Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter

Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding freust, ein Ticket für die Vierschanzentournee zu Weihnachten geschenkt bekommen hast oder mit Freunden als Newbies beim alpinen Ski Weltcup in Garmisch-Partenkirchen aufschlägst: wir sagen dir, worauf es ankommt, was du einpacken solltest und worauf es zu achten gilt, um das Weltcup-Erlebnis perfekt zu machen.

Cap oder doch Bommel-Mütze? Vor Abfahrt klug planen: diese Kleidung hilft (nicht nur) gegen kalte Füße

Zu den wenigen noch ungelösten Fragen, die die Menschheit umtreibt, gehört neben der nach dem Inhalt von Frauenhandtaschen auch eine periodisch wiederkehrende. Und die hat unmittelbar mit dem Winter zu tun. Denn Jahr für Jahr, wenn die Saison in der kalten Jahreszeit beginnt, treibt Wintersportfans das Thema um: Was ziehe ich an? Dabei geht es nur in zweiter Linie um Aussehen, Schick und Schönheit. Viel entscheidender ist die Antwort auf die Frage: Zwiebel-Fashion, Funktionskleidung oder Fanausrüstung? Wobei der beispielsweise beim Fußball oft präsentierte freie Oberkörper mit entblößter Plauze unter Berücksichtigung der Außentemperaturen nie bis selten zu bewundern ist.

Im Ernst: Die richtige Antwort Frage nach der passenden Kleidung und dem entsprechenden Schuhwerk kann wesentlich dazu beitragen, einen Besuch beim Ski Weltcup an Schanze, Piste oder Loipe zu einem gelungenen Ausflug zu machen.

An dieser Stelle soll es deshalb nicht darum gehen, ein bestimmtes Kleidungsstück einer bestimmten Marke zu favorisieren. Vielmehr bleibt es jedem Besucher und jeder Besucherin selbst überlassen, mit Blick auf den Wetterbericht die richtige Wahl zu treffen. Aber ein paar grundsätzliche Tipps könnten hilfreich sein. Beispielsweise dieser:

  • Kleidung: Lieber zu viel als zu wenig – oder das Prinzip Zwiebel. Wettbewerbe, die in der Sonne beginnen, können im Regen oder Schneefall enden. Das ist gerade im Gebirge keine Seltenheit, sich entsprechend darauf vorzubereiten, löst das Problem. Darum sollte die oberste Bekleidungsschicht immer Nässe abweisend sein, einen Schirm mitzubringen ist dagegen mit Blick auf die anderen Zuschauer eher nicht empfehlenswert. Kleidet man sich Schicht für Schicht und nimmt zusätzlich wärmende Kleidungsstücke in Rucksack oder Tasche mit, landet man schnell auf der sicheren Seite.
  • Gleiches gilt für die Schuhe: Festes Schuhwerk ist ein Muss, wasserabweisend sollten die Treter auch sein und wer clever ist, hat eine entsprechend dicke Sohle dabei oder sogar eine, die Wärme speichern kann. Denn oft dringt die Kälte von unten in den Körper und kann unangenehm werden. Wer immer noch nicht glaubt, dass es so etwas gibt, dem sei ein Blick auf die Website von DSV-Lieferant Onlyhot empfohlen. Die Dinger wirken manchmal Wunder.

Wo, wann und wie zum Ski Weltcup? Parken, Ankommen und nicht zu spät oder zu früh dran sein

Womit wir schon beim zweiten Thema sind: Auch die schönste Wärmflasche wird irgendwann kalt. Das hat zu Glanzzeiten von Martin Schmitt oder Sven Hannawald trotzdem die echten Fans nicht davon abgehalten, unmittelbar nach Stadionöffnung in Willingen die Tore zu stürmen, um die besten Plätze zu ergattern. Für den nicht so euphorischen Fan, aber stellt sich natürlich die Frage: Wann eigentlich sollte ich meinen Platz einnehmen? Im Zeitalter der modernen Kommunikationsmittel helfen da ein paar Blicke vorab ins Netz. Denn inzwischen sind alle größeren Veranstaltungen ebenso gut beworben wie beschrieben und so kann man schon lange vor dem eigentlichen Wettbewerb ein paar Störfaktoren ausschalten und Antworten auf die Frage finden, ob und wo die passenden Parkplätze vorgehalten werden, ob es einen Shuttle-Service zum Wettkampfort gibt, ob gleiches auch für den örtlichen oder nächstgelegenen Bahnhof gilt, wann die Stadion Tore eigentlich öffnen und welche Spielregeln es sonst noch zu beachten gilt.

