Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Im sportlichen Wettkampf, egal in welcher Disziplin, sind die Regeln klar definiert: Wer ohne Einfädeln am schnellsten durch den rot-blauen Parcours kommt, gewinnt. Wer daneben schießt, muss in die Strafrunde. Und wer nach einem weiten Sprung von der Schanze eine perfekte Telemark-Landung setzt, freut sich über zusätzliche Bewertungspunkte. Deutlich offener und komplexer gestaltet sich das Miteinander abseits der reglementierten Wettkampfveranstaltungen. Natürlich existieren auch für den zwischenmenschlichen Umgang soziale Normen und Verhaltensweisen, die gemeinhin als „angemessen“ und „korrekt“ empfunden werden. Aber selbst ein einmaliges Fehlverhalten kann hier unter Umständen ein ganzes Leben, nicht nur ein Sportlerleben, zerstören.

„Wir schauen hin und geben sexualisierter Gewalt keine Chance!“

Sexualisierte Gewalt: Deine Grenzen bestimmst du selbst!

Gewalt in jeglicher Form bis hin zu sexuellem Missbrauch gibt es überall in der Gesellschaft – leider auch im Sport. In vielen Fällen ist bekannt, dass andere Menschen aus dem System gemerkt haben: „Da ist irgendwie etwas.“ Oft werden die Geschichten aber nicht geglaubt. „Es kann nicht sein, was nicht sein darf.“  Neben unangemessenen Berührungen beginnt sexualisierte Gewalt bereits bei sexistischen Witzen, anzüglichen Bemerkungen oder Blicken. Die ersten Schritte sexualisierter Gewalt sind also ganz alltägliche Dinge. Dinge, die an sich in Ordnung sind aber ins Anzügliche gedreht werden, d.h. sexualisiert werden, um Macht auszuüben und jemanden zu demütigen. Es gibt immer wieder Situationen im Sport, wo gepusht wird, wo Leistungen gefordert werden, das gehört dazu. Und wo die Grenze ist, wo du anfängst, dich unwohl zu fühlen, das entscheidest du selbst und das muss von den anderen akzeptiert werden.  Um dieses Bewusstsein zu schärfen und eine sicheres Umfeld schaffen zu können, wollen wir gemeinsam mit Snowboard Germany auf das Thema aufmerksam machen – wir schauen hin!

Vertrauensvolles Miteinander: Wir bleiben sportlich und fair!

Unsere Verantwortung beschränkt sich nicht nur auf die Entwicklung von sportlichen Leistungen und die Förderung körperlicher Gesundheit, sondern schließt ganz explizit die Persönlichkeitsentwicklung und das Wohlbefinden aller Protagonisten mit ein.

Um das Potenzial des Sports zu nutzen und möglichen Tätern keine Plattform zu bieten, sehen sich die Spitzenverbände gemeinsam mit den Landesskiverbänden in der Verantwortung, allen Beteiligten ein sicheres Umfeld zu gewährleisten und ein respektvolles Miteinander zu leben. In diesem Zusammenhang sollen somit auch präventive Maßnahmen gegen sexualisierte Gewalt etabliert werden, denn „gegenseitiger Respekt“ und die „Wertschätzung jedes Einzelnen“ sind für den Deutschen Skiverband und Snowboard Germany keine wohlklingenden Schlagwörter, sondern zentrale Bausteine der Verbands-DNA. Mit dem Präventionsprogramm „Schneesport schaut hin!“ sensibilisieren wir für einen offenen Umgang mit dem Thema und senden an den gesamten Schneesport – vom breitensportlichen Vereinssport bis zum Spitzensport – eine einheitliche Botschaft: Eine Kultur des Hinsehens und der Aufmerksamkeit zu leben – und dabei gleichzeitig für ein vertrauensvolles Miteinander zu stehen! Zur Prävention und Intervention geben wir mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen für alle Verantwortlichen.

Schneesport schaut hin!

Unter diesem Motto richten sich die beiden Wintersportverbände DSV und SNBGER mit einem gemeinsamen Präventionsprogramm zur sexualisierten Gewalt an alle Verantwortlichen, an Trainer, Übungsleiter, Eltern und Funktionsträger in den Vereinen und Schneesportschulen. Von der Basis bis hinauf zur Weltspitze.

