Freeski Germany Junior Tour 2019

Freeski Germany Junior Tour
FĂŒr alle Freeskistars von morgen!

#freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2019 

Die „Freeski Germany Junior Tour 2019“ (FGJT2019) macht in diesem Jahr im Kleinwalsertal, am Sudelfeld, in Oberammergau und im Götschen-Skigebiet halt. Sie bietet allen, die sich bevorzugt auf Kickern und Rails bewegen, die Chance auf kostenlose Park-Trainings mit offiziellen DSV-Trainern. Außerdem dĂŒrfen die ersten Erfolge in einem abschließenden Slopestyle Contest gefeiert werden.

Bei der FGJT2019 können Jungen und MÀdchen verschiedener Altersklassen mitmachen. DSV-Trainer begleiten die Teilnehmer im Snowpark bei den Trainings, geben RatschlÀge und halten auch Ausschau nach neuen Talenten.

Ein Wochenende der Freeski Germany Junior Tour 2019 lÀuft in etwa so ab:

Tag 1 – meist Samstag (kostenlos)
09:00 Registrierung & BegrĂŒĂŸung der Teilnehmer (StartbĂŒro am Snowpark)
10:00 Zwei Trainingseinheiten mit Mittagessen im Zielraum (Snowpark)
14:00 Verabschiedung und Reshaping des Parks (Snowpark)

Tag 2 – meist Sonntag
08:00 Registrierung (StartbĂŒro)
08:30 letztes Training vor dem Wettkampf (Snowpark)11:00: Reshape und Riders Meeting im Zielraum
11:30 Start der WettkÀmpfe (3 Runs)
15:00 Siegerehrung

Freeski Deutschland, Florian Preuss Laax Beispiel fĂŒr die Freeski Germany Junior Tour 2019 mit kostenlosen Trainings DSV

DCIM101GOPROG0337144.JPG

Checkliste fĂŒr Teilnehmer

  • Geburtsjahr zwischen 2001 und 2010
  • Vereinszugehörigkeit (bei einem deutschen Skiverein)
  • Am Contest-Tag ist eine MeldegebĂŒhr zu entrichten, spezielle Angebote von den Skigebieten inkl. Skipass sind am Trainingstag vor Ort einzuholen
  • Helm

Wir legen außerdem großen Wert auf die Sicherheit der Teilnehmer, egal auf welchem Level sie fahren und empfehlen daher auch einen RĂŒckenprotektor!

Das Wichtigste bei der FGJT2019 ist natĂŒrlich der Spaß am Sport und Ausprobieren. Wohin die Reise in dieser Sportart mal gehen kann, zeigen euch die DSV-Athleten Kea KĂŒhnel und Flo Preuß auf Instagram. Sie behaupten sich mittlerweile in der Weltspitze bei Big-Air- oder Slopestyle-Contests. 

Tourstopps der Freeski Tour

Die Tourstopps finden an folgenden Wochenenden statt.

„Crystal Ground Kleinwalsertal“

2. Februar: Trainings- und Sichtungstag
3. Februar: Contest Tag

„Snowpark Oberammergau“

9. Februar: Trainings- und Sichtungstag
10. Februar: Contest Tag

„Snowpark Sudelfeld“

16. MÀrz: Trainings- und Sichtungstag
17. MÀrz: Contest Tag

„Götschen Snowpark“

23. MÀrz: Trainings- und Sichtungstag
24. MÀrz: Contest Tag

Anmeldung zur Freeski Tour

http://www.freeskigermanyjuniortour.de/anmeldung/

Aktuell kann man sich hier nur fĂŒrs Kleinwalsertal anmelden. Sobald die Meldung dafĂŒr durch ist, wird der nĂ€chste Tourstopp aktiviert.

Mehr Infos zur Freeski Germany Junior Tour 2019 

http://www.freeskigermanyjuniortour.de 

Freeski_Germany_Junior_Tour_Logo

ErnĂ€hrung ist das A und O fĂŒr Sportler

alle Sportler:innen mĂŒssen sich ihren spezifischen BedĂŒrfnissen gerecht ernĂ€hren. Doch das ist wĂ€hrend der Wettkampfphasen und in den HotelkĂŒchen im Weltcup oder bei Olympischen Spielen in der Mensa gar nicht so einfach.

Lernen von den Besten: Langlaufen mit Steffi Böhler

Steffi Böhler, Olympia- und WM-Medaillengewinnerin gibt auf den Loipen von Ruhpolding wertvolle Tipps fĂŒr fortgeschrittene LanglĂ€ufer. Wie stehe ich zentral auf dem Ski? Wie skate ich effizient? Welcher Rhythmus empfiehlt sich bei Anstiegen? Wie gleite ich kraftsparend? Mittags wird in einer gemĂŒtlichen SkihĂŒtte neue Kraft getankt und gefachsimpelt. Ein runder Langlauftag fĂŒr alle die zukĂŒnftig leichter lang Laufen wollen.

