STADT – LAND – FLOW: das ist biken@brixen

„Hier bei uns, am sonnigen Apfelhochplateau Natz-Schabs, nur wenige Kilometer nördlich von Brixen, hast Du abseits von Trubel und Hektik perfekte Bedingungen zum Mountainbiken. Und das von April bis Anfang November – eben typisch Südtirol! Unsere einmalige Naturlandschaft bietet tatsächlich für jeden Mountainbiker das optimale Touren-Programm. Es gibt hier viele tolle, actionreiche Trails, die auf keiner Karte zu finden sind – echte Geheimtipps – Tobias und ich zeigen Euch gerne unsere Mountainbike-Welt!“

Toni Überbacher
Gastgeber, geprüfter MTB-Guide und Bike-Experte

Brixen hat sich mittlerweile einen Namen in der Bikeszene gemacht. Und das völlig zurecht, wie wir meinen. Denn obwohl die italienische Bischofsstadt im Südtiroler Eisacktal eine der ältesten Städte Tirols ist, sprüht sie nur so vor Lebendigkeit und Innovationsgeist. Wenn Du die Plose lediglich für eine beschauliche Familienski- und Wanderregion hältst und denkst, der Brixner Dom wäre das steilste Highlight hier, dann wird’s höchste Zeit, den MTB-Hotspot südlich des Brenners kennenzulernen. Denn Brixen ist ein Bikepark der Extraklasse für jedes Kaliber (von Mini bis Pro), dazu regionale MTB-Guides mit Herz & Hirn wie Toni & Tobias und fast schon angeberische Panorama-Almhütten, gratiniert mit einem Bike-Event der Extraklasse. All das ist biken@brixen.

Top things to do in & über BRIXEN

  • Mit dem Bike kannst du jeden Winkel von Brixen entdecken.
  • Die Kleinsten nehmen allen Mut zusammen und fahren in Brixen schon auf den ersten Trails hinab ins Tal.
  • So gut wie jeder Platz eignet sich für eine kleine Pause und lässt dich die Berggipfel um Brixen herum bestaunen.
  • Die Trails in und um Brixen sind nach Schwierigkeitsstufen eingeteilt und garantieren die echtes Fahrvergnügen.
  • Der Ausblick, den du beim Biken genießen kannst, zaubert dir ein großes Lächeln ins Gesicht.
  • Rad Radwegenetz in Südtirol ist sehr gut ausgebaut und freut sich darauf, von dir erkundet zu werden.

Am Domplatz den Blick immer schön gen Himmel richten…

Wir wollen die Superlative hier ja nicht überreizen, aber die Aussicht von der Plose auf das UNESCO Welterbe Dolomiten ist schon extrem geil. Dazu das typische gemäßigte Südtiroler-Wetter mit ultimativer Sonnenscheindauer. Aber eins nach dem anderen: Lasst uns im Tal starten, genauer gesagt am Domplatz, vor dem Wahrzeichen der Stadt…

Steht man in Brixen – der ältesten Stadt Tirols und der drittgrößten Stadt der Provinz Südtirol – inmitten des Centro Storico, der denkmalgeschützten Altstadt, am Domplatz, ragt direkt hinter den Türmen des Doms der Hausberg der Brixner hervor: die Plose. Kultur und Natur sind eng verwoben. Von hier aus betrachtet, wirkt der Hausberg eher unspektakulär: kahle, sanfte, nicht besonders eindrucksvolle Kuppen. Der Dom und all die anderen Kultur-Highlights wie der 72m hohe Weiße Turm ziehen noch die Aufmerksamkeit auf sich. Doch wie so oft im Leben, täuscht der erste Eindruck.

Mehr Infos

…und den Perspektivenwechsel auf der Plose genießen

Denn wechselt man die Perspektive von 559 m auf 2.005 m Höhe und steht erst mal oben auf der Plose, sprengt der Berg alle Erwartungen und stößt das Tor zu den Dolomiten ganz, ganz weit auf. Also tief durchatmen und das Panorama einsaugen.

Mehr Infos

Dolomiten-Giganten immer im Blick

Die beeindruckenden Gipfel von Peitlerkofel, Aferer und Villnösser Geisler – alle Teil des UNESCO Weltnaturerbes – sind nur ein paar der Dolomiten-Giganten, die das unfassbare Panorama hier oben prägen. Damit und mit seinen unzähligen Trails zeigt sich der Brixner Hausberg (dessen höchster Gipfel, der Gabler, mit 2.576 m zu Buche schlägt) von seiner wahren Seite: jener als fantastisches MTB Revier!

