Teilnahmebedingungen und Datenschutzinformationen zu Gewinnspielen

Eine Teilnahme an Gewinnspielen der DSV Marketing GmbH ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel durch ein Posting bei Facebook nimmt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an und bestätigt, dass er die Datenschutzinformationen (§ 10) zur Kenntnis genommen hat.

§ 1 Veranstalter
Die DSV-Marketing GmbH, vertreten durch Stefan Schwarzbach, Hubertusstraße 1, 82152 Planegg (im Folgenden: DSV), veranstaltet Gewinnspiele auf ihren Facebook-Fanpages von
DSV Alpin (https://www.facebook.com/DSVAlpin/),
DSV Biathlon (https://www.facebook.com/DSVBiathlon/ ),
DSV Nordisch (https://www.facebook.com/DSVNordisch/ ) und
DSV 360 (https://www.facebook.com/dsv360/ ).

Facebook steht mit diesem Gewinnspiel bzw. dieser Promotion in keiner Weise in Verbindung. Das Gewinnspiel bzw. diese Promotion wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Teilnehmer hat keine Ansprüche gegen Facebook. Alle Anfragen sind ausschließlich an den DSV zu richten.

§ 2 Aktionszeitraum
Der Aktionszeitraum des Gewinnspiels ergibt sich aus dem Facebook-Posting zum Gewinnspiel.

§ 3 Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen, unbeschränkt geschäftsfähigen Personen (ab 18 Jahren), die im Aktionszeitraum am Gewinnspiel teilnehmen und im Fall einer Gewinnzusage wahrheitsgemäß ihre E-Mail-Adresse angeben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind angestellte und freie Mitarbeiter des DSV, des Deutschen Skiverbandes e.V., der DSV-Leistungssport GmbH, der DSV-Verwaltungs GmbH und der LOBECO GmbH.

§ 4 Teilnahme
Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über die Nutzung derjenigen, der oben genannten Facebook-Fanpage, in der das Gewinnspiel im aktuellen Aktionszeitraum (§ 2) veranstaltet wird. Die Teilnahme erfolgt durch Nutzung der Kommentarfunktion, indem das gesuchte Lösungswort unterhalb des Beitrags zum Gewinnspiel („Gewinnspiel-Posting“) eingegeben bzw. veröffentlicht wird („Posting“). Mit seinem Posting bestätigt der Teilnehmer, dass er mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden ist und die Datenschutzinformationen in § 10 zur Kenntnis genommen hat. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Diese Teilnahmebedingungen und die Preise der Gewinne können jederzeit abgerufen werden unter: https://www.skideutschland.de/gewinnspiele-bei-facebook/

§ 5 Gewinn
Der Gewinn beinhaltet die in § 12 angegebenen Preise. Die Preise verstehen sich als Bruttobeträge inkl. der Kosten für den Versand innerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten oder übertragen werden. Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich der DSV das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.

§ 6 Gewinnermittlung und -bekanntgabe
Der Gewinner wird bis zu dem Enddatum, das im Gewinnspiel-Posting angegeben wird,

unter allen Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt entweder per Facebook-Privatnachricht oder, soweit diese nicht zur Verfügung steht, durch öffentliche Gewinnbenachrichtigung auf der Facebook-Fanpage.

Der Gewinner hat den Erhalt der Benachrichtigung und die Inanspruchnahme des Gewinns unter Angabe von E-Mail- und Adressdaten für den Versand des Gewinns innerhalb von 1 Tag ab Versand der Gewinnbenachrichtigung zu bestätigen, andernfalls wird der Gewinn an einen anderen Gewinnspielteilnehmer vergeben. Für die Auslosung ist der Veranstalter verantwortlich.

Die Teilnahme und die Gewinnchancen hängen in keiner Weise davon ab, ob der Teilnehmer die Facebook-Fanpage des Veranstalters abonniert oder in sonstiger Weise in der Vergangenheit mit dem Veranstalter interagiert hat.

§ 7 Änderungsvorbehalt
Der DSV behält sich vor, das Gewinnspiel hinsichtlich Gestaltung oder besonderer Bedingungen kurzfristig und ohne Benachrichtigung der Teilnehmer des Gewinnspiels zu ändern. Dies gilt insbesondere dann, wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in diesem Fall keine Ansprüche gegen den DSV zu. Der DSV behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt besonders dann, wenn Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Der DSV kann den Ausschluss vom Gewinnspiel nachträglich erklären, den Gewinn aberkennen und herausverlangen. Den Teilnehmern stehen keine Ansprüche auf Ersatz zu. 