Lernen von den Besten: Skifahren mit Fritz Dopfer

Lernen von den Besten – ein Skitag mit dem ehemaligen Weltcupfahrer und Vizeweltmeister im Slalom Fritz Dopfer in Garmisch-Partenkirchen, dem grĂ¶ĂŸten Skigebiet Deutschlands und DSV-TrainingsstĂŒtzpunkt.

Weltcup-Spezial an der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen

Wer sie im Renntempo bezwingt, zĂ€hlt zu den ganz Großen: Die Kandahar – eine der anspruchsvollsten Rennstrecken im alpinen Skiweltcup.

Das ist unser DKB Kader mit Perspektive 2021

Unser DKB Kader mit Perspektive. 10 Biathletinnen und Biathleten des DSV, die bereit sind. Bereit, alles zu geben. Bereit fĂŒr den Sprung an die Spitze.

Nordisch by Nature in der Fuschlseeregion

Winterwonderland in der Fuschlseeregion im Salzkammergut - Winterwandern, Langlaufen oder Skitourengehen - hier erfĂŒllt sich jeder deiner WĂŒnsche!

HochschwarzwÀlder Dreierlei

Der erste Gedanke bei diesem Namen: irgendwas mit Essen. Drei unterschiedliche Gerichte miteinander kombiniert. Doch hier trifft das nicht ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

ErnĂ€hrung ist das A und O fĂŒr Sportler

alle Sportler:innen mĂŒssen sich ihren spezifischen BedĂŒrfnissen gerecht ernĂ€hren. Doch das ist wĂ€hrend der Wettkampfphasen und in den HotelkĂŒchen im Weltcup oder bei Olympischen Spielen in der Mensa gar nicht so einfach.

Lernen von den Besten: Langlaufen mit Steffi Böhler

Steffi Böhler, Olympia- und WM-Medaillengewinnerin gibt auf den Loipen von Ruhpolding wertvolle Tipps fĂŒr fortgeschrittene LanglĂ€ufer. Wie stehe ich zentral auf dem Ski? Wie skate ich effizient? Welcher Rhythmus empfiehlt sich bei Anstiegen? Wie gleite ich kraftsparend? Mittags wird in einer gemĂŒtlichen SkihĂŒtte neue Kraft getankt und gefachsimpelt. Ein runder Langlauftag fĂŒr alle die zukĂŒnftig leichter lang Laufen wollen.

Weltcup-Spezial an der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen

Wer sie im Renntempo bezwingt, zĂ€hlt zu den ganz Großen: Die Kandahar – eine der anspruchsvollsten Rennstrecken im alpinen Skiweltcup.

Lernen von den Besten: Skifahren mit Fritz Dopfer

Lernen von den Besten – ein Skitag mit dem ehemaligen Weltcupfahrer und Vizeweltmeister im Slalom Fritz Dopfer in Garmisch-Partenkirchen, dem grĂ¶ĂŸten Skigebiet Deutschlands und DSV-TrainingsstĂŒtzpunkt.

Nordisch by Nature in der Fuschlseeregion

Winterwonderland in der Fuschlseeregion im Salzkammergut - Winterwandern, Langlaufen oder Skitourengehen - hier erfĂŒllt sich jeder deiner WĂŒnsche!

HochschwarzwÀlder Dreierlei

Der erste Gedanke bei diesem Namen: irgendwas mit Essen. Drei unterschiedliche Gerichte miteinander kombiniert. Doch hier trifft das nicht ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

Lernen von den Besten: Skifahren mit Fritz Dopfer

Lernen von den Besten – ein Skitag mit dem ehemaligen Weltcupfahrer und Vizeweltmeister im Slalom Fritz Dopfer in Garmisch-Partenkirchen, dem grĂ¶ĂŸten Skigebiet Deutschlands und DSV-TrainingsstĂŒtzpunkt.

Weltcup-Spezial an der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen

Wer sie im Renntempo bezwingt, zĂ€hlt zu den ganz Großen: Die Kandahar – eine der anspruchsvollsten Rennstrecken im alpinen Skiweltcup.

Training, Turnier und lange Fahrten: So lĂ€uft’s im DSV-Teambus

LehrgĂ€nge, Ski-Gebiete, Trainingslager und WettkĂ€mpfe in ganz Europa: Das sind nur einige der Ziele, die Felix Klapprotts Team-Bus im Laufe einer Saison ansteuern muss. Etwa 45.000 Kilometer im Jahr reißt der VW-Bus des Europacup-Co-Trainers auf Semperit-Reifen ab.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur VerfĂŒgung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams ĂŒber die Jahre. #SkiDeutschland

Der DSV zieht Bilanz „unserer“ Olympischen Spiele in Peking (auf Ski)

Hat der DSV "genug" Medaillen geholt und Erfolge mit euch gefeiert oder stand er im ewigen Schatten des Eiskanals? Und ...

