Slowenische Generalprobe – Biathlon Weltcup Pokljuka

DSV Biathlon Elite nimmt Schwung auf für die WM

Der Biathlon Weltcup auf der Pokljuka, dem Hochplateau in den julischen Alpen, firmiert in diesem Skiwinter als WM-Generalprobe. Für Deutschlands Biathleten wird das Wochenende in Slowenien der letzte Gradmesser mit der Weltelite. Bevor es dann im italienischen Antholz um die Medaillen geht. Die Tendenz indes zeigt zum Saisonhöhepunkt aufwärts. Vor allem im Männerbereich. Denn pünktlich zu den Heimweltcups in Oberhof und Ruhpolding kam das Team von Bundestrainer Mark Kirchner step by step besser in die Gänge. In Pokljuka soll nun möglichst auch bei den Athletinnen und Athleten der Knoten platzen, bei denen es bislang noch nicht einhundertprozentig rund lief.

Doll, Kühn, Peiffer und Hermann in guter Verfassung

Relativ entspannt dürfte die Gemütslage derzeit vor allem bei Benedikt Doll, Johannes Kühn und Arnd Peiffer sein. Auch Denise Herrmann gehört nach den bisher gezeigten Leistungen zweifelsohne zu den Sportlerinnen und Sportlern, denen – Stand jetzt – auch bei der WM Podestplatzierungen zuzutrauen sind. Gleiches gilt für Franziska Preuß, bei der die Gesundheit mitspielen muss, dann zählt auch sie zu den Anwärterinnen auf Edelmetall.

Keine Wunderdinge erwarten

Etwas schwieriger wird es für Vanessa Hinz, die nach wie vor um Konstanz in ihren Lauf- und Schieß-Leistungen ringt.  Auch Maren Hammerschmidt ist nach ihrer langen Verletzungspause leider noch nicht ganz da, wo sie schon einmal war. Nämlich in der absoluten Weltspitze! Und von den Newcomern der Saison wie beispielsweise Janina Hettich, die bereits mit einigen erfreulichen Ergebnissen aufhorchen ließ, sollte man in den kommenden Wochen auch noch keine Wunderdinge erwarten.

Sorgenkinder des Kaders

Das gilt auch für die Sorgenkinder bei den Männern, Erik Lesser und Simon Schempp. Beide sind nicht in Top-Form, wurden von den Trainern aus dem Weltcup genommen, um ihnen Zeit zu geben für den Formaufbau. Simon Schempp hat das Projekt „WM-Teilnahme“ in Abstimmung mit den Trainern sogar „schweren Herzens“ abgesagt. Er wird mit Blick auf das nächste Jahr wieder gezielt und langfristig trainiere und Wettkämpfe absolvieren. Erik Lesser kommt nach ordentlichen Ergebnissen im IBU-Cup wieder zurück ins Weltcup-Team, um vielleicht bei der WM-Generalprobe noch das begehrte Ticket für Antholz zu lösen.

Weltspitze schläft nicht

Andere Athleten wie Phillip Horn sprangen dafür in die Bresche, erreichten teilweise Spitzenresultate, allein, es fehlt noch ein wenig an der Konstanz. Hinzu kommt: Die Weltspitze hat nicht geschlafen, zeigt in breiter Front herausragende Leistungen. Auch das ist eine Erkenntnis des bisherigen Biathlon-Winters. Vorjahres-Dominator Johannes Tignes Boe läuft und schießt nach wie vor wie ein Uhrwerk. Allein auf weiter Flur ist er damit aber nicht. Bruder Tarje mischt munter mit und die Franzosen um Altmeister Martin Fourcade haben ebenfalls den Fehdehandschuh in den Schnee geworfen. Und so könnte ein WM-Motto lauten „Allez le Bleus gegen Familie Boe“.

