Lade Veranstaltungen
Zurück

Das Bergiselspringen beim Weltcup der Vierschanzentournee Innsbruck ist die dritte Veranstaltung der Tournee. Es findet im Bergisel-Skistadion in Innsbruck, im Herzen Tirols statt. Die einzigartige kesselförmige Bauweise des Stadions macht jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Sportereignis. Ein besonderes Highlight bietet die Aussichtsplattform am Anlaufturm mit einer atemberaubenden Aussicht auf Innsbruck.

Die Vierschanzentournee findet bereits zum 69. Mal statt. Sie besteht aus je zwei Wettbewerben in Deutschland und Österreich. Alle vier Wettbewerbe zusammen ermitteln einen Gesamtsieger. Die Tournee gilt als einer der prestigeträchtigsten Wettbewerbe des Skispringens.

Die vierte und letzte Station der Tournee ist das Dreikönigsspringen in Bischofshofen.

Vierschanzentournee Innsbruck (AUT): Das Programm

Samstag, 02.01.2020 
HS130 Qualifikation

Sonntag, 03.01.2020
HS130


Veranstaltungsort:

Bergiselweg 3
6020 Innsbruck, Tirol
Österreich

WEITERE EVENTS

Freitag 26. März / Sonntag 28. März

FIS Weltcup Skispringen Chaikovsky Damen

Während die Weltcupsaison 2020/2021 der Herren in Planica endet, heist es bei den Damen auf der Sneschinka in Chaikovsky ein…

Donnerstag 25. März / Samstag 27. März

FIS Weltcup Freeski Silvaplana

Die letzte Station im Freeski-Weltcup-Kalender 2020/2021 ist der FIS Weltcup Freeski Silvaplana. Bereits in der Saison 2018/2019 fand hier das…

Donnerstag 25. März / Sonntag 28. März

FIS Weltcup Skifliegen Planica

Nach der Skiflug-WM Planica heist es erneut: Die Herren machen halt beim Weltcup Skiflliegen Planica. Auf der Letalnica bratov Gorišek…