COVID Sonderregeln: Was ist anders durch Corona?

Gerade in pandemischen Zeiten ist es nämlich gut möglich, dass der Einlass nach festen Regeln erfolgt, möglicherweise noch Nachweise in Sachen Gesundheit erbracht werden müssen. Und dann gilt: Ewiges Warten am Einlass lässt das Stimmungsbarometer sinken. Außerdem gilt: Wesentliche Hinweise gibt im Normalfall schon beim Kauf der Tickets. Wer das über unsere eigene DSV Website unter Tickets probiert, ist schon mal auf der sicheren Seite. Ganz abgesehen davon ist es immer noch möglich, sich am Wettkampftag mit der lokalen Tageszeitung zu bewaffnen. Dort standen in den vergangenen Jahrzehnten auch alle wesentlichen Informationen drin, oft sogar zwei Mal, im Sport- und im Lokalteil.

Essen und Trinken: was nehme ich mit und was gibt´s vor Ort?

Lokal ist das Stichwort für einen weiteren wesentlichen Bestandteil eines rundum gelungenen Ausflugs in den Schnee. Denn zu einem zünftigen Besuch einer Sportveranstaltung gehören auch die Klassiker: Bier und Bratwurst. Oder doch lieber Tee und mitgebrachte Schnittchen? Allgemeingültige Hinweise, ob die Mitnahme von eigenen Speisen gestattet ist, gibt es nicht. Klar sollte sein, dass hochprozentige schöngeistige Getränke eher nicht in die Arenen gehören. Zwar wärmt ein Schnäpschen gut durch, spätestens beim zwölften Versuch besteht allerdings die Gefahr, das Ereignis nicht mehr stehend verfolgen zu können und sich im Schnee ordentlich zu verkühlen.

Fakt ist aber – und dies sei als Hinweis an all jene gedacht, die jetzt nicht noch Pausenbrote schmieren und Thermoskannen transportieren wollen: Weltcupveranstaltungen ohne Catering gibt es nicht mehr. Gab es nicht mehr, muss man an dieser Stelle fairerweise sagen, denn im Winter 2021/22 ist nicht völlig auszuschließen, dass das eine oder andere Gesundheitsamt dem Verkauf und Verzehr an Imbiss-Ständen oder Festzelten einen Hygiene-Riegel vorschiebt. Sollte alles seinen normalen Gang gehen gilt: Zusammen essen, trinken und feiern ist immer wieder schön. Außerdem kann man musikalisch den 18. Geburtstag vom „Alten Holzmichl“ an der Getränkeausgabe feiern, der in der Saison 2003/04 seinen Siegeszug in die deutschen Single-Charts antrat, und zwar aus den Festzelten beim Skisport und Biathlon heraus.

Ein Muss für wahre Fans: mit Fan-Schal, DSV-Hoodie und Deutschlandfahne ins Stadion

Dort trifft sich der Fan, dort feiert er – aber womit? Natürlich dürfen entsprechende Devotionalien nicht fehlen. Wer noch nichts hat, der werfe einen Blick in den neuen digitalen DSV-Shop. Ob Kappe, Mütze, Shirt, ob Hoodie oder die schon beschriebene Flasche – alles da, was das Herz begehrt. Der DSV hat 2021 eine frische Kollektion an DSV Fanartikeln für Wintersportler und Wintersport-Fans rausgebracht. Hochwertig, nachhaltig und mit Stücken aus der offiziellen DSV Einkleidung. Schaut gerne im neuen Shop vorbei!

Und selbstverständlich hat niemand etwas dagegen, mit Fan Schal, Bommel-Mütze oder Flagge in den Landesfarben zu erscheinen. Das wärmt und sorgt beim Schwenken für die stimmungsvollen Bilder von A wie Adelboden bis Z wie Zermatt. Oder entlockt den Fans, die nicht dabei sein können, ein „Ohh“ – egal ob in Ofterschwang, Oberhof oder Oberstdorf.

DSV Tickets für´s Stadion
Zum Fan-Stuff im DSV Shop

Wir wünschen allen Fans natürlich superschöne Wintertage mit uns; egal in welchen Stadien wir euch antreffen, wir feiern euch genauso!