Feld der Favoriten beachtlich groß

Bei den Frauen ist das Feld der Favoritinnen ebenfalls beachtlich groß. Norwegen, Italien, Russland oder auch Finnlands in die Weltspitze zurückgekehrte Kaisa Mäkäräinen lieferten bisher Leistungen ab, die sie in den Kreis der Favoriten auf WM-Edelmetall beförderten. Was aus deutscher Sicht Hoffnung macht: Auch Mäkäräinen suchte lange nach dem Schlüssel zum Erfolg. Gleiches gilt für  Sportlerinnen und Sportler, die an guten Tagen immer in der Lage sind, ganz vorn anzukommen. Das gilt auch für die Deutschen, selbst wenn die Saison bisher noch nicht bei allen Sportlern zur vollen Zufriedenheit verlief. Vielleicht aber sollte man zugestehen, dass Ausnahmeathletinnen, ob sie nun Lena oder Laura heißen, auch in Deutschland nicht an den Bäumen wachsen. Und ohne „Überfliegerinnen“ können einstige Ansprüche ohne die sportlichen Schutzschilder schnell überzogen wirken.

Hoffnung auf gute Resultate

Antholz aber, soviel steht fest, wird auf alle Fälle ganz speziell. Weil auch die Höhenlage des WM-Ortes eine Rolle spielen wird. Mitunter deshalb bleibt die Hoffnung, die durch gute Resultate und Auftritte am kommenden Wochenende auf der Pokljuka zusätzliche Nahrung bekommen könnte.

Alles auf Anfang bei der Wintersaison 2019/20?

Deutschlands Biathleten im Jahre Eins nach Laura Dahlmeier – Nordischer Skisport mit Zwischenjahr – Antholz, Vierschanzentournee und Skiflug-WM sind die ...

Von Hängen und Pisten | Der Ski-Winter 2020/21

Die etwas andere Vorschau auf den Ski-Winter Es gibt einen inzwischen über 60 Jahre alten Kalauer. Er fasst das ...

Zwischen Hoffen und Bangen: Skifahren im Corona-Winter

Der Corona-Winter 2020/21 mit seinen Highlights und Fragezeichen

Weltcupauftakt in Wisla: „Eisei“ spielt wieder die erste Geige

Markus Eisenbichler in Top-Form beim Auftaktspringen in Wisla!

Selbstinszenierung: Fluch oder Segen für Athleten?

Was genau heißt Selbstdarstellung im Jahr 2020? Eines von vielen Themen, mit dem sich junge Athleten auseinander setzen müssen. Wie schaffen sie es, authentisch zu bleiben? Wie viel Aufwand stecken sie in ihre Social Media Kanäle? Manchmal gar nicht so einfach eine gute Balance zwischen Fokus auf das eigene Training und ansprechender Eigendarstellung zu finden. Unser DKB Kader hat nicht nur sportliche Perspektive, sondern auch ganz unterschiedliche Blickwinkel auf dieses Thema.

Das ist unser DKB Kader mit Perspektive

Unser DKB Kader mit Perspektive. 10 Biathletinnen und Biathleten des DSV, die bereit sind. Bereit, alles zu geben. Bereit für den Sprung an die Spitze.

#threeGENERATIONS – Wir haben die DSV Skifamilie 2021 gefunden!

Eine Schneesport-Familie mit mindestens 3 Generationen war die Vorgabe – und die erfüllt unsere Patchwork-Gewinner-Familie für #threeGENERATIONS komplett.

Mehr Beiträge anzeigen

Von Hängen und Pisten | Der Ski-Winter 2020/21

Die etwas andere Vorschau auf den Ski-Winter Es gibt einen inzwischen über 60 Jahre alten Kalauer. Er fasst das ...

Zwischen Hoffen und Bangen: Skifahren im Corona-Winter

Der Corona-Winter 2020/21 mit seinen Highlights und Fragezeichen

#threeGENERATIONS – Wir haben die DSV Skifamilie 2021 gefunden!

Eine Schneesport-Familie mit mindestens 3 Generationen war die Vorgabe – und die erfüllt unsere Patchwork-Gewinner-Familie für #threeGENERATIONS komplett.

Die Région Dents du Midi – Das Tor zum Wallis

Die Région Dents du Midi, das Tor zum Wallis! Gipfelerlebnisse, glitzerende Bergseen und phänomenale Panoramen, das alles ist für mich die Règion Dents du Midi.

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Skiparadies SalzburgerLand

Eine Dichte an Weltklasse-Skigebieten, familienfreundliche Kleinode, einige der schönsten Freeride-Routen der Alpen und traditionelle Gastfreundschaft - das alles gibts im SalzburgerLand

Mehr Beiträge anzeigen

Von Hängen und Pisten | Der Ski-Winter 2020/21

Die etwas andere Vorschau auf den Ski-Winter Es gibt einen inzwischen über 60 Jahre alten Kalauer. Er fasst das ...