Das Brixen Mountainbike-Sprache spricht, wissen wir spätestens seit 2012, als die mittelalterliche Stadt südlich des Brenners erstmals das MountainBIKE TESTIVAL gehostet hat. 2017 wurde die Expertise als Etappenort bei der Shimano E-MOUNTAINBIKE Experience erweitert und 2018 durch die Eröffnung des Brixen Bikepark endgültig besiegelt.

Neben den vier Bikepark-Trails stehen unzählige Trails in allen Schwierigkeitsstufen in der Region zur Auswahl. Von Einsteiger bis Profi ist hier für jeden das Passende dabei.

Wie zum Beispiel: Der Klassiker an lokalen Tagestouren geht von Brixen rauf zur Gampenwiesen. Lohnenswert ist auch die landschaftlich schöne Grenzlandrunde Sandjoch (von Vinaders aus), bei der wir einen Streifzug durch die bewegte Geschichte mitnehmen. Immerhin war der Boden hier oben einst Schauplatz eines zermürbenden Stellungskrieges um die Gebirgsfront zwischen Österreich und Italien. Die alte Kriegsstellung und die Militärstraße zeugen bis heute davon.

Eine unserer Lieblings-Genuss-Trailtouren führt rund um den Brixner Talkessel: Ausgehend von Natz startet man hinunter nach Brixen und über die zahlreichen Dörfer drum herum wieder zurück nach Natz. Wunderschöne, flowige Up- und Downhill Trails machen diese Tour zum perfekten Mix, der mit seinem tollen Ausblick auf die Brixner Altstadt das kulinarische Finale einläutet.

Mehr Infos

Skyline genießen: ein Bikepark der Extraklasse auf 2.005 m

Die Lines des Brixen Bikeparks gehen auf das kreative Konto der Whistler Park-Macher Gravity Logic. Die Jungs und Mädels verstehen einfach ihr Handwerk und haben hier ihre unverkennbare Handschrift hinterlassen.

Von der Jerry Line (sehr easy) und der Hammer Line (easy) zur Sky Line (mittelschwer) bis zur Palm Pro Line (anspruchsvoll) findet hier wirklich jeder das passende Angebot.

Praktisch: alle Lines sind mit der Plose Kabinenbahn von St. Andrä aus erreichbar und starten direkt an der Bergstation. Sowohl die Sky Line, die insgesamt 6,6 km und fast 1.000 hm (!) ab der Bergstation der Seilbahn auf stattlichen 2.005 Metern Meereshöhe ausrollt, als auch die mit Sicherheit schwierigste Variante, die Palm Pro Line (2,5 km und 265 hm) fordern volle Konzentration und werden ihren Namen durchaus gerecht. Der beschauliche Einstieg in die Profi-Variante per Palmschoß Sessellift (der 2018 extra für uns Biker gebaut wurde!) bietet entspannende 8:14 Minuten ungetrübten Panaoramablick auf die Gruppo delle Odle, die Geislergruppe. Und die Hammer Line? Tja, die ist, wie sie heißt: der Hammer! 165 hm Adrenalin pur!

Softtrail-Fahrer und Kids sind hingegen auf der Jerry Line perfekt aufgehoben: gemäßigtes Gefälle, temporeduzierende Gegenanstiege und keine tricky Überraschungen hinter der nächsten Kurve. Das Familienticket macht den Spaß auch leistbar – we like!

Mehr Infos

Unterkünfte für jeden Geldbeutel

Hier sind die Hoteliers nicht nur Gastgeber, sondern selbst begeisterte Biker – und das sogar zertifiziert. Als Guides können Dir die Hoteliers die Gegend zeigen, wie es nur die Locals können. Um in den vollen Genuss der hiesigen Begebenheiten zu kommen, lohnt es sich nach der passenden Unterkunft Ausschau zu halten. Ob modern oder klassisch, zentral oder abgeschieden, die Wahl liegt bei Dir. Ich habe zwei Hotel-Highlights für Dich herausgepickt:

€€ Hotel Jonathan***

Hier arbeiten zwei Generationen Hand in Hand: Toni Überbacher, Chef des Hauses hat seine Mountainbike-Leidenschaft schon erfolgreich an seinen Sohn Tobias weitergegeben und somit stehen Dir im Hotel Jonathan gleich zwei geprüfte MTB-Guides zur Seite. Die Lage inmitten der Apfelwiesen am Apfelhochplateau Natz-Schabs oberhalb von Brixen ist ein weiterer, saftig-knackiger Pluspunkt!

