Stehle Dominik

Geburtstag:
15.10.1986
Wohnort:
Obermaiselstein
Beruf:
Zoll Ski Team
Größe/Gewicht:
176 cm/83 kg
Hobbys:
Fußball, Brieftaubenzucht

"When nothing goes right - go left!"

Seine ersten Skiversuche hat Dominik Stehle im Alter von zwei Jahren unternommen. Richtig Skifahren hat er dann in der elterlichen Skischule in Grasgehren gelernt. Am liebsten ist Dominik noch heute mit seinen Geschwistern und Freunden auf Skiern im Gelände unterwegs.

Im Winter 2015/16 fuhr Dominik seine bisher stärkste Weltcup-Saison und mit Platz vier beim Nachtslalom in Schladming nur knapp am Podest vorbei. Beim WM-Slalom in St. Moritz wurde Dominik 21.

Der Slalomspezialist konnte im vergangenen Winter viermal im Weltcup punkten. Bestes Ergebnis war dabei Platz 17 in Kranjska Gora. Am Ende der Saison landete er auf Platz 30 in der World Cup Starting List und holte sich den Titel des Nationalen Vizemeisters im Slalom hinter Fritz Dopfer.

Top Erfolge von Dominik Stehle:

Erste WC-Platzierung 2007 Kranjska Gora 47. SL

Beste WC-Platzierung 2016 Schladming 4. SL

Weltmeisterschaften

2017 St. Moritz 21. Slalom

Weltcup

2016 23. SL-Gesamtwertung

Europacup

2015 Oberjoch 1. SL, Chamonix 3. SL

2017 Zakopane 3. SL

Stand Oktober 2018

Verletzungen:

2009 – Kreuzbandriss links
2009 – Kreuzbandanriss links

Blick ins Familienalbum von Dominik Stehle:

Dominik kommt aus einer klassischen Skifahrer-Familie: Sowohl Mutter Claudia war Mitglied der Deutschen Ski-Nationalmannschaft als auch Vater Peter, der 1978 an den Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen teilnahm.

Schwester Catharina fährt ebenfalls leidenschaftlich gerne Ski. Dominiks großer Bruder Johannes war Mitglied der Nationalmannschaft.