Zwischen Hoffen und Bangen: Skifahren im Corona-Winter

Der Corona-Winter 2020/21 mit seinen Highlights und Fragezeichen

#threeGENERATIONS – Wir haben die DSV Skifamilie 2021 gefunden!

Eine Schneesport-Familie mit mindestens 3 Generationen war die Vorgabe – und die erfüllt unsere Patchwork-Gewinner-Familie für #threeGENERATIONS komplett.

Die Région Dents du Midi – Das Tor zum Wallis

Die Région Dents du Midi, das Tor zum Wallis! Gipfelerlebnisse, glitzerende Bergseen und phänomenale Panoramen, das alles ist für mich die Règion Dents du Midi.

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Skiparadies SalzburgerLand

Eine Dichte an Weltklasse-Skigebieten, familienfreundliche Kleinode, einige der schönsten Freeride-Routen der Alpen und traditionelle Gastfreundschaft - das alles gibts im SalzburgerLand

Mehr Beiträge anzeigen

#threeGENERATIONS – Wir haben die DSV Skifamilie 2021 gefunden!

Eine Schneesport-Familie mit mindestens 3 Generationen war die Vorgabe – und die erfüllt unsere Patchwork-Gewinner-Familie für #threeGENERATIONS komplett.

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Was machen Profi-Skifahrer im Sommer? Ein Trainingstag der Damen Weltcup-Mannschaft

Sommerpause? Weit gefehlt! Ein Blick ins Ski-Trainingslager der Alpinen Damen-Nationalmannschaft im Sommer zeigt, dass unsere Weltcup-Mannschaft sich auch im August schon wieder voll auf die kommende Saison fokussiert.

#threeGENERATIONS | Als Familie ab in die Schweiz!

JETZT BEWERBEN für threeGENERATIONS 2021! Wir begleiten wieder eine DSV-Skifamilie mit in die Schweiz für eine Woche Schnee-Spaß pur!

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Heiter mit einigen Wölkchen

Wintersportler erlebten eine gute Saison – es bleibt aber Luft nach oben Es war ein unglückliches Ende: Stefan Leyhe lag ...

Mehr Beiträge anzeigen

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Abgesagt: Ski Cross Weltcup am Feldberg 2020

Hinterzarten/Feldberg, 28.01.2020: Der Internationale Skiverband (FIS) hat am Dienstag gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband (DSV) und dem Organisationskomitee entschieden, dass ...

NextGenerationTour Ski Cross 2020

NextGenerationTour Ski Cross 2020 - FÜR ALLE SKI CROSSER VON MORGEN! #nextgentoursx #SkiDeutschland #dsvsxnextgen  Die „NextGenerationTour Ski Cross 2020“ (NGT2020) macht in diesem ...

Alles auf Anfang bei der Wintersaison 2019/20?

Deutschlands Biathleten im Jahre Eins nach Laura Dahlmeier – Nordischer Skisport mit Zwischenjahr – Antholz, Vierschanzentournee und Skiflug-WM sind die ...

Mehr Beiträge anzeigen

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Freeski Germany Junior Tour 2020

Freeski Germany Junior Tour Für alle Freeskistars von morgen! #freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2020 Die „Freeski Germany Junior Tour 2020“ (FGJT2020) macht in diesem ...

Jugend Team Deutschland für Lausanne 2020 nominiert

14 Tage, 81 Entscheidungen, 16 Disziplinen Der Deutsche Olympische Sportbund wird ein 90 Athleten*innen starkes Jugend Team Deutschland zu ...

Facetten des Skisports – Interview mit Sabrina Cakmakli

Teil 2: Freeski – Sabrina Cakmakli Was ist eigentlich Skifahren und wie sieht der Sport in Wirklichkeit aus? In dieser Serie ...

Freeski Germany Junior Tour 2019

Freeski Germany Junior Tour Für alle Freeskistars von morgen! #freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2019  Die „Freeski Germany Junior Tour 2019“ (FGJT2019) macht in ...

Mehr Beiträge anzeigen

Weltcupauftakt in Wisla: „Eisei“ spielt wieder die erste Geige

Markus Eisenbichler in Top-Form beim Auftaktspringen in Wisla!

