Deutsche Meisterschaft im Skimarathon – fĂŒr Jedermann!

Am 3. Februar 2019 wird zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft im Skimarathon ausgetragen. Mitmachen kann Jedermann, der gerne auf Langlaufski und in der klassischen Technik unterwegs ist! Im Rahmen des König-Ludwig-Laufs 2019 wird die Meisterschaft ĂŒber 50 Kilometer in das traditionsreiche Sonntagsrennen eingebettet. Mitlaufen lohnt sich!

Auch wenn das Podium in weiter Ferne scheint: jeder Starter, der innerhalb der Siegerzeit + 50% ins Ziel kommt erhĂ€lt eine DSV-Anerkennungsmedaille! Außerdem werden neben den Gesamtsiegern bei den Damen und Herren auch die Deutschen Meister in den ausgeschriebenen Altersklassen ermittelt.

Skivereinsmitglieder erhalten vom Veranstalter eine ErmĂ€ĂŸigung von 10 € auf die StartgebĂŒhr. Der Rabatt-Gutschein wird ĂŒber die LandesskiverbĂ€nde an die Vereine verteilt.

Am Rennsonntag wird auch neben der Strecke viel geboten. Mit „DSV on tour“ gibt es fĂŒr Kinder viele AktivitĂ€ten sowie Mitmachaktionen, bei denen sie sich ausprobieren können. Und natĂŒrlich darf auch das DSV-Maskottchen Skitty nicht fehlen – Skitty wird die jĂŒngsten Teilnehmer beim Kinder- und Jugendrennen fleißig anfeuern!

Also ab in den Schnee!

Hier geht es zur Anmeldung: https://registrace.sportsoft.cz/mregistration.aspx?m=219

Deutsche Meisterschaft Skimarathon DSV Skideutschland 2019 Schweiz

 

Gesucht: Skiflug-Weltmeister in Oberstdorf

Ein Highlight jagt das nÀchste! Nach der Vierschanzentournee und vor den Olympischen Winterspielen in PyeongChang wird in Oberstdorf ein neuer ...

Ruhpolding – Wo Biathlon in Bayern am schönsten ist

Wo Biathlon in Bayern am schönsten ist, können viele Fans sicher direkt beantworten. Die Gemeinde Ruhpolding wird alljÀhrlich in den ...

Wer fĂŒr den Oberhofer Biathlon-Boom verantwortlich ist

Wer fĂŒr den Oberhofer Biathlon-Boom verantwortlich ist, gehört zu den vielen Kapriolen und BocksprĂŒngen, die die Sportgeschichte begleiten. Es war ...

Tour de Ski – Zwischen Extrembelastung und Traditionsveranstaltung

Nun wird sie also zwölf Jahre alt – die Tour de Ski. Was am Silvestertag 2006 als Versuch begann, Elemente ...

Biathlon3 – Volksfeste auf Schalke, in Oberhof und Ruhpolding

Biathlon3 – 3 Top-Events als Zuschauermagnet fĂŒr Fans aus Deutschland – Eintrittskarten als Weihnachtsgeschenke heiß begehrt Es ist die wohl ...

Ende der Gesamtsieg-Abstinenz – Richard Freitag kann die Vierschanzentournee gewinnen

17 Jahre nach Martin Schmitt kommt wieder ein Deutscher als Weltcupspitzenreiter zur Vierschanzentournee und mit der Hoffnung auf den Gesamtsieg ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

Stippvisite in Korea

Die Olympischen Spiele 2018 werfen vor allem mit Weltcup-Veranstaltungen in Korea ihre Schatten voraus. Aber nicht jeder fÀhrt hin. Vor ...

GlÀnzende Generalprobe

Stefan Luitz brachte Garmisch-Partenkirchen zum Beben. Beim Weltcup auf der Kandahar wurde der 24-JĂ€hrige Dritter im Riesenslalom. Aus seinen GefĂŒhlen ...

Partycrasher

Zum „Partycrasher“ wollen sie werden, hatte Bundestrainer Werner Schuster vor dem Springen verkĂŒndet. Und zum Partycrasher sind sie geworden. Die ...

Unglaublich aber wahr!

Es war unglaublich aber wahr und wohl einer der schönsten Biathlonmomente seit Jahren, als Simon Schempp und Erik Lesser  Martin ...

Trimesterferien fĂŒr Dahlmeier, Schempp & Co.

Können Laura Dahlmeier, Simon Schempp und die Mannschaft mit dem ersten Weltcup-Drittel zufrieden sein? Dass Laura Dahlmeier ab Tag eins ...