 

„Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen!“ Genauso braucht es ein ganzes Dorf, um ein Kind zu schützen. Es reicht nicht, wenn es in einer Organisation eine Ansprechperson gibt. Letztendlich braucht es alle, die aufmerksam hinschauen und etwas sagen, wenn an einer Stelle etwas nicht in Ordnung ist, um im zwischenmenschlichen Miteinander ein Umfeld des Respekts und der Anerkennung aufzubauen. Die Projekte der verbandsübergreifenden Initiative sollen jedem Einzelnen einen Zugang zu dem Themenfeld sowie einen „Umgang“ damit ermöglichen. Sowohl im präventiven Sinne, als auch bei der Intervention und Aufarbeitung von konkreten Fällen.

Schau auch du hin und übernehme Verantwortung, egal, ob als Kaderathlet, in deinem Verein oder gegenüber deinen Trainingspartnern. Denn: Eine Kultur der Aufmerksamkeit beginnt bei jedem Einzelnen!

Bei aller Problematik und der gebotenen Sensibilität sollten wir am Ende doch eines nicht vergessen: Sport soll in erster Linie Spaß machen. Egal ob im absoluten Spitzenbereich oder als reines Freizeitvergnügen. Im Training wie im Wettkampf. JA! SPORT MACHT SPASS! UND DAS SOLL, DAS MUSS AUCH SO BLEIBEN. Mit all seinen Emotionen. Am liebsten mit Freudentränen. Aber eben auch mit bitteren Momenten der Enttäuschung, wenn es vielleicht nicht bis ganz aufs Podium gereicht hat. Dann darf, dann muss es auch mal eine mitfühlende Umarmung sein. Ein paar motivierende Worte. Ein aufmunterndes Schulterklopfen. Ja! Wir wollen eine Kultur des Hinsehens! Aber bitte keine Kultur des gegenseitigen Misstrauens.

„Wir bleiben sportlich und fair!“

Die Broschüre zur Prävention sexualisierter Gewalt

Die Handlungsempfehlungen dienen als Orientierung und zeigen mögliche und notwendige Schritte in diesem Themenfeld auf. Sie basieren auf einer spezifisch durchgeführten Risikoanalyse, die durch die Betrachtung der Vertrauensbeziehungen, Situationen und Rituale aus der Praxis sowie der Kultur und Struktur im Deutschen Skiverband und Snowboard Germany mögliche Gefährdungsaspekte identifiziert. Zudem liefert die Broschüre Hintergrundinformationen zur Definition sowie zu spezifischen Bedingungen und konkreten Formen von sexualisierter Gewalt, stellt wichtige Aspekte zur Identifikation von Tätern dar und gibt konkrete Empfehlungen zur Prävention. Darüber hinaus werden Maßnahmen zum professionellen Umgang mit konkreten Verdachtsäußerungen erläutert und erklärt, wie in konkreten Fällen interveniert und sorgfältig aufgearbeitet wird.

„In einem Umfeld gegenseitiger Wertschätzung und in einem vertrauensvollen Miteinander ist kein Platz für sexualisierte Gewalt.“
Die Broschüre und das E-Learning-Modul „Schneesport schaut hin!“ zur Prävention sexualisierter Gewalt vermitteln nicht nur das notwendige Wissen, um sexualisierte Übergriffe und Gewalt im Schneesport zu verhindern.findest du Handlungsempfehlungen zur Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt.

Die Broschüre und das E-Learning-Modul „Schneesport schaut hin!“ vermitteln nicht nur das notwendige Wissen, um sexualisierte Übergriffe und Gewalt im Schneesport zu verhindern. Sie geben zudem konkrete Empfehlungen zur Prävention und Intervention und zeigen die richtigen Voraussetzungen zur Entwicklung einer Kultur des Hinsehens auf. Trainer, Übungsleiter und andere Funktionsträger, aber auch Sportler und Eltern werden anhand von Fallbeispielen und Anwendungsaufgaben für das Thema sensibilisiert.