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Erfolgreiche Wintersaison mit jähem Ende

Ja, es gab sie – und zwar nicht zu knapp – die Erfolge für deutsche Sportler in der vergangenen Wintersaison. Auch in diesem jäh zu Ende gegangenen Winter. Heimerfolg in Willingen von Stefan Leyhe. Vinzent Geiger freut sich über Weltcupsiege und Spitzenplätze. Und Denise Herrmann erlebt eine grandiose Sprint-Saison.

Werbung für den Nordischen Skisport

Oberwiesenthal präsentierte sich als toller JWM-Gastgeber  Insgesamt acht Medaillen konnten in den vergangenen neun Wettkampftagen für den Deutschen Ski Verband ...

Nur Fliegen ist schöner!

Flugshow beginnt Karl Geiger gewinnt den 1000. Weltcup in Lahti. Endlich, so konnte man den Gesten von Karl Geiger entnehmen, ...

Mehr Beiträge anzeigen

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

#threeGENERATIONS | Als Familie ab in die Schweiz!

JETZT BEWERBEN für threeGENERATIONS 2021! Wir begleiten wieder eine DSV-Skifamilie mit in die Schweiz für eine Woche Schnee-Spaß pur!

3000m DSV-Challenge

Die Sommerleistungskontrolle der Langläufer über 3000m findet in ganz Deutschland statt. Seid auch ihr bei der Challenge dabei!

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Runderneuerte Rahmentrainingskonzeption Skilanglauf online

Aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse und modernste technische Features: die neue „Langlauf-Bibel“ ist verfügbar Intensive Arbeitsjahre stecken in der neuen Rahmentrainingskonzeption (RTK) ...

Mehr Beiträge anzeigen

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Erfolgreiche Wintersaison mit jähem Ende

Ja, es gab sie – und zwar nicht zu knapp – die Erfolge für deutsche Sportler in der vergangenen Wintersaison. Auch in diesem jäh zu Ende gegangenen Winter. Heimerfolg in Willingen von Stefan Leyhe. Vinzent Geiger freut sich über Weltcupsiege und Spitzenplätze. Und Denise Herrmann erlebt eine grandiose Sprint-Saison.

Heiter mit einigen Wölkchen

Wintersportler erlebten eine gute Saison – es bleibt aber Luft nach oben Es war ein unglückliches Ende: Stefan Leyhe lag ...

Werbung für den Nordischen Skisport

Oberwiesenthal präsentierte sich als toller JWM-Gastgeber  Insgesamt acht Medaillen konnten in den vergangenen neun Wettkampftagen für den Deutschen Ski Verband ...

Oberstdorf fest im Blick

Junioren-Weltmeisterin Jenny Nowak hat große Ziele Es dauerte eine kleine Ewigkeit bis Jenny Nowak begriffen hatte, was gerade geschehen war. ...

Mehr Beiträge anzeigen

Selbstinszenierung: Fluch oder Segen für Athleten?

Was genau heißt Selbstdarstellung im Jahr 2020? Eines von vielen Themen, mit dem sich junge Athleten auseinander setzen müssen. Wie schaffen sie es, authentisch zu bleiben? Wie viel Aufwand stecken sie in ihre Social Media Kanäle? Manchmal gar nicht so einfach eine gute Balance zwischen Fokus auf das eigene Training und ansprechender Eigendarstellung zu finden. Unser DKB Kader hat nicht nur sportliche Perspektive, sondern auch ganz unterschiedliche Blickwinkel auf dieses Thema.

Das ist unser DKB Kader mit Perspektive

Unser DKB Kader mit Perspektive. 10 Biathletinnen und Biathleten des DSV, die bereit sind. Bereit, alles zu geben. Bereit für den Sprung an die Spitze.

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

DSV Würth Shooting Star pow. by E.Infra zu Besuch in Kaltenbrunn

Der DSV Würth Shooting Star findet jedes Jahr über die Sommermonate hinweg an den verschiedenen Stützpunkten der Landesskiverbände statt. Wendet euch an den nächsten Biathlonstützpunkt und seid dabei!

Der DSV Würth Shooting Star

Der DSV Würth Shooting Star findet jedes Jahr über die Sommermonate hinweg an den verschiedenen Stützpunkten der Landesskiverbände statt. Wendet euch an den nächsten Biathlonstützpunkt und seid dabei!

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Mehr Beiträge anzeigen