Skitourenguide: Skitour auf die Sulzfluh (CH)

Kurze aber sehr abwechslungsreiche Skitour mit minimaler, leichter Kletterei. Es wartet eine wunderbare Aussicht. Plant im Anschluss an die Tour ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

Skitourenguide: Skitour vom Ahrntal auf die Dreiherrenspitze (ITA)

Von Kasern im Ahrntal (SĂŒdtirol) ĂŒber den Nordanstieg auf die Dreiherrenspitze (3499 m) – ein hochalpiner Klassiker. Ausgangspunkt: Parkplatz in ...

www.loipenportal.de – Das Portal zu aktuellen Loipenbedingungen

Das Loipenportal hilft SkilanglĂ€ufern,  die Loipen zu finden, die ihren individuellen BedĂŒrfnissen entsprechen. Gemeinsam mit den Gemeinden und den Loipenvereinen ...

Wiege der Sieger: Talentförderung in Oberwiesenthal/Klingenthal

Der BundesstĂŒtzpunkt im sĂ€chsischen Teil des Erzgebirges bietet ideale Trainingsbedingungen fĂŒr Spitzen- und Nachwuchsathleten der nordischen Disziplinen. Ob Skisprung, Nordische ...

Trainingsoptimierung am IAT: Forschung fĂŒr den Leistungssport

Das Institut fĂŒr Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig unterstĂŒtzt Skispringer und Nordische Kombinierer des DSV mit wissenschaftlichem Know-how. Nein – ...

WintersportSCHULE: Die neue E-Learning-Plattform ist da!

So einen coolen Schulstart gab`s noch nie! PĂŒnktlich zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember beginnt fĂŒr SchĂŒler und Lehrer der ...

Wiege der Sieger: BundesstĂŒtzpunkt in Altenberg

In Sachsen befindet sich mit dem  „BundesstĂŒtzpunkt Nachwuchs Altenberg“ eine wichtige Talentschmiede des deutschen Biathlonsports. Altenberg gilt als Wiege des ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

Wiege der Sieger: BundesstĂŒtzpunkt Alpin in Garmisch-Partenkirchen

Mit dem BundesstĂŒtzpunkt Alpin bietet Garmisch-Partenkirchen ideale Trainingsbedingungen fĂŒr Top-Athleten. Die Marktgemeinde im Werdenfelser Land hat eine zentrale Bedeutung fĂŒr ...

Schutz vor Verletzungen: PrĂ€ventive Knie-Orthese fĂŒr Skifahrer

DSV und ORTEMA entwickeln Schutz vor Knieverletzungen. Knieverletzungen stehen an der Spitze der Verletzungsstatistiken im Skirennsport. Die Konsequenzen – etwa ...

Arbeit an der Basis: Nachwuchs- und Talentförderung mit Trainer-Trio

Die "Cheftrainer Nachwuchs" des DSV. Wenn herausragende Athleten wie Maria Höfl-Riesch, Magdalena Neuner oder Martin Schmitt, die ĂŒber Jahre das ...

Verletzungen vorbeugen: Forschung an neuem Auslösemechanismus fĂŒr Skibindungen

DSV-Bundestrainer Wissenschaft Charly Waibel arbeitet mit einer Projektgruppe der UniversitĂ€t MĂŒnchen an einem neuen Funktionsprinzip fĂŒr Skibindungen. Eine adĂ€quat eingestellte ...

Vom Biathlon bis zum Skispringen: Medaillenregen in der Zwischensaison

Biathlon-Weltmeisterschaft, Olympische Jugendwinterspiele und Juniorenweltmeisterschaften: Die DSV-Profis ĂŒberzeugten bei den Saisonhöhepunkten. Die Biathlon-WM in Oslo Anfang MĂ€rz war das Winter-Highlight ...

Mehr BeitrÀge anzeigen
Mehr BeitrÀge anzeigen
Mehr BeitrÀge anzeigen

Versprechen fĂŒr die Zukunft

Bevor die Besten ihres Sports begonnen haben, in Lahti um WM-Medaillen zu kÀmpfen, wurden die Junioren-Titel im Langlauf, Skispringen und ...

Lahti – Zwischenbilanz

Das hatte in dieser Form wohl nicht einmal der grĂ¶ĂŸte Optimist erwartet: Die Nordische Ski WM in Lahti begann aus ...

Aufwind im Springerlager

Kurz vor der Nordischen Skiweltmeisterschaft in Lahti zeigen sich die DSV-Damen wie -Herren in aufsteigender Form. Hinter den Vorfliegern Carina ...

Partycrasher

Zum „Partycrasher“ wollen sie werden, hatte Bundestrainer Werner Schuster vor dem Springen verkĂŒndet. Und zum Partycrasher sind sie geworden. Die ...

Wiege der Sieger: Talentförderung in Oberwiesenthal/Klingenthal

Der BundesstĂŒtzpunkt im sĂ€chsischen Teil des Erzgebirges bietet ideale Trainingsbedingungen fĂŒr Spitzen- und Nachwuchsathleten der nordischen Disziplinen. Ob Skisprung, Nordische ...

