Mit Leidenschaft zum Wesentlichen

Sie teilen die Leidenschaft für den Skilanglauf: Steffi Böhler, Sandra Ringwald und Elisabeth Schicho haben diese Leidenschaft einst zum Beruf gemacht. Nun beginnen sie einen neuen Lebensabschnitt und nehmen das Wesentliche mit.

Während ihre Schulkameraden und Freunde an den Wochenenden auf Partys gingen, haben sie sich in einen Team-Bus gesetzt und sind zu Wettkämpfen gefahren. Als sich andere nach der Schule für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden mussten, hieß es für sie: Bundeswehr, Bundespolizei oder Zoll?

Erfolg und Ehrgeiz

Das Leben eines Leistungssportlers ist in vielerlei Hinsicht abenteuerlich. Was für ein Glück, wenn starke Partner wie Behörden und Sponsoren in dieser Zeit zur Seite stehen. Im Alpen- und Weltcup reist man an Orte, die man auf der Karte von selber nie finden würde – oder an denen andere gerne Urlaub machen. Man misst sich jedes Wochenende aufs Neue mit der Konkurrenz. Man spürt jedes Mal dieses Kribbeln an der Startlinie, das verfliegt, sobald der Startschuss fällt.

Unglaublich das Gefühl, sich immer näher an die Besten der Welt heranzutastet. Seine eigenen Grenzen zu verschieben und gar selbst auf das Podium zu laufen. Unglaublich auch das Gefühl, stärker zu werden, wenn man nach einer Niederlage nicht aufgibt, sondern sich der Herausforderung immer wieder stellt. Das ist echte Leidenschaft, das ist Leben pur.

Abschied von drei Powerfrauen

Steffi Böhler hat ihre Karriere nach 18 Jahren im Weltcup und 343 Weltcupstarts beendet. Zwei olympische Medaillen und eine WM-Plakette waren die größten Erfolge ihrer Karriere. Doch darüber wollte sie bei ihrer Verabschiedung im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Reit im Winkl gar nicht sprechen. Sie stellte heraus, wie wunderbar es war, in den Jahren ihres Sportlerdaseins die Gemeinschaft der Mannschaft zu erleben. Wie ein ganzes Team dafür gearbeitet hat, sie und die anderen Athleten zum Erfolg zu führen. Wie sie gemeinsam gefeiert, aber auch gelitten haben. Und wie dankbar sie allen dafür ist.

Dem schlossen sich Sandra Ringwald und Elisabeth Schicho an und unterstrichen damit das Wesentliche, das der Sport vermitteln sollte: Gemeinsam sind wir stark! Es gibt nur ein Gegeneinander im Miteinander. Fairness und Respekt sind essenziell für den Umgang mit anderen.

Mit diesen Werten im Gepäck beginnen alle Drei nun einen neuen Lebensabschnitt. Aus Leidenschaft wurde eine perfekte Basis für den Erfolg!

Alles auf Anfang bei der Wintersaison 2019/20?

Deutschlands Biathleten im Jahre Eins nach Laura Dahlmeier – Nordischer Skisport mit Zwischenjahr – Antholz, Vierschanzentournee und Skiflug-WM sind die ...

Ski Force Germany wird zu DSV Skilanglauf inside

Hallo liebe Fans des Skilanglauf, die bisherige Instagram Seite @ski_force_germany bekommt ein kleines Make-over und wird zukünftig als DSV Skilanglauf ...

Facetten des Skifahrens – Interview mit Andreas Sander

Teil 1: Alpiner Skirennläufer - Andreas Sander Was ist eigentlich Skifahren und wie sieht der Sport in Wirklichkeit aus? In ...

#CAREFORFUTURE

#CAREFORFUTURE - Den Wintersport der Zukunft gestalten. Beim „Dein Winter. Dein Sport. Summit 2019“ am 6./7. November in Oberstdorf ...

Mädchen auf dem Sprung – Damen in der Nordischen Kombination

Mit drei Heim-Grands-Prix und der Mixed-Team-Premiere in Oberwiesenthal haben die Damen der Nordischen Kombination einen weiteren Schritt auf dem Weg ...

Der Auftakt in Sölden. Podestplätze frei!

