Lohmann Lisa

Geburtstag:
09.11.2000
Beruf:
Bundespolizistin
Größe/Gewicht:
168cm/55kg
Kopfsponsor:
Lotto Thüringen
Hobbys:
Kochen, Wandern, Freunde treffen & mein Hund Luke

Bei ihrer JWM-Premiere 2018 gewann Lisa Lohmann Staffel-Gold. In der Saison 2018/19 überzeugte die Sportsoldatin mit fünf Podestplätzen im Alpen Cup. Sie gehört der Bundespolizei an.

Die Saison 2019/20 verlief für Lisa ganz nach Wunsch: Sie gewann bei der JWM in Oberwiesenthal über 5 Kilometer klassisch die Silbermedaille! Außerdem wurde sie dort 8. im Freistil-Sprint. Unterstreichen konnte sie ihre tolle Form mit sieben Podestplätzen im Alpen Cup.

Lisa Lohmann hat in der Saison 2020/2021 bei der U23-WM im finnischen Vuokatti sensationell die Goldmedaille im Sprint C gewonnen! Aufgrund dieser tollen Leistung wurde sie auch für die Heim-WM in Oberstdorf nominiert. Dort bestritt sie drei Wettkämpfe. Für konstant gute Leistungen im OPA-Cup über die ganze Saison hinweg wurde Lisa mit dem Sieg in der Gesamtwertung belohnt.

Top-Erfolge von Lisa Lohmann

Weltmeisterschaft

2021 Oberstdorf 39. 10 km F, 34. Skiathlon, 44. Sprint C

U-23 Weltmeisterschaft

2021 Vuokatti 1. Sprint C, 6. Staffel

Junioren-Weltmeisterschaft

2020 Oberwiesenthal 2. 5 km C, 8. SP F
2019 Lahti 6. Staffel, 13. 5 km F, 26. SP C
2018 Goms 16. SP F, 29. 5 km C, 1. Staffel

Blick ins Familienalbum von Lisa Lohmann

Lisas Mutter war früher Leichtathletin. Lisa hat einen Zwillingsbruder, der sich eine Zeit lang im Skispringen versuchte.

 

Stand: Dezember 2021