Trainingsoptimierung am IAT: Forschung fĂŒr den Leistungssport

Das Institut fĂŒr Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig unterstĂŒtzt Skispringer und Nordische Kombinierer des DSV mit wissenschaftlichem Know-how. Nein – ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

RĂŒckspiegel – LanglĂ€ufer Georg Zipfel

Langlauf als lebenslange Leidenschaft Die Begeisterung fĂŒr den Skilanglauf zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Georg ...

RĂŒckspiegel – LanglĂ€ufer RenĂ© Sommerfeldt

Als Nachwuchs-Trainer zurĂŒck in die Nationalmannschaft Bereits im Alter von fĂŒnf Jahren machte der 1974 in Zittau geborene RenĂ© Sommerfeldt ...

Wiege der Sieger: BundesstĂŒtzpunkte in Berchtesgaden und Ruhpolding

Die BundesstĂŒtzpunkte in Berchtesgaden und Ruhpolding sind eine Talentschmiede der Alpinen, Biathleten und Nordischen Disziplinen. Die Liste der Topathleten des ...

Feinschliff fĂŒr die Weltmeister: DSV-Technologiezentrum Oberhof

In ThĂŒringen optimieren die Techniker der nordischen Disziplinen das Material der DSV-Asse – und bringen Ski ambitionierter Breitensportler in Top-Form. ...

Vom Biathlon bis zum Skispringen: Medaillenregen in der Zwischensaison

Biathlon-Weltmeisterschaft, Olympische Jugendwinterspiele und Juniorenweltmeisterschaften: Die DSV-Profis ĂŒberzeugten bei den Saisonhöhepunkten. Die Biathlon-WM in Oslo Anfang MĂ€rz war das Winter-Highlight ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

Showdown in Schonach

Selten ging es im Kampf um den Gesamtweltcup der Kombinierer so eng zu, wie in diesem Jahr. Erst recht nicht ...

DSV-Athleten rocken Lahti

Es waren deutsche Festtage bei der WM in Lahti, nur Norwegen war wieder einmal besser. Dennoch: der Abstand im Medaillenspiegel ...

Versprechen fĂŒr die Zukunft

Bevor die Besten ihres Sports begonnen haben, in Lahti um WM-Medaillen zu kÀmpfen, wurden die Junioren-Titel im Langlauf, Skispringen und ...

Lahti – Zwischenbilanz

Das hatte in dieser Form wohl nicht einmal der grĂ¶ĂŸte Optimist erwartet: Die Nordische Ski WM in Lahti begann aus ...

Stippvisite in Korea

Die Olympischen Spiele 2018 werfen vor allem mit Weltcup-Veranstaltungen in Korea ihre Schatten voraus. Aber nicht jeder fÀhrt hin. Vor ...

Wiege der Sieger: Talentförderung in Oberwiesenthal/Klingenthal

Der BundesstĂŒtzpunkt im sĂ€chsischen Teil des Erzgebirges bietet ideale Trainingsbedingungen fĂŒr Spitzen- und Nachwuchsathleten der nordischen Disziplinen. Ob Skisprung, Nordische ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

ZurĂŒck zur RealitĂ€t – ein WM-Fazit

Siegestaumelnd und glĂŒckstrunken dĂŒrften die Biathleten nach der Weltmeisterschaft in Hochfilzen nach Hause zurĂŒckgekehrt sein. Wer sieben von elf möglichen ...

Hochfilzen – hop oder top?

Die deutschen Biathleten blicken optimistisch auf die Weltmeisterschaft in Hochfilzen. Der Ort im Herzen von Tirol ist ein gutes Pflaster ...

Unglaublich aber wahr!

Es war unglaublich aber wahr und wohl einer der schönsten Biathlonmomente seit Jahren, als Simon Schempp und Erik Lesser  Martin ...

Trimesterferien fĂŒr Dahlmeier, Schempp & Co.

Können Laura Dahlmeier, Simon Schempp und die Mannschaft mit dem ersten Weltcup-Drittel zufrieden sein? Dass Laura Dahlmeier ab Tag eins ...

Wiege der Sieger: BundesstĂŒtzpunkt in Altenberg

In Sachsen befindet sich mit dem  „BundesstĂŒtzpunkt Nachwuchs Altenberg“ eine wichtige Talentschmiede des deutschen Biathlonsports. Altenberg gilt als Wiege des ...

Da ist es nun, das Gelbe Trikot!

Wer Laura Dahlmeier vor dem Saisonauftakt in Östersund gefragt hat, was sie sich von den ersten Rennen erwarte, hörte nur: ...

Mehr BeitrÀge anzeigen