Be the first one up there. Be the last one back. Be with us!

#SkiDeutschland

Was ist der DSV Joka Deutschlandpokal Biathlon?

Es geht wieder los! Unsere Nachwuchsathleten stehen in den Startlöchern- die ersten Wettkämpfe der neuen Saison im DSV Joka Deutschlandpokal stehen vor der Tür.

#DeinErstesMal – Mit Freunden in die Schweiz

DeinErstesMal - Mit Freunden in die Schweiz! Du bist durstig nach Abenteuern und sportlichen Erlebnissen? Zudem ist deine Bucketlist noch lang und du ...

Freeski Sommercamp 2022

Ihr wollt trainieren wie die Pros und ein paar neue Tricks im Park lernen? Dann seid ihr beim DSV Freeski Sommercamp genau richtig. Am 11. August und 24. August 2022 findet in Scharnitz nämlich im Banger Park ein Sommercamp für Kinder im Alter von 10 – 16 Jahren statt.

Wandern, Bergsteigen und Trailrunning in Oberstdorf

Oberstdorf im Allgäu ist immer eine Reise wert - Trailrunning, Wandern und ein atemberaubendes Bergpanorama warten hier auf dich!

Die IBU Sommer Biathlon Weltmeisterschaft 2022

Die Sommer Biathlon Weltmeisterschaft 2022 in Ruhpolding - auf Skirollern und am Schießstand entfacht der Kampf um Gold, Silber und Bronze bei den Athlet:innen!

Sport, Action und Herausforderungen in Gastein

Der Sommer ist in vollem Gange, jedoch steht der nächste Winter schon vor der Tür - Sei schnell und sei bei den spannenden Events in Gastein mit dabei!

Mehr Beiträge anzeigen

Mountainbiken inmitten der Kitzbüheler Alpen

Der Sommer steht vor der Tür und die Bike-Trails in den Kitzbüheler Alpen warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden!

#threeGENERATIONS 2022: Gemeinsam im wunderschönen Wallis

Saas-Fee, Leukerbad und Nendaz - das waren die Ziele der DSV Skifamilie im wunderschönen Wallis. Lest hier, was es dort alles zu erleben gibt!

Sonne, Firn und Genuss in Gastein

Noch sind die Liftanlagen geöffnet und die Pisten in Gastein laden zum Sonnenskilauf ein!

Der DSV zieht Bilanz „unserer“ Olympischen Spiele in Peking (auf Ski)

Hat der DSV "genug" Medaillen geholt und Erfolge mit euch gefeiert oder stand er im ewigen Schatten des Eiskanals? Und ...

Japan – Skifahren im Land der aufgehenden Sonne

Japan ist nicht nur das Land der aufgehenden Sonne und bekannt für frisches Sushi – Japan ist auch ein Paradies für Wintersportler. Von Anfang Dezember bis Anfang Mai gibt es im Hakuba Valley 10 Skigebiete zu entdecken.

Schnee-Paradies Saas-Fee/Saastal

Saas-Fee im Saastal - hochalpines Schnee-Paradies! Umgeben von 18 Viertausendern wartet hier eine einzigartige Berg- und Gletscherlandschaft voller Erlebnis-Möglichkeiten.

Mehr Beiträge anzeigen

Die DSV Alpin Nachwuchs-Camps 2021

Begeisterung am Skirennsport wecken und forcieren, neue Freundschaften unter Gleichgesinnten knüpfen und die Skitechnik in den Toren und im freien Fahren mit ambitionierten Trainern verbessern - das sind die Ziele der DSV Alpin Nachwuchs-Camps.

Klein & Groß – ein Trainingstag für Kinder und WM-Stars

Die WM-Stars aus Cortina d’Ampezzo absolvierten am Samstag, den 17.7.2021, einen gemeinsamen Trainingswettkampf mit Kindern aus ihrem jeweiligen Skiclub. Hintergrund dieser Aktion ist die pandemiebedingte Zwangspause der Nachwuchsfahrer*innen in der vergangenen Saison. Die Kinder der U10-Klasse und jünger konnten im vergangenen Winter weder im Schnee trainieren noch Rennen absolvieren.