Wir sind nicht der Alpin Favorit, aber bei der Musik dabei

Obwohl die deutschen auf der Liste nicht der grĂ¶ĂŸte Alpin-Favorit sind, sollen es zwei Medaillen bei den Olympischen Winterspielen werden. ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

Training, Turnier und lange Fahrten: So lĂ€uft’s im DSV-Teambus

LehrgĂ€nge, Ski-Gebiete, Trainingslager und WettkĂ€mpfe in ganz Europa: Das sind nur einige der Ziele, die Felix Klapprotts Team-Bus im Laufe einer Saison ansteuern muss. Etwa 45.000 Kilometer im Jahr reißt der VW-Bus des Europacup-Co-Trainers auf Semperit-Reifen ab.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur VerfĂŒgung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams ĂŒber die Jahre. #SkiDeutschland

Der DSV zieht Bilanz „unserer“ Olympischen Spiele in Peking (auf Ski)

Hat der DSV "genug" Medaillen geholt und Erfolge mit euch gefeiert oder stand er im ewigen Schatten des Eiskanals? Und ...

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin lĂ€uft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende CrossmedialitĂ€t und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-KanĂ€le und nun neu als Fernsehformat.

Schneesport schaut hin: PrÀvention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer BroschĂŒre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur PrĂ€vention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste fĂŒr deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

Freeski Sommercamp 2022

Ihr wollt trainieren wie die Pros und ein paar neue Tricks im Park lernen? Dann seid ihr beim DSV Freeski Sommercamp genau richtig. Am 11. August und 24. August 2022 findet in Scharnitz nĂ€mlich im Banger Park ein Sommercamp fĂŒr Kinder im Alter von 10 – 16 Jahren statt.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur VerfĂŒgung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams ĂŒber die Jahre. #SkiDeutschland

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin lĂ€uft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende CrossmedialitĂ€t und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-KanĂ€le und nun neu als Fernsehformat.

Schneesport schaut hin: PrÀvention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer BroschĂŒre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur PrĂ€vention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste fĂŒr deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den ĂŒber 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei WĂŒrth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem GelĂ€nde des Adolf WĂŒrth Airports in SchwĂ€bisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Mehr BeitrÀge anzeigen

HochschwarzwÀlder Dreierlei

Der erste Gedanke bei diesem Namen: irgendwas mit Essen. Drei unterschiedliche Gerichte miteinander kombiniert. Doch hier trifft das nicht ...

Training, Turnier und lange Fahrten: So lĂ€uft’s im DSV-Teambus

LehrgĂ€nge, Ski-Gebiete, Trainingslager und WettkĂ€mpfe in ganz Europa: Das sind nur einige der Ziele, die Felix Klapprotts Team-Bus im Laufe einer Saison ansteuern muss. Etwa 45.000 Kilometer im Jahr reißt der VW-Bus des Europacup-Co-Trainers auf Semperit-Reifen ab.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur VerfĂŒgung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams ĂŒber die Jahre. #SkiDeutschland

Ende gut, vieles gut – Das Saisonfinale der Nordischen Disziplinen

Zum Ende der Saison der Nordischen Disziplinen Skilanglauf, Nordische Kombination und Skisprung Damen kann ein positives ResĂŒmee gezogen werden.

Furioses Finale in Planica – Slowenen dominieren – DSV-Adler mĂŒde

In Planica ging die Skisprung-Saison zu ende. Kobayashi sicherte sich den ersten Platz, dicht gefolgt vom DSV-Adler Karl Geiger.

Ein Freund, ein guter Freund
 Severin Freund beendet seine Karriere

Nach vielen Jahren im Skisprung-Weltcup verabschiedet sich Severin Freund bei den WettkĂ€mpfen in Planica. Er kann auf eine sehr erfolgreiche und preisgekrönte Karriere zurĂŒckblicken.

Mehr BeitrÀge anzeigen

Lernen von den Besten: Langlaufen mit Steffi Böhler

Steffi Böhler, Olympia- und WM-Medaillengewinnerin gibt auf den Loipen von Ruhpolding wertvolle Tipps fĂŒr fortgeschrittene LanglĂ€ufer. Wie stehe ich zentral auf dem Ski? Wie skate ich effizient? Welcher Rhythmus empfiehlt sich bei Anstiegen? Wie gleite ich kraftsparend? Mittags wird in einer gemĂŒtlichen SkihĂŒtte neue Kraft getankt und gefachsimpelt. Ein runder Langlauftag fĂŒr alle die zukĂŒnftig leichter lang Laufen wollen.

