Nordisch by Nature in der Fuschlseeregion

Den Winterurlaub in all seinen Facetten genießen und sich seiner Leidenschaft einfach hingeben? Das fällt einem in der Fuschlseeregion im Salzburger Teil des Salzkammerguts definitiv nicht schwer! Denn die beiden Orte Faistenau und Hintersee gelten als das Langlauf- sowie Skitouren-Eldorado des nördlichen Salzburger Landes schlechthin. Faistenau trägt sogar den Beinamen „Langlaufdorf“ – diesen Titel hat es seiner perfekten Infrastruktur direkt am Loipeneinstieg zu verdanken. Ausreichend Parkplätze, Umkleideräume, Duschen/WC, Skiverleih und ein Raum zur Skipräparierung sorgen für einen stressfreien Start ins Nordische Vergnügen. Obendrein punktet der Ort mit einer Loipe für aktive Nachteulen und einem Tourenlehrpfad für Skitouren-Begeisterte.

Top things to do in der Fuschlseeregion

© Klaus Listl, © Michael Grössinger
  • Langlauf Fuschlsee DSV SkiDeutschland
  • Skitour Fuschlsee DSV SkiDeutschland
  • Langlauf Fuschlsee DSV SkiDeutschland
  • Skitour Fuschlsee DSV SkiDeutschland
  • Langlauf Fuschlsee DSV SkiDeutschland
  • Fuschlseeregion Fuschlsee Salzkammergut DSV SKiDeutschland

Das Langlauf-Eldorado

Sportbegeisterten stehen in Faistenau 60 Kilometer Langlaufloipen in allen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Eine beliebte Strecke ist die Tiefbrunnau-Loipe: 20 Kilometer lang und sowohl klassisch als auch Skating gespurt. Die Lage ist wunderbar sonnig und Genussläufer müssen hier keine größeren Steigungen bewältigen – aufgrund ihrer Länge eignet sie sich aber auch hervorragend als Trainingsstrecke. Wer auf abwechslungsreichere Runden steht, dem sei die Dorf-Loipe ans Herz gelegt: Sie startet ebenfalls im Ortskern, ist mit 5 Kilometern allerdings etwas kürzer. Mehrere Anstiege erfordern dafür fortgeschrittene Technik und gute Ausdauer. Für den besonderen Adrenalinkick sorgt die Kugelbergloipe: sie ist jeden Abend bis 21 Uhr beleuchtet und verlängert Nachteulen den Tag. Weitere 20 Kilometer Loipenspaß bietet der Nachbarort Hintersee: In der Region rund um Hintersee sind zwölf Kilometer Strecke für klassisches Langlaufen ausgerollt, die restlichen acht Kilometer stehen Skatern zur Verfügung. Alle anderen Loipen in der Fuschlseeregion sind gleichermaßen für sportliche Langläufer als auch rasante Skater gespurt.

Zum Langlauf-Eldorado

Geheimtipp für Skitourenliebhaber

Auch beim Skitourengehen kannst du die Region Fuschlsee völlig ungestört genießen. Vor allem in Faistenau und Hintersee findest du Skitourenvarianten in verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Um sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Tourengehern Wissenswertes rund um die Themen Tourenvorbereitung, Schneekunde, Lawinengefahr, Wild- und Naturschutz sowie Routenplanung näher zu bringen, wurde der Tourenlehrpfad Loibersbacher Höhe errichtet. Auf insgesamt sieben Schautafeln findest du hier ein modernes Lerntool, welches Theorie und Praxis in einem methodischen Konzept verbindet. Bei einer Länge von 4,4 km legst du dabei in ca. 2,5 Stunden 627 Höhenmeter zurück, bis du dann schlussendlich auf der Loibersbacher Höhe angekommen bist. Während deiner Tour umgeben dich traumhafte Panoramen inmitten außergewöhnlich schneereicher Landschaften – hier kommst du definitiv auf deine Kosten!