In den Tagen vor dem großen Auftakt war es mild in Sölden. Keine Spur von Winter unten im Tal. Oben ...

Mehr Beiträge anzeigen

Lahti – Zwischenbilanz

Das hatte in dieser Form wohl nicht einmal der größte Optimist erwartet: Die Nordische Ski WM in Lahti begann aus ...

Stippvisite in Korea

Die Olympischen Spiele 2018 werfen vor allem mit Weltcup-Veranstaltungen in Korea ihre Schatten voraus. Aber nicht jeder fährt hin. Vor ...

Glänzende Generalprobe

Stefan Luitz brachte Garmisch-Partenkirchen zum Beben. Beim Weltcup auf der Kandahar wurde der 24-Jährige Dritter im Riesenslalom. Aus seinen Gefühlen ...

Partycrasher

Zum „Partycrasher“ wollen sie werden, hatte Bundestrainer Werner Schuster vor dem Springen verkündet. Und zum Partycrasher sind sie geworden. Die ...

Unglaublich aber wahr!

Es war unglaublich aber wahr und wohl einer der schönsten Biathlonmomente seit Jahren, als Simon Schempp und Erik Lesser  Martin ...

Trimesterferien für Dahlmeier, Schempp & Co.

Können Laura Dahlmeier, Simon Schempp und die Mannschaft mit dem ersten Weltcup-Drittel zufrieden sein? Dass Laura Dahlmeier ab Tag eins ...

Mehr Beiträge anzeigen

Skitourenguide: Skitour vom Greiter Graben in Alpbach auf den Gamskopf (AUT)

Die Abfahrt vom Gamskopf (2205 m) bietet zahlreiche lohnende Abfahrtsvarianten und häufig Pulverschnee - erfordert jedoch gute Orientierungsfähigkeit sowie Kenntnisse ...

Skitourenguide: Skitour vom Ahrntal auf die Dreiherrenspitze (ITA)

Von Kasern im Ahrntal (Südtirol) über den Nordanstieg auf die Dreiherrenspitze (3499 m) – ein hochalpiner Klassiker. Ausgangspunkt: Parkplatz in ...

www.loipenportal.de – Das Portal zu aktuellen Loipenbedingungen

Das Loipenportal hilft Skilangläufern,  die Loipen zu finden, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Gemeinsam mit den Gemeinden und den Loipenvereinen ...

Wiege der Sieger: Talentförderung in Oberwiesenthal/Klingenthal

Der Bundesstützpunkt im sächsischen Teil des Erzgebirges bietet ideale Trainingsbedingungen für Spitzen- und Nachwuchsathleten der nordischen Disziplinen. Ob Skisprung, Nordische ...

Trainingsoptimierung am IAT: Forschung für den Leistungssport

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig unterstützt Skispringer und Nordische Kombinierer des DSV mit wissenschaftlichem Know-how. Nein – ...

WintersportSCHULE: Die neue E-Learning-Plattform ist da!

So einen coolen Schulstart gab`s noch nie! Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember beginnt für Schüler und Lehrer der ...

Mehr Beiträge anzeigen
Mehr Beiträge anzeigen
Mehr Beiträge anzeigen
Mehr Beiträge anzeigen

Trainingsoptimierung am IAT: Forschung für den Leistungssport

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig unterstützt Skispringer und Nordische Kombinierer des DSV mit wissenschaftlichem Know-how. Nein – ...

Wiege der Sieger: Bundesstützpunkte in Berchtesgaden und Ruhpolding

Die Bundesstützpunkte in Berchtesgaden und Ruhpolding sind eine Talentschmiede der Alpinen, Biathleten und Nordischen Disziplinen. Die Liste der Topathleten des ...

Arbeit an der Basis: Nachwuchs- und Talentförderung mit Trainer-Trio

Die "Cheftrainer Nachwuchs" des DSV. Wenn herausragende Athleten wie Maria Höfl-Riesch, Magdalena Neuner oder Martin Schmitt, die über Jahre das ...

Exakte Analyse im Skisprung-Training: Mit Wissenschaft zur Bestweite

In der Wissenschaftskommission Skisprung / Nordische Kombination arbeiten Experten aus Theorie und Praxis gemeinsam am Erfolg der Skisprung-Disziplinen. Eine hohe ...

