Schutz vor Verletzungen: Präventive Knie-Orthese für Skifahrer

DSV und ORTEMA entwickeln Schutz vor Knieverletzungen.

Knieverletzungen stehen an der Spitze der Verletzungsstatistiken im Skirennsport. Die Konsequenzen – etwa eines Kreuzbandrisses – sind für jeden Athleten und Hobby-Skifahrer weitreichend:  Operation, monatelange Nachbehandlung. Und für Spitzensportler der harte Kampf, den Trainingsausfall zu kompensieren und die Wettkampfform wiederzuerlangen. Mit dem Tragen von Helmen und Protektoren gibt es eine ganze Reihe von Schutzmaßnahmen, die im Weltcup-Zirkus und auf der Freizeit-Piste mittlerweile zum Alltag gehören. Lediglich für das am häufigsten von Verletzungen betroffene Kniegelenk gab es im Skisport bislang keinen praktikablen Schutz. Grund genug für den DSV, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Knie vor unphysiologischen Belastungen schützen

Die entscheidende Idee entwickelten Charly Waibel und Hartmut Semsch, Geschäftsführer des Markgröninger Orthopädietechnikunternehmens ORTEMA, das als Kooperationspartner die Alpinen des DSV seit Jahren mit Protektoren ausstattet. Nach einem Weltcup-Rennen, bei dem ein DSV-Athlet sich einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, wandte Semsch sich an den damaligen Wissenschaftkoordinator und heutigen Bundestrainer Wissenschaft des DSV: „Ist es denkbar, die Athleten im Skisport durch Knie-Orthesen vor Verletzungen zu schützen?“

Für Waibel war es denkbar. Eine Expertengruppe aus Orthopädietechnikern, Biomechanikern, Ärzten, Trainern und erfahrenen Athleten wurde zusammengestellt, um sich die Frage zu beantworten. Ausgehend von Erfahrungen mit Eishockeyspielern und Motocrossfahrern, die Semsch bereits mit Orthesen für den präventiven Einsatz während der Sportausübung versorgt hatte, wurde zunächst das Standardmodell „K-Com“ getestet. Um zu prüfen, ob sie die Ski-Rennläufer bei einem Sturz vor Verletzungen schützen kann, fuhr man nach Berlin: Am Messstand des  Instituts für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik der TU Berlin wurde getestet, ob die Orthese den bei einem Sturz wirkenden Kräften widerstehen kann. Ergebnis: „Das System schützt, es kann im Sturzfall genug Energie aufnehmen, um eine Knieverletzung zu verhindern“, fasst Waibel zusammen.

Passt: Hartmut Semsch und Mathias Wölfl bei der Anprobe

Passt: H. Semsch (li.) und M. Wölfl bei der Anprobe

Nun galt es, die Orthesen auf der Rennpiste zu testen. In der Skihalle in Hamburg-Wittenburg standen hierzu drei Nachwuchsathleten des DSV am Start. Welchen Einfluss würde die Orthese auf die Performance haben?  „Unsere Befürchtung war, dass das Eindrehen des Knies, also die Feinregulation des Kantwinkels beeinträchtigt sei“, berichtet Charly Waibel. Doch nach mehreren Läufen durch den Slalomparcours hatten sich die Bedenken zerstreut. Die Laufzeiten unterschieden sich nicht von den ohne Orthesen durchgeführten Kontrollläufen. „Die Orthesen verhindern lediglich unphysiologische Belastungen, die Performance wird nicht beeinträchtigt“, resümiert Waibel.
Die Ergebnisse der ersten Testphase fanden bei der Expertengruppe Anklang. Die Orthese schützte und führte nicht zu Leistungsbeeinträchtigungen.  Es waren aber noch Verbesserungen im Tragekomfort notwendig. Die modifizierte Version verfügt nun über Schalen aus Kohlefaser mit einer Wandstärke von nur 1,5 Millimetern, die auf Basis eines Gipsabdrucks individuell der Anatomie des Sportlers angepasst werden. Für den Schutz des Gelenks sorgen Schienen aus Titan.  Gewicht: 250-300 Gramm. Die Athleten waren begeistert: „ Nach kurzer Gewöhnung ist die Orthese kaum noch zu spüren.“

Individuell: Ein Gipsabdruck ermöglicht die exakte Anpassung an die Anatomie des Sportlers