Zum Skitouring

Winterfeeling & Wellbeing

Winterwonderland – das verbindet man mit einer weißen Winterlandschaft, Natur und Erholung. Und um das in vollen Zügen genießen zu können, braucht es natürlich die passende Unterkunft. In der Fuschlseeregion haben sich dazueinige Hotels zusammengeschlossen um mit dem Projekt „Cross Country Ski Holidays“ die perfekte Lösung für deinen Urlaub zu bieten. Hier kommen Erholungsuchende, Sportbegeisterte und Naturliebhaber auf ihre Kosten.

Ankommen, Bretter anschnallen und Berge genießen bei deinem Skitouren- und Langlaufurlaub! Hier findest du alles: vom Ski- und Trockenraum bis hin zu persönlichen Tipps und Routenvorschlägen. Insider-Wissen in einer Region, die man noch nicht so gut kennt, ist schließlich immer willkommen. Nach einem sportlichen Tag zaubern die Küchenteams regionale Köstlichkeiten auf den Tisch. Für die Entspannung zwischendurch wechselt man sein Langlaufdress gegen den Bademantel und relaxed in den großzügigen Spa-Bereichen. So geht Nordic Lifestyle im Salzkammergut!

Zu deinen Cross Country Ski Holidays

Unterkünfte

Hier findest du 3 Hotelvorschläge, die deinen Aufenthalt in der Fuschlseeregion unvergesslich machen!

„DAS Hintersee****“

Hier machst du Skitouren Urlaub bei den Profis. Im Hotel DAS Hintersee, das Tourenskihotel der Region, versteckt in einem kleinen Sietntal, finden Erholungsuchende, Sportbegeisterte und Naturliebhaber Expertise der Extraklasse. Der Name ist Programm: Ankommen, Bretter anschnallen und Berge genießen in deinem Skitouren und Langlauf-Urlaub in Hintersee!

Das sportliche Hotel oder idealer Ausgangspunkt fürs lawinensichere Skitourengehen im Salzburger Land. Für Anfänger steht in der Fuschlseeregion der Tourenskilehrpfad in Tiefbrunau, für Pistenwanderer das Skigebiet Gaissau/Hintersee und für Geübte Tourengeher die Osterhorngruppe zur Verfügung. 1x wöchentlich startet vom Hotel eine geführte Skitour mit staatlich geprüftem Bergführer. Du kannst aber auch eine private Tour buchen. Im hauseigenen Testcenter stehen dir dafür die neuesten Modelle zur Verfügung.

Direkt hinter dem Haus kannst du auch in die 15 km lange Dorfloipe einsteigen. Und auch das bekannte Langlaufdorf Faistenau mit 60 km Loipennetz ist nur 9 km entfernt. Du erreichst es mit dem kostenlosen Hotel Shuttle, der täglich für dich im Einsatz ist. Nur einen Katzensprung entfernt findest du die Kugelberg Nachtloipe und die Mozartstadt Salzburg.

Nach dem Aktivprogramm kannst du dich dann im Spa Bereich Bergwelt aufwärmen und entspannen. Psst: Es gibt auch einen privaten Wellnessbereich mit Panoramasauna, Infrarot und Outdoor Hot Tub im Chalet.

  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
DAS Hintersee

Hintersee 4
AT – 5324 Hintersee

Tel.: +43 6224 8900-0
E-Mail: hotel@hintersee.at

„Fischerwirt. Natur.Waldspa“ ****

Im familiär geführten Hotel Fischerwirt erwarten dich herzliche Gastfreundschaft, kulinarische Köstlichkeiten, Zimmer und Suiten voller Charme, ein Refugium der Gemütlichkeit, dass durch die typisch österreichische Architektur unterstrichen wird. Genieße deine Zeit – erhole und entspanne dich in der Sonnenstube mit finnischer Sauna, Whirlpool & Infrarotsauna. NEU: Das „WaldSPA“ mit Saunen und Erholungschalets – perfekt zum Entspannen und Ruhen nach einem aktiven Tag in der Loipe.

Langlaufen und Mehr! Wintersportler finden neben den perfekten Langlaufbedingungen noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, um aktiv zu sein: Skifahren, Schneeschuhtouren, Rodeln, Winterwandern, Eisstockschießen,… hier werden alle Wünsche erfüllt!