§ 8 Haftungsbeschränkung
Der DSV übernimmt keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit, Verlässlichkeit und Vollständigkeit der Inhalte, insbesondere – aber nicht ausschließlich – für in Zusammenarbeit mit Dritten erstellte Daten. Der DSV übernimmt keinerlei Verantwortung für missbräuchliche oder unsachgemäße Anwendung der hier angebotenen Dienste durch Dritte. Alle vom DSV gewonnenen Informationen und Dienste wurden nach bestem Wissen und Gewissen verarbeitet.

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, es sei denn, es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln von Vertretern oder Erfüllungsgehilfen des DSV vor. Insbesondere haftet der DSV in diesem Fall nicht für mittelbare Schäden oder Folgeschäden, die sich aus der Teilnahme an der Aktion oder der Nichterreichbarkeit von Facebook ergeben.

§ 9 Widerruf der Teilnahme
Die konkludent durch die Teilnahme gem. § 4 erklärte Einverständniserklärung zur Teilnahme am Gewinnspiel kann jederzeit schriftlich an die Adresse des Veranstalters oder per E-Mail widerrufen werden. Dazu ist der Facebook-Nutzername anzugeben, um den Widerruf zuordnen zu können. Der Widerruf ist zu richten an gewinnspiel@deutscherskiverband.de. Durch den Widerruf endet die Teilnahme am Gewinnspiel automatisch.

§ 10 Datenschutz
Die DSV-Marketing GmbH, vertreten durch Stefan Schwarzbach, Hubertusstraße 1, 82152 Planegg (im Folgenden: DSV), ist für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Gewinnspielen in Facebook gem. Art. 4 Nr. 1 Datenschutz-Grundverordnung (fortan: DSGVO) verantwortlich. Mehr Informationen zur Datenverarbeitung bei Facebook sind hier abrufbar: https://www.skideutschland.de/datenschutz/ .

Alle Ihre Anträge, Anregungen und Fragen bzgl. Gewinnspielen richten Sie bitte an: DSV-Marketing GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hubertusstraße 1, 82152 Planegg, Tel. +49 (0) 89 – 85 790-0, E-Mail: Datenschutzbeauftragter@deutscherskiverband.de

Im Rahmen von Gewinnspielen erhebt der DSV den Facebook-Nutzernamen, Vor- und Nachnamen, Adressen, E-Mail-Adressen und alle Informationen (Konfektionsgrößen), die Teilnehmer im Rahmen der Teilnahme von sich preisgeben.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, um einen Gewinner auszulosen, zu identifizieren, über den Gewinn zu benachrichtigen und um ihm den Gewinn per Post zuzusenden. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Mit der Veranstaltung des Gewinnspiels verfolgt der DSV zudem sein berechtigtes Interesse, Aufmerksamkeit und Interesse für die Athleten des Deutschen Skiverbandes und für den Leistungssport zu wecken. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die im Rahmen von Gewinnspielen erhobenen Daten werden ausschließlich vom DSV und von der LOBECO GmbH, Mies-van-der-Rohe-Straße 1, 80807 München, Geschäftsführer: Lorenz Beringer, verarbeitet. Im Rahmen einer öffentlichen Gewinnbeachrichtung kann es sein, dass personenbezogene Daten des Gewinners durch ein Posting bei Facebook Dritten, z.B. anderen Teilnehmern, oder der Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland, bekannt werden. Im Übrigen ist eine Weitergabe an Dritte nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Zwecke der Speicherung entfallen sind und keine Aufbewahrungspflichten bestehen. Daten, die im Zusammenhang mit Rechnungsbelegen gespeichert werden, müssen für 10 Jahre aufbewahrt werden.

Jeder Teilnehmer hat das Recht, vom DSV die Erteilung einer Auskunft gem. Art. 15 DSGVO zu verlangen, er hat das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder kann einen Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) geltend machen und hat das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Einwilligungserklärungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ferner hat jeder Teilnehmer das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Zuständig ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht oder eine für den Wohnsitz des Teilnehmers zuständige Aufsichtsbehörde. Der DSV weist darauf hin, dass er bewusst auf automatisierte Entscheidungsfindung verzichtet.

Die Bereitstellung der oben genannten personenbezogenen Daten in Form von Angaben im Posting ist für den Vertragsschluss, also die Annahme dieser Teilnahmebedingungen, erforderlich. Im Fall der Nichtbereitstellung dieser Daten ist Teilnahme am Gewinnspiel leider nicht möglich.

§ 11 Ausschluss des Rechtsweges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

§ 12 Preise der Gewinne
Folgende Preise können gewonnen werden:

Preise Preisrange
Sachpreise (Jacke, Handschuhe, Skiwachs, Protektoren, Uhr, Sonnenbrille, Skibrille, Handschuhwärmer …) 5,00 € – 500,00 €
Merchandising-Preise (Tickets, Mütze, Maskottchen, T-Shirt, Kaffeebecher, Schal, …) 10,00 € – 370,00 €