Zum E-Learning-Modul
Zum PDF-Download der Broschüre

„Schau hin und sag was!“: Das Planspiel zur Prävention sexualisierter Gewalt

Sexualisierte Belästigung und Gewalt kann jeden treffen. Doch wie schützen wir die Betroffenen und unterstützen Beobachtende dabei einzuschreiten? Mit unserem Planspiel „Schau hin und sag was!“ wollen wir die notwendige Handlungskompetenz vermitteln, um sexualisierte Übergriffe und Gewalt im Ski- und Snowboardsport zu erkennen und zu verhindern. Die Spieler machen harmlose Beobachtungen sowie Beobachtungen, die sich zu schweren Grenzverletzungen und sexualisierter Gewalt entwickeln. Sie müssen abwägen, ob ein Einschreiten notwendig ist und welche Kontaktperson die Richtige ist, um erfolgreich einzuschreiten und weitere Situationen zu verhindern. So werden die Spielenden dafür sensibilisiert, Beobachtungen einzuschätzen, den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, wann eingeschritten werden sollte und die passende Kontaktperson auszuwählen.

Zum Planspiel
Kontakte „Prävention sexualisierter Gewalt“ Deutscher Skiverband und Snowboard Germany

Ansprechpartnerin Deutscher Skiverband: Carolin Heuberger
Telefon: 089-85 790 338 |

Ansprechpartnerin Snowboard Germany: Susanne Borth
Telefon: 089-85 790 338 |

Alles auf Anfang bei der Wintersaison 2019/20?

Deutschlands Biathleten im Jahre Eins nach Laura Dahlmeier – Nordischer Skisport mit Zwischenjahr – Antholz, Vierschanzentournee und Skiflug-WM sind die ...

Geschützt: Head to Head: Das Gesetz der Serie

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: Passwort:

Entdecke die unterschiedlichen Seiten des Wallis: Saastal, Nendaz/Veysonnaz, Leukerbad

Erlebe die Vielseitigkeit des Wallis in Saas-Fee/Saastal, Leukerbad und Nendaz/Veysonnaz!

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Huskywanderung mit den „Wölfen“ vom Val de They

Bei der Huskywanderung in Morgins bildete die DSV Skifamilie eine Einheit mit ihren vierbeinigen Begleitern! Höchstleistungssport für Mensch und Tier!

Durch die Région Dents du Midi mit dem E-Bike und der DSV Skifamilie

Mit dem E-Bike ging es für die threeGENERATIONS über Stock und über Stein durch die Région Dents du Midi!

Mehr Beiträge anzeigen

Entdecke die unterschiedlichen Seiten des Wallis: Saastal, Nendaz/Veysonnaz, Leukerbad

Erlebe die Vielseitigkeit des Wallis in Saas-Fee/Saastal, Leukerbad und Nendaz/Veysonnaz!

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Huskywanderung mit den „Wölfen“ vom Val de They

Bei der Huskywanderung in Morgins bildete die DSV Skifamilie eine Einheit mit ihren vierbeinigen Begleitern! Höchstleistungssport für Mensch und Tier!

Durch die Région Dents du Midi mit dem E-Bike und der DSV Skifamilie

Mit dem E-Bike ging es für die threeGENERATIONS über Stock und über Stein durch die Région Dents du Midi!

Kräuterwanderung: Die Wildpflanzen der Région Dents du Midi

Arnika, Brennessel und Co. lernte die DSV Skifamilie bei einer Kräuterwanderung in der Région Dents du Midi kennen.

View-Point-Wanderung im UNESCO Weltkulturerbe mit der DSV Skifamilie

Bei der View-Point-Wanderung haben die threeGENERATIONS der DSV Skifamilie den großen Aletschgletscher fest im Blick! Und auch das Abenteuer kam bei einer rasanten Abfahrt mit den Mountaincarts nicht zu kurz!

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Die DSV Alpin Nachwuchs-Camps 2021

Begeisterung am Skirennsport wecken und forcieren, neue Freundschaften unter Gleichgesinnten knüpfen und die Skitechnik in den Toren und im freien Fahren mit ambitionierten Trainern verbessern - das sind die Ziele der DSV Alpin Nachwuchs-Camps.

Klein & Groß – ein Trainingstag für Kinder und WM-Stars

Die WM-Stars aus Cortina d’Ampezzo absolvierten am Samstag, den 17.7.2021, einen gemeinsamen Trainingswettkampf mit Kindern aus ihrem jeweiligen Skiclub. Hintergrund dieser Aktion ist die pandemiebedingte Zwangspause der Nachwuchsfahrer*innen in der vergangenen Saison. Die Kinder der U10-Klasse und jünger konnten im vergangenen Winter weder im Schnee trainieren noch Rennen absolvieren.