  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
Fischerwirt. Natur. Waldspa.

Hinterseestraße 101
AT – 5324 Faistenau

Tel.: +43-6228-2332
E-Mail: info@fischerwirt.net

„Ebner’s Waldhof am See“ ****S

Endlich angekommen, endlich daheim! Das gesamte Hotel-Team und die familiäre Atmosphäre sorgen dafür, dass du dich während des Aufenthalts in diesem Wellness-Refugium rundum wohlfühlst. Idyllisch am Ufer des Fuschlsees gelegen, wartet das Hotel vor den Toren der Stadt Salzburg nicht nur mit einer phantastischen Aussicht auf dich. Die gehobene Ausstattung und der Komfort in allen Bereichen versprechen Urlaub und Entspannung auf höchstem Niveau. Es erwartet dich das größte Hotel SPA im Salzkammergut mit einer großen Wasser- und Saunawelt. Wellness und Luxus der Extraklasse werden gepaart mit exquisiter Gourmetküche und 1001 Aktivmöglichkeiten.

 

  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
  • Fuschlseeregion DSV SkiDeutschland
Ebner’s Waldhof am See ****

Seestraße 30
AT – 5330 Fuschl am See

Tel.: +43 6226 8264
E-Mail: info@ebners-waldhof.at

Anreise

  • Mit dem Auto (von München)
  • 170 km, Fahrzeit: 2h
  1. A8 und A1 bis Henndorfer Landstraße
  2. Auf A1 Ausfahrt 274 Thalgau nehmen
  3. Weiter auf B158 bis Fuschl am See

 

  • Flughafen in der Nähe

@Salzburg (37 km)

@Linz (123 km)

@München (208 km)

@Innsbruck (217 km)

  • Bus & Bahn

Die Fuschlseeregion ist einfach mit dem öffentlichen Verkehr zu erreichen. Ab Salzburg oder Bad Ischl gibt es eine Direkt-Verbindung.

Wenn Sie mit dem Zug nach Salzburg oder nach Bad Ischl gefahren sind, können Sie direkt mit der Linie 150 des österreichischen Postbus in die Fuschlseeregion fahren.

Ticket hier buchen

Mehr Bilder und Infos der Fuschlseeregion findet ihr bei #Fuschlseeregion #Salzkammergut #SalzburgerLand

Bleibt neugierig, fit und gesund!

Save Travels! #SkiDeutschland

DSV Freeski Coaching Days 2023

Die Freeski-Abteilung des DSV bietet auch in diesem Winter wieder kostenlose Coachings im Rahmen der "DSV Freeski Junior Tour 2023" und den "DSV Freeski Coaching Days" an. Das ist deine Chance auf kostenlose Park-Trainings mit offiziellen DSV-Trainern, um erste Erfolge in einem Snowpark zu machen. Denn teilnehmen kann ein Jeder, egal ob bereits Park Skills vorhanden sind, oder nicht.

VIP bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Oberhof

Einmal VIP sein. Wer hat noch nicht davon geträumt? Dieses Jahr kann das Wirklichkeit werden. Und das auch noch bei der Biathlon-Heim-Weltmeisterschaft in Oberhof! Aber VIP, was bedeutet das eigentlich und was gehört alles dazu? VIP – „very important person“ – das sagt eigentlich schon alles! Kurzum: diese WM-VIP-Leistungen sind exklusiv und Du buchst sozusagen ein Rundum-Sorglospaket!

Schalke im Rücken, Pokljuka vor der Brust, Oberhof im Kopf

Das neue Kalenderjahr der Biathleten beginnt mit neuen Gesichtern und alten Problemen in Pokljuka. Alles was du wissen musst, gibts hier zusammengefasst.

Der kleine psychologische Vorteil bei der Vierschanzen-Tournee

Alles kann – nichts muss. Karl Geiger und Markus Eisenbichler waren vor der Tournee super in Form. Sie reisten sogar als Mitfavoriten zur Wettbewerbsserie rund um den Jahreswechsel an. Große Erwartungen wurden geschürt. Wie sieht es dieses Jahr bei der Vierschanzentournee aus?