Training, Turnier und lange Fahrten: So lĂ€uft’s im DSV-Teambus

LehrgĂ€nge, Ski-Gebiete, Trainingslager und WettkĂ€mpfe in ganz Europa: Das sind nur einige der Ziele, die Felix Klapprotts Team-Bus im Laufe einer Saison ansteuern muss. Etwa 45.000 Kilometer im Jahr reißt der VW-Bus des Europacup-Co-Trainers auf Semperit-Reifen ab.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur VerfĂŒgung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams ĂŒber die Jahre. #SkiDeutschland

Ende gut, vieles gut – Das Saisonfinale der Nordischen Disziplinen

Zum Ende der Saison der Nordischen Disziplinen Skilanglauf, Nordische Kombination und Skisprung Damen kann ein positives ResĂŒmee gezogen werden.

Langlauf, Nordische Kombination und Skispringen – Das große Finale der Saison 2021/2022

Die LanglĂ€ufer:innen, Nordischen Kombinierer:innen und die Skispringerinnen reisen fĂŒr ihr Finale nach Schonach, Oberhof und Falun.

Der DSV zieht Bilanz „unserer“ Olympischen Spiele in Peking (auf Ski)

Hat der DSV "genug" Medaillen geholt und Erfolge mit euch gefeiert oder stand er im ewigen Schatten des Eiskanals? Und ...

Mehr BeitrÀge anzeigen

HochschwarzwÀlder Dreierlei

Der erste Gedanke bei diesem Namen: irgendwas mit Essen. Drei unterschiedliche Gerichte miteinander kombiniert. Doch hier trifft das nicht ...

Training, Turnier und lange Fahrten: So lĂ€uft’s im DSV-Teambus

LehrgĂ€nge, Ski-Gebiete, Trainingslager und WettkĂ€mpfe in ganz Europa: Das sind nur einige der Ziele, die Felix Klapprotts Team-Bus im Laufe einer Saison ansteuern muss. Etwa 45.000 Kilometer im Jahr reißt der VW-Bus des Europacup-Co-Trainers auf Semperit-Reifen ab.

Die Entscheidung des IOC – Ein Schicksalsschlag fĂŒr die Nordische Kombination

Das IOC hat entschieden: Die Nordische Kombination der Damen wird nicht olympisch - ein Schicksalsschlag fĂŒr alle Athletinnen.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur VerfĂŒgung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams ĂŒber die Jahre. #SkiDeutschland

Ende gut, vieles gut – Das Saisonfinale der Nordischen Disziplinen

Zum Ende der Saison der Nordischen Disziplinen Skilanglauf, Nordische Kombination und Skisprung Damen kann ein positives ResĂŒmee gezogen werden.

Langlauf, Nordische Kombination und Skispringen – Das große Finale der Saison 2021/2022

Die LanglĂ€ufer:innen, Nordischen Kombinierer:innen und die Skispringerinnen reisen fĂŒr ihr Finale nach Schonach, Oberhof und Falun.

Mehr BeitrÀge anzeigen

Was ist der DSV Joka Deutschlandpokal Biathlon?

Es geht wieder los! Unsere Nachwuchsathleten stehen in den Startlöchern- die ersten WettkĂ€mpfe der neuen Saison im DSV Joka Deutschlandpokal stehen vor der TĂŒr.

Die IBU Sommer Biathlon Weltmeisterschaft 2022

Die Sommer Biathlon Weltmeisterschaft 2022 in Ruhpolding - auf Skirollern und am Schießstand entfacht der Kampf um Gold, Silber und Bronze bei den Athlet:innen!

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur VerfĂŒgung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams ĂŒber die Jahre. #SkiDeutschland

Die Karriere von Erik Lesser: Kein ganz ĂŒbler Kerl

Erik Lesser (DSV) beendet seine aktive Biathlon Karriere 2022 in Oslo beim Weltcup. Was kommt als nĂ€chstes? Wird sich Erik Lesser nach seiner Karriere weniger im Biathlon Doppelzimmer als vielmehr im Kinderzimmer seiner sĂŒĂŸen Tochter sehen lassen? Der Sommer in Oberhof steht bevor...

Head to Head: Ein letzter Kampf um das Podest – Erik Lesser vs. Tarjei Boe

Erik Lesser vs. Tarjei Boe Es gibt Geschichten, die werden wohl nie aufgeklĂ€rt. Und es gibt Stories, fĂŒr die ...

Head to Head: Der Kampf auf dem Treppchen – Denise Herrmann vs. Tiril Eckhoff

Denise Herrmann und Tiril Eckhoff bekommen nicht genug Fast hat man den Eindruck, Denise Herrmann und Tiril Eckhoff können ...

Mehr BeitrÀge anzeigen
Jetzt
Ticket
kaufen!