Individuell: Ein Gipsabdruck ermöglicht eine exakte Anpassung

Ziel: Reduzierung von Knieverletzungen

Mittlerweile tragen diverse DSV-Athleten aus den Bereichen Alpin und Ski Cross die Orthesen und vertrauen dem „Knieschützer“ von ORTEMA in Training und Wettkampf.  Doch die Entwicklungsarbeit ist noch nicht beendet: „Die von den DSV-Athleten verwendeten Prototypen sind noch nicht serienreif, wir sind aber auf dem richtigen Weg“, sagt Waibel. Langfristiges Ziel ist es, Orthesen zu entwickeln, die präventiv auch im Nachwuchs- und Breitensportbereich eingesetzt werden können.  „Ähnlich wie in der Formel 1, dient uns der Spitzensport hierbei als Testfeld für die Serienproduktion“, erläutert Hartmut Semsch. Ein für den Breitensportler erschwingliches Serienmodell, wäre ein durchaus sinnvolles Angebot. Denn: „Nicht nur im Rennsport, sondern auch im Freizeitbereich steht das Kniegelenk an der Spitze der Verletzungsstatistiken“, weiß DSV-Mannschaftsarzt Dr. Ernst-Otto Münch. Der Orthopäde und Sportmediziner verfügt über eine 20-Jährige Erfahrung in der Behandlung von Knieverletzungen bei alpinen Skifahrern. „Nach einem Kreuzbandriß ist das Risiko einer neuerlichen Verletzung im Vergleich zu einem unverletzten Knie erhöht. Für alle „Kniegeschädigten“ wäre daher das Tragen einer guten Orthese empfehlenswert.“

Auszug aus dem DSV aktiv Ski & Sportmagazin. DSV aktiv-Mitglieder erhalten die Mitgliederzeitschrift „DSV aktiv Ski & Sportmagazin“ sechsmal im Jahr kostenlos.

 

Alle Wetter! 

Klingenthal muss wieder einmal den Witterungsunbilden trotzen Im Vogtland haben sie ein paar spezielle Bräuche in der Weihnachtszeit. So finden ...

Besser geht immer

Deutschlands Biathleten starten verhalten in die neue Saison Arnd Peiffer hatte den Kanal voll: „Wenn ich vorher gewusst hätte, wie ...

Jugend Team Deutschland für Lausanne 2020 nominiert

14 Tage, 81 Entscheidungen, 16 Disziplinen Der Deutsche Olympische Sportbund wird ein 90 Athleten*innen starkes Jugend Team Deutschland zu ...

Ticketvorverkauf für Oberstdorf 2021 startet

Start Ticketvorverkauf: Sichert Euch Euer WM-Ticket für Oberstdorf 2021  Weihnachtsgeschenke gesucht? Am Freitag, 13. Dezember 2019, startet der Ticketvorverkauf ...

Facetten des Skisports – Interview mit Sabrina Cakmakli

Teil 2: Freeski – Sabrina Cakmakli Was ist eigentlich Skifahren und wie sieht der Sport in Wirklichkeit aus? In dieser Serie ...

Aufregung im Langlauf-Lager

Neue FIS-Regeln sorgen für viele Fragezeichen bei den Langlauf-Teams Selten haben Meetings der Team-Kapitäne vor einem Langlauf-Weltcup so lange ...

Mehr Beiträge anzeigen

#threeGENERATIONS

Skisport verbindet threeGENERATIONS – über Alters- und Könnensstufen hinweg. Vom zweijährigen Kleinkind bis zum betagten ...

Mit Leidenschaft zum Wesentlichen

Sie teilen die Leidenschaft für den Skilanglauf: Steffi Böhler, Sandra Ringwald und Elisabeth Schicho haben diese Leidenschaft einst zum Beruf ...

DSV-Skispringer – Erfolgreich wie nie zuvor

Deutschlands fliegendes Personal, die DSV Skispringer, waren in dieser WM-Saison so erfolgreich, wie nie zuvor. Als im November in Wisla ...

Der Goldschmied verlässt den Trainerturm

Nach elf Jahren verabschiedet sich Werner Schuster als Bundestrainer der Skispringer. Das ist schon eine Weile bekannt, aber wie Schuster ...

Junioren Weltmeisterschaften 2019

Junioren Weltmeisterschaften 2019 – Alle Jahre wieder… …räumt Deutschlands Nachwuchs bei den Titelkämpfen ab Nordische Skisportler wiederholen Vorjahresresultat bei JWM ...