Endlich zurück – Biathlon auf Schalke freut sich auf Stars und Fans

Bei den Biathlon-Fans ging immer die Angst um. Unbegründet! Denn: Biathlon auf Schalke wird in diesem Jahr seinem Namen wieder voll und ganz gerecht!

Winterwonderland in Nendaz und Veysonnaz

Nendaz und Veysonnaz, im Grund genommen das Herz des Wallis. Die beiden Destinationen liegen über dem Rhonetal und mit 300 Sonntagen im Jahr zählen Nendaz und Veysonnaz nicht nur wettermäßig zu den schönsten Schneesportgebieten der Schweiz.

Mehr Beiträge anzeigen

Lernen von den Besten: Langlaufen mit Steffi Böhler

Steffi Böhler, Olympia- und WM-Medaillengewinnerin gibt auf den Loipen von Ruhpolding wertvolle Tipps für fortgeschrittene Langläufer. Wie stehe ich zentral auf dem Ski? Wie skate ich effizient? Welcher Rhythmus empfiehlt sich bei Anstiegen? Wie gleite ich kraftsparend? Mittags wird in einer gemütlichen Skihütte neue Kraft getankt und gefachsimpelt. Ein runder Langlauftag für alle die zukünftig leichter lang Laufen wollen.

Lernen von den Besten: Skifahren mit Fritz Dopfer

Lernen von den Besten – ein Skitag mit dem ehemaligen Weltcupfahrer und Vizeweltmeister im Slalom Fritz Dopfer in Garmisch-Partenkirchen, dem größten Skigebiet Deutschlands und DSV-Trainingsstützpunkt.

Nordisch by Nature in der Fuschlseeregion

Winterwonderland in der Fuschlseeregion im Salzkammergut - Winterwandern, Langlaufen oder Skitourengehen - hier erfüllt sich jeder deiner Wünsche!

Hochschwarzwälder Dreierlei

Der erste Gedanke bei diesem Namen: irgendwas mit Essen. Drei unterschiedliche Gerichte miteinander kombiniert. Doch hier trifft das nicht ...

Keep on exploring in Saas-Fee/Saastal

Deine hochalpine Auszeit in den Walliser Alpen. Umgeben von achtzehn Viertausendern wartet hier eine einzigartige Berg- und Gletscherlandschaft voller Erlebnismöglichkeiten.

Feel Free – erlebe befreiende Momente in der Aletsch Arena

Morgenstund hat Gold im Mund – ein perfekter Tag in der Aletsch Arena beginnt mit einem abwechslungsreichen Trailrunning Training in der verschneite Bergwelt.

Mehr Beiträge anzeigen

Ski Alpin zwischen Gold und Blech – Hoffnung auf Medaillen bei Olympia

Medaillenhoffnung bei den Alpinen bei den Olympischen Spielen in Peking 2022. Und tatsächlich, es könnte was werden mit Sprüngen aufs Podest, vor allem im Mini-Team der Frauen.

Die Streif: Durch die Hölle in den Abfahrts-Himmel

Sie ist die Schönste, die Spektakulärste, vielleicht auch die Gefährlichste – sie ist: DIE STREIF. Exakt 3.312 Meter lang, mit einer durchschnittlichen Neigung von 27 Prozent. Seit 1931 wird das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel ausgetragen.

Head to Head: Unser DSV Team beim Speed Auftakt in Lake Louise

In Lake Louise beginnt der Alpine Ski-Weltcup des Olympia-Winters, und zwar mit zwei Entscheidungen in der Abfahrt und einem Super-G. Mittendrin fünf DSV-Starter und die sind gar nicht mal so chancenlos.

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Mehr Beiträge anzeigen

Saisonbilanz: Der Ski Cross Winter 2020/21

Podestplätze, Rennausfälle, Verletzungen und ein furioses Weltcup-Finale – das war die Ski Cross Saison 2020/2021. Zusammengefasst: Eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Die Zwei Rückkehrer Daniel Bohnacker und Tim Hronek befinden sich auf einem guten Weg. Nicht zu vergessen sind: 6 Podestplätze in 7 Rennen. Das Team ist auf jeden Fall vorne mit dabei! Drei Verletzte mussten die Saison vorzeitig beenden. Davon waren leider auch die beiden Damen im Team betroffen.