Der Winter der Alpinen: Positive Saisonbilanz mit Verbesserungspotenzial

Die deutschen Alpinen sind gut durch den Pandemie-Winter gekommen und haben die sportlichen Erwartungen zum Teil übertroffen. Wir blicken auf die Alpin-Saison 2020/2021 zurück. #SkiDeutschland

Cortina 2021: Silber-Glanz in den Dolomiten

Die deutschen Alpinen haben die Erwartungen bei der WM in Cortina d’Ampezzo mit vier Medaillen weit übertroffen. So erfolgreich waren sie zuletzt bei den Titelkämpfen 2013 gewesen. „Viele kleine Dinge haben zusammengepasst.“

Linus Strasser: Der Ski-Löwe zeigt Krallen

Die Serie kann sich sehen lassen. Ein Sieg, ein zweiter Platz, zweimal Top 6 - Linus Straßer hat sich in diesem Winter in der Slalom-Weltklasse ganz vorne etabliert…

Befreit vom Druck: Der Saisonauftakt der Speed-Herren

Der Auftakt der deutschen Abfahrer konnte sich mit drei Top-Ten-Ergebnissen sehen lassen. Jetzt stehen die Rennen auf der Saslong bevor. Für Pepi Ferstl ist Gröden ein ganz besonderer Weltcup-Ort, und nicht nur weil er dort 2017 seinen ersten Sieg feierte.

Mehr Beiträge anzeigen

Alles auf Anfang bei der Wintersaison 2019/20?

Deutschlands Biathleten im Jahre Eins nach Laura Dahlmeier – Nordischer Skisport mit Zwischenjahr – Antholz, Vierschanzentournee und Skiflug-WM sind die ...

Vom Gletscher in die Sonne: Ski-Crosser im Club Med Marrakech La Palmeraie

Nach dem Gletschertraining in Saas-Fee stand für sechs Athletinnen und Athleten der DSV-Nationalmannschaft Ski Cross ein Klimawechsel auf dem ...

Olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold

Die meisten der DSV-Hoffnungsträger haben in Pyeongchang geliefert – und damit eine unglaubliche olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold geschrieben. Den Vogel ...

Deutsche Goldhoffnungen auf Schnee und Eis

Deutsche Goldhoffnungen auf Schnee und Eis: Wenn im Winter im Zeichen der Ringe Sport getrieben wird, gehörten die Deutschen immer ...

Verdiente Weihnachtsferien

Das erste Drittel der Wintersportsaison ist Geschichte. Es folgen verdiente Weihnachtsferien für Skispringer, Alpine, Biathleten und Co. Verdient, weil die ...

Knapp vorbei ist nicht daneben!

Im Sport gibt es klare Sieger. Doch oft entscheidet nur ein Wimpernschlag über Podest oder Niederlage. Von daher wäre es ...

Mehr Beiträge anzeigen

Deutsche Goldhoffnungen auf Schnee und Eis

Deutsche Goldhoffnungen auf Schnee und Eis: Wenn im Winter im Zeichen der Ringe Sport getrieben wird, gehörten die Deutschen immer ...

Verdiente Weihnachtsferien

Das erste Drittel der Wintersportsaison ist Geschichte. Es folgen verdiente Weihnachtsferien für Skispringer, Alpine, Biathleten und Co. Verdient, weil die ...

Spektakuläre Premiere: Big-Air-Weltcup in Mönchengladbach

Premiere in Deutschland: Am 2. und 3. Dezember ist die Weltelite der Freeskier und Snowboarder beim Big Air in Mönchengladbach ...

Mehr Beiträge anzeigen

Statt „Who ist Who“ gilt „Who runs where“ – Das Geheimnis der Staffel-Aufstellung

Die Gesetze der Staffel-Aufstellung und die Intuition der Taktik-Füchse. Egal ob im Biathlon, beim Skispringen oder Skilanglauf - die richtige Reihenfolge und Taktik ist das A und O.

Eisvögel aus Silber und Bronze

Der Anfang war zäh. Erfolglos in den ersten Sprüngen, Disqualifikation beim Mixed-Team - doch zu guter Letzt hat sich die harte Arbeit ausgezahlt. Zwei Medaillen im Einzel und eine im Teamspringen. Ende gut alles gut.

Mannschaftsspringen – Königsdisziplin der Skiadler

Skispringer sind Einzelkämpfer Skispringen ist ein klassischer Einzelsport. Wenn die Konkurrenz ansteht, wird alles ausgeblendet. Dann zählen Freundschaften nicht, ...

