Heßler Pauline

Geburtstag:
13.09.1998
Beruf:
Sportsoldatin
Größe/Gewicht:
172cm/56kg
Kopfsponsor:
OFT Oberhofer
Hobbys:
Fußball, Tanzen

Pauline Heßler startete mit fünf Jahren ihre Skisprungkarriere – animiert von ihrer älteren Schwester. Es war Pauline ernst mit dem Sport, deshalb sie besuchte das Sportinternat Oberhof. 2013 folgte der Wechsel aufs Skiinternat Oberstdorf.

Ihre erste internationale Medaille gewann Pauline ebenfalls 2013 – mit Team-Bronze bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Liberec. 2015 wurde es in Almaty mit der Mannschaft sogar JWM-Gold! Diesen Erfolg konnte Pauline gemeinsam mit Agnes Reisch, Luisa Görlich und Gianina Ernst 2017 in Utah wiederholen.

Seit der Saison 2014/2015 ist Pauline immer wieder im Weltcup unterwegs. 2018/19 sammelte sie regelmäßig Punkte in der höchsten Wettkampfklasse.

Top-Erfolge von Pauline Heßler

Erste Weltcup-Platzierung 2014 Lillehammer 23.

Junioren-Weltmeisterschaft

2017 Utah 1 Team, 10. HS100, 1. Team, 8. HS106, 3. Team

2015 Almaty 1. Team, 8. HS 106

2013 Liberec 3. Team

 

Stand: Dezember 2019