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Abgesagt: Ski Cross Weltcup am Feldberg 2020

Hinterzarten/Feldberg, 28.01.2020: Der Internationale Skiverband (FIS) hat am Dienstag gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband (DSV) und dem Organisationskomitee entschieden, dass ...

NextGenerationTour Ski Cross 2020

NextGenerationTour Ski Cross 2020 - FÜR ALLE SKI CROSSER VON MORGEN! #nextgentoursx #SkiDeutschland #dsvsxnextgen  Die „NextGenerationTour Ski Cross 2020“ (NGT2020) macht in diesem ...

Mehr Beiträge anzeigen

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Freeski Germany Junior Tour 2020

Freeski Germany Junior Tour Für alle Freeskistars von morgen! #freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2020 Die „Freeski Germany Junior Tour 2020“ (FGJT2020) macht in diesem ...

Jugend Team Deutschland für Lausanne 2020 nominiert

14 Tage, 81 Entscheidungen, 16 Disziplinen Der Deutsche Olympische Sportbund wird ein 90 Athleten*innen starkes Jugend Team Deutschland zu ...

Facetten des Skisports – Interview mit Sabrina Cakmakli

Teil 2: Freeski – Sabrina Cakmakli Was ist eigentlich Skifahren und wie sieht der Sport in Wirklichkeit aus? In dieser Serie ...

Freeski Germany Junior Tour 2019

Freeski Germany Junior Tour Für alle Freeskistars von morgen! #freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2019  Die „Freeski Germany Junior Tour 2019“ (FGJT2019) macht in ...

Mehr Beiträge anzeigen

Ein Freund, ein guter Freund… Severin Freund beendet seine Karriere

Nach vielen Jahren im Skisprung-Weltcup verabschiedet sich Severin Freund bei den Wettkämpfen in Planica. Er kann auf eine sehr erfolgreiche und preisgekrönte Karriere zurückblicken.

Die Karriere von Richard Freitag: Der vollendete Unvollendete

Die Karriere von Richard Freitag (DSV) ist unter Tränen in Oberstdorf beendet worden. Der Sachse sucht nun neue Wege. Wo wird die Reise Rich hinführen? 👀 Wir blicken nicht nur nach vorn, sondern auch zurück auf die Karriere von Richard Freitag. Der Sachse mit dem Schnurrbart hat sich einen festen Platz in den Geschichtsbüchern redlich verdient.

Karl Geiger kämpft beim Skifliegen in Oberstdorf und Planica um den Gesamtweltcup

Skifliegen - Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…“ ließ einst der ...

Skiflug-WM mit deutschem Happy-End

Die Skiflug WM in Vikersund ist vorbei - nach Startschwierigkeiten im Einzel konnten die Athleten des DSV beim Team-Fliegen zeigen, was sie können.

Langlauf, Nordische Kombination und Skispringen – Das große Finale der Saison 2021/2022

Die Langläufer:innen, Nordischen Kombinierer:innen und die Skispringerinnen reisen für ihr Finale nach Schonach, Oberhof und Falun.

Nur fliegen ist schöner – Der Skisprung-Weltcup ist vorbei, das Skifliegen steht noch aus

Eines kann man Ryoyu Kobayashi in dieser Saison nicht mehr nehmen: Nach dem letzten Ski-SPRINGEN ist der Japaner im Weltcup ...

Mehr Beiträge anzeigen

Carl und Hennig sprinten zu Olympia-Gold im Ski Langlauf

... und ES war GOLD im SKILANGLAUF!  Peking. Das chinesische Wunder am Tag des Geburtstags von Bundestrainer Peter Schlickenrieder: Es ...

Statt „Who ist Who“ gilt „Who runs where“ – Das Geheimnis der Staffel-Aufstellung

Die Gesetze der Staffel-Aufstellung und die Intuition der Taktik-Füchse. Egal ob im Biathlon, beim Skispringen oder Skilanglauf - die richtige Reihenfolge und Taktik ist das A und O.