Head to Head: Hollywood zeigt Kobayashi vs. Geiger Vol. 2

Normalerweise ist Hollywood dafür prädestiniert, bei Erfolgsformaten Spielfilme zu Serien mutieren zu lassen. Bei den Olympischen Spielen klappt das im ...

Head to Head im Mixed-Team der Skispringer:innen in Peking

Das Mixed-Team bei den Olympischen Spielen: Katharina Althaus, Selina Freitag, Karl Geiger und Constantin Schmid kämpfen um die Medaille!

Head to Head: Karl Geiger vs. Ryoyu Kobayashi bei den Olympischen Spielen

Der Kampf zwischen Karl Geiger und Ryoyu Kobayashi geht bei den Olympischen Spielen in Peking in die nächste Runde. Doch es gibt auch noch Geheimfavoriten!

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Round 2: Die 3000m DSV-Challenge startet wieder!

Die Sommerleistungskontrolle der Langläufer über 3000m findet in ganz Deutschland statt. Seid auch ihr bei der Challenge dabei!

Saisonbilanz: Der Nordische DSV Winter 2020/21

Der DSV Winter voller Erfolge, Überraschungen, Ausfälle und Spitzenleistungen ganz im Stile des Corona-Jahres ist geschafft. Gezeichnet für die Olympiasaison 2021/22. Wir ziehen Bilanz!

DSV Skilanglauf Winterchallenge: 5000m gegen uns

In der DSV Winterchallenge fordert Dich unsere Skilanglauf-Nationalmannschaft heraus, 5000m gegen sie zu laufen. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen!

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Saisonbilanz: Der Nordische DSV Winter 2020/21

Der DSV Winter voller Erfolge, Überraschungen, Ausfälle und Spitzenleistungen ganz im Stile des Corona-Jahres ist geschafft. Gezeichnet für die Olympiasaison 2021/22. Wir ziehen Bilanz!

WM Resümee: König Karl hält (Oberst-)Hof

Geiger überragt – Norwegen dominiert Nationenwertung – Tolle WM Gastgeber! Wir blicken auf die WM in Oberstdorf zurück und ziehen Resümee.

Die WM im Allgäu: Zwischen Vorsicht und Weitsicht

Jahrelang haben sie in Oberstdorf auf diese Heim-WM hingearbeitet. Strecken und Schanzen wurden saniert, Konzepte für die Fans entwickelt, an Rahmenprogrammen gebastelt. Jetzt ist es endlich soweit!

Mehr Beiträge anzeigen

Statt „Who ist Who“ gilt „Who runs where“ – Das Geheimnis der Staffel-Aufstellung

Die Gesetze der Staffel-Aufstellung und die Intuition der Taktik-Füchse. Egal ob im Biathlon, beim Skispringen oder Skilanglauf - die richtige Reihenfolge und Taktik ist das A und O.

Head to Head: Die Biathlon Staffel der Damen – Deutschland vs. Schweden

Bei den Olympischen Spielen in Peking geht es Schlag auf Schlag, denn nach den Männern startet die Biathlon Staffel der Damen in die Loipe. Die Deutschen Mädels stehen hier bei der Favoritenliste weit oben. Doch die Schwedinnen dürfen bei diesem spannenden Rennen nicht vergessen werden!

Head to Head der Biathlon Staffel: Deutschland oder Norwegen?

Ein Highlight jagt das nächste - die Biathlon Staffel der Herren bei den Olympischen Spielen in Peking!

Head to Head der Verfolgung: Marte Olsbu Roeiseland gegen Dorothea Wierer?

Der Biathlon Verfolger bei den Olympischen Spielen in Peking 2022!

Olympische Spiele machen deutsche Biathlon-Legenden

Lang ist's her Vorab: Ja, es gab die Militärpatrouille. 1924 bei der Olympischen Winterpremiere in Chamonix, als Demonstrationssport dann ...

Head to Head: Herrmann oder Roiseland – Wer entscheidet den olympischen Biathlon Sprint für sich?

Und plötzlich liegt der Druck auf Marte! Wer hätte das vor ein paar Tagen gedacht. Norwegens Frauen kommen durch Marte ...

Mehr Beiträge anzeigen
Jetzt
Ticket
kaufen!