Vom Biathlon bis zum Skispringen: Medaillenregen in der Zwischensaison

Biathlon-Weltmeisterschaft, Olympische Jugendwinterspiele und Juniorenweltmeisterschaften: Die DSV-Profis überzeugten bei den Saisonhöhepunkten. Die Biathlon-WM in Oslo Anfang März war das Winter-Highlight ...

Mehr Beiträge anzeigen

Feinschliff für die Weltmeister: DSV-Technologiezentrum Oberhof

In Thüringen optimieren die Techniker der nordischen Disziplinen das Material der DSV-Asse – und bringen Ski ambitionierter Breitensportler in Top-Form. ...

Vom Biathlon bis zum Skispringen: Medaillenregen in der Zwischensaison

Biathlon-Weltmeisterschaft, Olympische Jugendwinterspiele und Juniorenweltmeisterschaften: Die DSV-Profis überzeugten bei den Saisonhöhepunkten. Die Biathlon-WM in Oslo Anfang März war das Winter-Highlight ...

Mehr Beiträge anzeigen

Stippvisite in Korea

Die Olympischen Spiele 2018 werfen vor allem mit Weltcup-Veranstaltungen in Korea ihre Schatten voraus. Aber nicht jeder fährt hin. Vor ...

Wiege der Sieger: Talentförderung in Oberwiesenthal/Klingenthal

Der Bundesstützpunkt im sächsischen Teil des Erzgebirges bietet ideale Trainingsbedingungen für Spitzen- und Nachwuchsathleten der nordischen Disziplinen. Ob Skisprung, Nordische ...

Trainingsoptimierung am IAT: Forschung für den Leistungssport

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig unterstützt Skispringer und Nordische Kombinierer des DSV mit wissenschaftlichem Know-how. Nein – ...

Mia san mia: FC Bayern vs. Frenzel, Rydzek und Co.

Wollte man unsere Nordischen Kombinierer um DSV-Ass Eric Frenzel derzeit mit einem Fußballverein vergleichen, fiele einem wohl der FC Bayern ...

Wiege der Sieger: Bundesstützpunkte in Berchtesgaden und Ruhpolding

Die Bundesstützpunkte in Berchtesgaden und Ruhpolding sind eine Talentschmiede der Alpinen, Biathleten und Nordischen Disziplinen. Die Liste der Topathleten des ...

Arbeit an der Basis: Nachwuchs- und Talentförderung mit Trainer-Trio

Die "Cheftrainer Nachwuchs" des DSV. Wenn herausragende Athleten wie Maria Höfl-Riesch, Magdalena Neuner oder Martin Schmitt, die über Jahre das ...

Mehr Beiträge anzeigen

Hochfilzen – hop oder top?

Die deutschen Biathleten blicken optimistisch auf die Weltmeisterschaft in Hochfilzen. Der Ort im Herzen von Tirol ist ein gutes Pflaster ...

Unglaublich aber wahr!

Es war unglaublich aber wahr und wohl einer der schönsten Biathlonmomente seit Jahren, als Simon Schempp und Erik Lesser  Martin ...

Trimesterferien für Dahlmeier, Schempp & Co.

Können Laura Dahlmeier, Simon Schempp und die Mannschaft mit dem ersten Weltcup-Drittel zufrieden sein? Dass Laura Dahlmeier ab Tag eins ...

Wiege der Sieger: Bundesstützpunkt in Altenberg

In Sachsen befindet sich mit dem  „Bundesstützpunkt Nachwuchs Altenberg“ eine wichtige Talentschmiede des deutschen Biathlonsports. Altenberg gilt als Wiege des ...

Da ist es nun, das Gelbe Trikot!

Wer Laura Dahlmeier vor dem Saisonauftakt in Östersund gefragt hat, was sie sich von den ersten Rennen erwarte, hörte nur: ...

Rückspiegel – Biathletin Uschi Disl

Meistertitel und Mutterglück Mit 49 Weltcupsiegen, davon 30 in Einzelbewerben, neun olympischen und 19 WM-Medaillen gehört Uschi Disl zu den ...

Mehr Beiträge anzeigen