Der Winter der Alpinen: Positive Saisonbilanz mit Verbesserungspotenzial

Die deutschen Alpinen sind gut durch den Pandemie-Winter gekommen und haben die sportlichen Erwartungen zum Teil übertroffen. Wir blicken auf die Alpin-Saison 2020/2021 zurück. #SkiDeutschland

Cortina 2021: Silber-Glanz in den Dolomiten

Die deutschen Alpinen haben die Erwartungen bei der WM in Cortina d’Ampezzo mit vier Medaillen weit übertroffen. So erfolgreich waren sie zuletzt bei den Titelkämpfen 2013 gewesen. „Viele kleine Dinge haben zusammengepasst.“

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Saisonbilanz: Der Ski Cross Winter 2020/21

Podestplätze, Rennausfälle, Verletzungen und ein furioses Weltcup-Finale – das war die Ski Cross Saison 2020/2021. Zusammengefasst: Eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Die Zwei Rückkehrer Daniel Bohnacker und Tim Hronek befinden sich auf einem guten Weg. Nicht zu vergessen sind: 6 Podestplätze in 7 Rennen. Das Team ist auf jeden Fall vorne mit dabei! Drei Verletzte mussten die Saison vorzeitig beenden. Davon waren leider auch die beiden Damen im Team betroffen.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Freeski Germany Junior Tour 2020

Freeski Germany Junior Tour Für alle Freeskistars von morgen! #freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2020 Die „Freeski Germany Junior Tour 2020“ (FGJT2020) macht in diesem ...

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Saisonbilanz: Der Nordische DSV Winter 2020/21

Der DSV Winter voller Erfolge, Überraschungen, Ausfälle und Spitzenleistungen ganz im Stile des Corona-Jahres ist geschafft. Gezeichnet für die Olympiasaison 2021/22. Wir ziehen Bilanz!

Frauen Skispringen vor nächstem Schritt

"Die Leistungsdichte beim Frauen Skispringen ist zu niedrig, die Qualität des Springens ist noch nicht im breiten Feld angekommen, das ...

Die Leiden der Carina Vogt

Deutschlands erfolgreichste Skispringerin Carina Vogt ist auf der Suche nach der alten Stärke.

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Round 2: Die 3000m DSV-Challenge startet wieder!

Die Sommerleistungskontrolle der Langläufer über 3000m findet in ganz Deutschland statt. Seid auch ihr bei der Challenge dabei!

Saisonbilanz: Der Nordische DSV Winter 2020/21

Der DSV Winter voller Erfolge, Überraschungen, Ausfälle und Spitzenleistungen ganz im Stile des Corona-Jahres ist geschafft. Gezeichnet für die Olympiasaison 2021/22. Wir ziehen Bilanz!

DSV Skilanglauf Winterchallenge: 5000m gegen uns

In der DSV Winterchallenge fordert Dich unsere Skilanglauf-Nationalmannschaft heraus, 5000m gegen sie zu laufen. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen!

Mehr Beiträge anzeigen

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Saisonbilanz: Der Nordische DSV Winter 2020/21

Der DSV Winter voller Erfolge, Überraschungen, Ausfälle und Spitzenleistungen ganz im Stile des Corona-Jahres ist geschafft. Gezeichnet für die Olympiasaison 2021/22. Wir ziehen Bilanz!

WM Resümee: König Karl hält (Oberst-)Hof

Geiger überragt – Norwegen dominiert Nationenwertung – Tolle WM Gastgeber! Wir blicken auf die WM in Oberstdorf zurück und ziehen Resümee.

Die WM im Allgäu: Zwischen Vorsicht und Weitsicht

Jahrelang haben sie in Oberstdorf auf diese Heim-WM hingearbeitet. Strecken und Schanzen wurden saniert, Konzepte für die Fans entwickelt, an Rahmenprogrammen gebastelt. Jetzt ist es endlich soweit!

Mehr Beiträge anzeigen

Geschützt: Head to Head: Das Gesetz der Serie

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: Passwort:

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Biathlon Climate Challenge: Sei aktiv für die Umwelt!

Unterstütze "Team Franziska Preuß" und helfe mit, 100.000 Bäume zu pflanzen.

Biathlon: Voller Fokus auf Peking

Franziska Preuß hervorragende Weltcup-Gesamt-Dritte Der vorolympische Winter brachte für die Deutschen ein Auf und Ab. In der Vorbereitung auf ...

Mehr Beiträge anzeigen
Jetzt
Ticket
kaufen!