Deutschlands Staffel Quartett der Skilangläuferinnen stürmt in Peking zu Silber

Das Quartett der Skilangläuferinnen läuft in Peking zu einem sensationellen zweiten Platz und holt die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Peking!

„Tor-Tour de Ski“ oder „Olympia-Endlos-Schleife“

Was schlaucht mehr? Schadet eine Tour-Teilnahme der Olympiaform? Alexander Bolschunow fehlte beim Olympischen Sprint. Unentschuldigt! Denn der Name des ...

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Thomas Bing startet Projekt Vasalauf-Sieg

Der Vasalauf- das berühmteste Langlaufrennen der Welt 47 Jahre nach dem bislang einzigen deutschen Sieg soll mit Thomas Bing ...

Mehr Beiträge anzeigen

Der DSV zieht Bilanz „unserer“ Olympischen Spiele in Peking (auf Ski)

Hat der DSV "genug" Medaillen geholt und Erfolge mit euch gefeiert oder stand er im ewigen Schatten des Eiskanals? Und ...

Legenden sterben nie – Die Geschichte um Eric Frenzel

Als ob die „Einzelhaft“ für Eric Frenzel nicht schon Drama genug gewesen wäre. Die letzte Entscheidung der Kombinierer, die der 33jährige sozusagen im letzten Moment erreicht hatte. Denn seine Corona-Werte hatten gerade noch rechtzeitig vor dem Start eine entsprechende regelkonforme Höhe erreicht. Es wurde zum Wechselbad der Gefühle, zum Krimi, zum Drama eben.

Vinzenz, der Teufels-Geiger

Mit dem Rennen seines Lebens kombiniert sich der Oberstdorfer in den Olymp Dieses Rennen war ein Triumpfmarsch. Wie ein ...

Nordische Kombination – eine deutsche Erfolgsgeschichte

Trotz der Ausfälle von Eric Frenzel und Terence Weber kann in Peking ein neues Kapitel der Erfolgsgeschichte geschrieben werden.  Irgendwie ist ...

Die Qual der Wahl bei der Nordischen Kombination

Vinzenz Geiger und Eric Frenzel durften ihre Olympia-Einkleidung schon in Empfang nehmen - die letzten Entscheidungen über die Nominierungen in der Nordischen Kombination werden am Sonntag, den 16.01.2022 getroffen!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Mehr Beiträge anzeigen

Weiter, immer weiter…Biathlon in Le Grand-Bonand, Frankreich

Von Hochfilzen ab nach Frankreich – Vorweihnachts-Stress im Biathlon-Lager Im Tor des FC Bayern galt er zu seinen Glanzzeiten als ...

In der Erfolgsspur – Biathlon-Weltcup in Hochfilzen

Das letzte Hurra für Denise Herrmann-Wick? Wenn am Wochenende im finnischen Kontiolahti die Biathlon-Saison beginnt, dann ist es für die gebürtige Sächsin möglicherweise der Auftakt zu ihrer finalen Saison.

Auftakt im Kühlschrank – Biathlon Weltcup startet in Kontiolahti

Das letzte Hurra für Denise Herrmann-Wick? Wenn am Wochenende im finnischen Kontiolahti die Biathlon-Saison beginnt, dann ist es für die gebürtige Sächsin möglicherweise der Auftakt zu ihrer finalen Saison.

Was ist der DSV Joka Deutschlandpokal Biathlon?

Es geht wieder los! Unsere Nachwuchsathleten stehen in den Startlöchern- die ersten Wettkämpfe der neuen Saison im DSV Joka Deutschlandpokal stehen vor der Tür.

Die IBU Sommer Biathlon Weltmeisterschaft 2022

Die Sommer Biathlon Weltmeisterschaft 2022 in Ruhpolding - auf Skirollern und am Schießstand entfacht der Kampf um Gold, Silber und Bronze bei den Athlet:innen!

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2021/2022

Die Mannschaftskarten der Saison 2021/2022 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Mehr Beiträge anzeigen
Jetzt
Ticket
kaufen!