Mit der DSV Fan-Tour zur Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld/Innsbruck

Mittendrin statt nur dabei: Mit der DSV Fan-Tour können Sie live mitfiebern, wenn die rund 700 Top-Athleten aus 60 Nationen in ...

Mehr Beiträge anzeigen

Keep on rollin‘: Skitraining auf Inlineskates

Gehört Ihr auch zu den über 6,5 Millionen Deutschen, die zumindest gelegentlich Inlineskaten? Warum die Skates dann nicht mal zum ...

Ihr liebt den Skisport? Gebt die Liebe weiter – mit DSV on tour

Alle Skisport-Fans aufgepasst! Ihr engagiert Euch in einem Verein oder seid Lehrer oder Erzieher? Ihr wollt Eure Emotionen und Begeisterung ...

#SchwitzEsRaus

#SchwitzEsRaus ist eine Instagram-Kampagne des Deutschen Skiverbandes. Die Kampagne soll euch animieren und motivieren, Leistungssport zu treiben. Macht mit und geht an ...

365 Tage im Jahr auf Ski: Grasskifahren macht’s möglich!

Es kribbelt schon in den Beinen und die Zeit bis zum ersten Schnee will einfach nicht vergehen? Wir haben eine ...

Neue Ideen fürs Sommertraining gesucht? Steigt doch mal auf Skiroller!

Skiroller (oder Rollski) bringen im Sommer Abwechslung in Euren Trainingsalltag. Etwa 25 bis 30 Prozent ihres Jahrestrainings absolvieren die DSV-Langläufer ...

Freeski Germany Junior Tour 2019

Freeski Germany Junior Tour Für alle Freeskistars von morgen! #freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2019  Die „Freeski Germany Junior Tour 2019“ (FGJT2019) macht in ...

Mehr Beiträge anzeigen

Verdiente Weihnachtsferien

Das erste Drittel der Wintersportsaison ist Geschichte. Es folgen verdiente Weihnachtsferien für Skispringer, Alpine, Biathleten und Co. Verdient, weil die ...

Gelungener Weltcup-Auftakt mit Hiobsbotschaft

Ein gelungener Weltcup-Auftakt mit Hiobsbotschaft – so könnte man aus deutscher Sicht die ersten Wettkampf-Wochen titulieren. Der Skisport-Winter begann perfekt, ...

Knapp vorbei ist nicht daneben!

Im Sport gibt es klare Sieger. Doch oft entscheidet nur ein Wimpernschlag über Podest oder Niederlage. Von daher wäre es ...

Ein deutscher Rekord-Winter

DSV-Athleten haben in diesem Jahr einen Rekord-Winter hingelegt. Allen voran die Nordischen Kombinierer, Carina Vogt und Laura Dahlmeier. Mit dem ...

Neureuther schreibt Skigeschichte

Ob St. Moritz 2017 wirklich schon die letzten Weltmeisterschaften für ihn waren, weiß im Moment wohl nicht einmal Felix Neureuther ...

Speed im Aufwind

Die Favoritengruppe war bei der WM-Abfahrt schon im Ziel, als Österreichs Hannes Reichelt im ORF-Interview sagte, dass noch ein Medaillenkandidat ...

Mehr Beiträge anzeigen
Mehr Beiträge anzeigen
Mehr Beiträge anzeigen

Vierschanzentournee – eine Zwischenbilanz

Das Auftakt- und Neujahrsspringen der Vierschanzentournee sind Geschichte. Ryuyo Kobayashi aus Japan scheint eine zu schreiben – dicht gefolgt von ...

Weltcupauftakt in Wisla und Ausblick

DSV-Springer in guter Frühform  Stefan Leyhe hat in Wisla beim Weltcupauftakt der Skispringer für sein bestes Weltcupresultat gesorgt und den Deutschen ...

Viel Neues in der WM-Saison

Im Biathlon und im Nordischen Skisport stehen Weltmeisterschaften auf dem Saisonplan Seefeld und Östersund – das sind die Sehnsuchtsziele vieler ...

Mit der DSV Fan-Tour zur Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld/Innsbruck

Mittendrin statt nur dabei: Mit der DSV Fan-Tour können Sie live mitfiebern, wenn die rund 700 Top-Athleten aus 60 Nationen in ...

Olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold

Die meisten der DSV-Hoffnungsträger haben in Pyeongchang geliefert – und damit eine unglaubliche olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold geschrieben. Den Vogel ...

Weiter, immer weiter

Die vier Jungs wirkten ein wenig gehetzt. Eigentlich wollten sie noch etwas feiern. Aber es ging weiter, immer weiter. Der ...

Mehr Beiträge anzeigen

Siege, Stürze, Schnee und Sensationen

DSV-Skisportler starten mit Licht und Schatten ins Neue Jahr Irgendwie hat man den Eindruck, die Zeit vergeht Jahr für Jahr ...

Weltcupauftakt in Wisla und Ausblick

DSV-Springer in guter Frühform  Stefan Leyhe hat in Wisla beim Weltcupauftakt der Skispringer für sein bestes Weltcupresultat gesorgt und den Deutschen ...

Viel Neues in der WM-Saison

Im Biathlon und im Nordischen Skisport stehen Weltmeisterschaften auf dem Saisonplan Seefeld und Östersund – das sind die Sehnsuchtsziele vieler ...

Mit der DSV Fan-Tour zur Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld/Innsbruck

Mittendrin statt nur dabei: Mit der DSV Fan-Tour können Sie live mitfiebern, wenn die rund 700 Top-Athleten aus 60 Nationen in ...

Olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold

Die meisten der DSV-Hoffnungsträger haben in Pyeongchang geliefert – und damit eine unglaubliche olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold geschrieben. Den Vogel ...

Deutsche Goldhoffnungen auf Schnee und Eis

Deutsche Goldhoffnungen auf Schnee und Eis: Wenn im Winter im Zeichen der Ringe Sport getrieben wird, gehörten die Deutschen immer ...

Mehr Beiträge anzeigen

Viel Neues in der WM-Saison

Im Biathlon und im Nordischen Skisport stehen Weltmeisterschaften auf dem Saisonplan Seefeld und Östersund – das sind die Sehnsuchtsziele vieler ...

Mit der DSV Fan-Tour zur Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld/Innsbruck

Mittendrin statt nur dabei: Mit der DSV Fan-Tour können Sie live mitfiebern, wenn die rund 700 Top-Athleten aus 60 Nationen in ...

Olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold

Die meisten der DSV-Hoffnungsträger haben in Pyeongchang geliefert – und damit eine unglaubliche olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold geschrieben. Den Vogel ...

Weiter, immer weiter

Die vier Jungs wirkten ein wenig gehetzt. Eigentlich wollten sie noch etwas feiern. Aber es ging weiter, immer weiter. Der ...

Meister Erics Punktlandung

Meister Erics Punktlandung Nur ein einziges Mal zweifelte Eric Frenzel an seiner eigenen Wahrnehmung. Nur dieses eine Mal, als er ...

Die drei Fälle des Olympiasieges

Die drei Fälle des Olympiasieges Das Resultat war in allen drei Fällen großartig - Olympiasieg. Doch blickt man von Wettkampf ...

Mehr Beiträge anzeigen

Siege, Stürze, Schnee und Sensationen

DSV-Skisportler starten mit Licht und Schatten ins Neue Jahr Irgendwie hat man den Eindruck, die Zeit vergeht Jahr für Jahr ...

Ein ganz normaler Einstieg

„Es ist nicht alles Gold, was glänzt“, begann Bundestrainer Mark Kirchner sein Fazit nach dem Saisonauftakt in Slowenien. Dennoch: es ...

Weltcupauftakt in Wisla und Ausblick

DSV-Springer in guter Frühform  Stefan Leyhe hat in Wisla beim Weltcupauftakt der Skispringer für sein bestes Weltcupresultat gesorgt und den Deutschen ...

Viel Neues in der WM-Saison

Im Biathlon und im Nordischen Skisport stehen Weltmeisterschaften auf dem Saisonplan Seefeld und Östersund – das sind die Sehnsuchtsziele vieler ...

Olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold

Die meisten der DSV-Hoffnungsträger haben in Pyeongchang geliefert – und damit eine unglaubliche olympische Erfolgsgeschichte in Schwarz-Rot-Gold geschrieben. Den Vogel ...

Die drei Fälle des Olympiasieges

Die drei Fälle des Olympiasieges Das Resultat war in allen drei Fällen großartig - Olympiasieg. Doch blickt man von Wettkampf ...

Mehr Beiträge anzeigen