Hildebrand Franziska

Geburtstag:
24.03.1987
Wohnort:
Köthen
Beruf:
Sportsoldatin
Größe/Gewicht:
162 cm/53 kg
Kopfsponsor:
Viessmann
Hobbys:
Internet, Lesen
A4 Allroad quattro

"Ich habe mir mein Leben so selbst ausgesucht. Es macht mir Spaß und deshalb fühle ich mich frei, auch wenn ich ziemlich beschäftigt bin."

Franziska Hildebrand kam über ihren Vater, der im Sportverein Köthen Übungsleiter ist, zum Sport. Zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Stefanie probierte sie sich mit zehn im Langlauf, wechselte mit zwölf zum Biathlon und blieb dabei.

Seit 2009 trainiert Franziska Hildebrand in Ruhpolding. Im Winter 2010/11 gewann sie die IBU-Cup-Gesamtwertung und lief im Jahr darauf ihre erste komplette Weltcup-Saison. Die Wahl-Ruhpoldingerin hat neben dem Sport immer auch schon fleißig den Kopf trainiert: 2013 schloss sie in Ansbach ihr Bachelor-Studium „International Management“ ab, ihren Master in Wirtschaftspsychologie macht sie aktuell an der Hochschule Erding.

2015 avancierte Franziska mit Platz fünf im Gesamtweltcup zur besten deutschen Biathletin und feierte zusätzlich ihren ersten Weltcupsieg. Ihre Konstanz ließ sie auch im darauffolgenden Jahr erneut mit Rang fünf in der Gesamtwertung beste Deutsche sein.

Zwei WM- und JWM-Titel mit der Staffel hat sie bereits gesammelt, eine Einzelmedaille bei einem Großereignis blieb ihr bisher verwehrt. Bei den Olympischen Spielen 2018 in Korea war ein neunter Platz im Einzel ihr bestes Resultat.

Top Erfolge von Franziska Hildebrand

Erste Weltcup-Platzierung 2011 Östersund 6. Einzel

Erster Weltcup-Sieg 2015 Hochfilzen Sprint

Bisherige Weltcup-Siege 2 plus 5 Podestplätze

Olympische Winterspiele

2014 Sotschi Teilnahme

2018 Pyeongchang 9. Einzel, 12. Sprint/Verfolgung

Weltmeisterschaften

2015 Kontiolahti Gold Staffel

2016 Oslo Silber Mixed-Team

2017 Hochfilzen Gold Staffel

Weltcup

2015 Gesamt-5.

2016 Gesamt-5.

2017 Gesamt-9.

2018 Gesamt-8.

Stand September 2018

Verletzungen

2017 – Bänderdehnung Sprunggelenk re.

Blick ins Familienalbum von Franziska Hildebrand:

Franziska Hildebrand hat sportbegeisterte Eltern, der Papa ist Leichtathletiktrainer im Heimatverein. Zwillingsschwester Stefanie war ebenfalls Biathletin