  • Das Hotel Jonathan bietet die von überall aus einen atemberaubenden Blick auf die Weinreben.
  • Der Duft des Holzes lässt dich mit allen Sinnen im Hotel Jonathan entspannen.
  • Dieses Panorama kannst du bei deinem Aufenthalt im Hotel Jonathan in Brixen in vollen Zügen genießen.
  • Ab ins kühle Nass nach einem anstrengenden Tag im Sattel.
Hotel Jonathan ***
Fürstnergasse 21
I – 39040 Natz-Schabs
Tel. +39 0472 415066
Fax +39 0472 415014
info@hotel-jonathan.com

€€€ Hotel Krone****

Dieses Hotel verbindet die Stadt mit dem Berg. Also die perfekte Ausgangslage für deinen Urlaub in Brixen. Egal ob Städtereise oder Bike-Urlaub!

  • Ein Unterkunftstipp für einen Aufenthalt in Brixen ist das Hotel Krone.
  • Modernen Flair erwartet dich im Hotel Krone in Brixen.
  • Ruhe und Entspannung findest du im Wellnessbereich im Hotel Krone in Brixen.
Hotel Krone****
Stadelgasse 4
IT – 39042 Brixen
Tel. +39 0472 835 154
info@krone.bz

NICHT VERPASSEN

NICHT VERPASSEN:

NICHT VERPASSEN:

Anreise

  • Mit dem Auto (von München)
  • 233 km, Fahrzeit: 3h 15min

Von Norden München – Rosenheim A8 – Kufstein A12 Inntalautobahn (mautpflichtig) – Innsbruck A13 Brennerautobahn (mautpflichtig) – Brenner E45 – Ausfahrt Brixen-Pustertal

  • Flughafen in der Nähe

@Innsbruck (120 km)

@Verona (150 km)

  • Bus & Bahn

Deutsche Bahn und Schweizer Bundesbahn

Mit der deutschen Bahn kommst du mehrmals täglich ohne Umsteigen nach Brixen.

Bus

Du kannst auch ganz bequem in einen der vielen Flixbusse nach Südtirol reisen. Dieser fährt rund 9 mal täglich ab München und Innsbruck.

Kontaktinformationen

MTS Austria GmbH
Saalfeldnerstrasse 14
AT – 5751 Maishofen
Tel: +43 6542 804 80-32
Fax: +43 6542 804 80-4
E-Mail: mts@bike-holidays.com
Internet: www.bike-holidays.com, www.signature-trails.com

Mehr Bilder und Infos zum Bregenzerwald findet ihr bei #myPlace2bike

Bleibt neugierig, fit und gesund!

Save Travels! #SkiDeutschland

Das ist unser DKB Kader mit Perspektive 2021

Unser DKB Kader mit Perspektive. 10 Biathletinnen und Biathleten des DSV, die bereit sind. Bereit, alles zu geben. Bereit für den Sprung an die Spitze.

Präparierte Pisten, Tiefschnee und Knödel – Einfach Tirol

Der Gedanke an Skifahren in Tirol lässt mein Herz höher schlagen. Wenn ich Skifahren gehe, dann lege ich großen Wert auf anspruchsvolle Abfahrtshänge, kurze Wartezeiten an den Liften, gut präparierte Pisten, traumhaftes Bergpanorama und in der aktuellen Zeit vor allem auf Sicherheit.

Die Streif: Durch die Hölle in den Abfahrts-Himmel

Sie ist die Schönste, die Spektakulärste, vielleicht auch die Gefährlichste – sie ist: DIE STREIF. Exakt 3.312 Meter lang, mit einer durchschnittlichen Neigung von 27 Prozent. Seit 1931 wird das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel ausgetragen.

Head to Head: Weltcup-Erfolg für Erik Lesser bei der Verfolgung in Ruhpolding?

Heimweltcup 2022 in Ruhpolding. So manche*r hat schon seinen Frust und seine Begeisterung über diese letzten Tage Luft gemacht. Erst ...

Die Qual der Wahl bei der Nordischen Kombination

Vinzenz Geiger und Eric Frenzel durften ihre Olympia-Einkleidung schon in Empfang nehmen - die letzten Entscheidungen über die Nominierungen in der Nordischen Kombination werden am Sonntag, den 16.01.2022 getroffen!

Winterwonderland in Nendaz und Veysonnaz

Nendaz und Veysonnaz, im Grund genommen das Herz des Wallis. Die beiden Destinationen liegen über dem Rhonetal und mit 300 Sonntagen im Jahr zählen Nendaz und Veysonnaz nicht nur wettermäßig zu den schönsten Schneesportgebieten der Schweiz.

Head to Head: Heimspiel der Biathlet*innen in Oberhof

Das neue Jahr startet für die Biathlet*innen in Oberhof. Also ein echtes Heimspiel für die DSV Athlet*innen. Die Atmosphäre ist ...

Mehr Beiträge anzeigen

Präparierte Pisten, Tiefschnee und Knödel – Einfach Tirol

Der Gedanke an Skifahren in Tirol lässt mein Herz höher schlagen. Wenn ich Skifahren gehe, dann lege ich großen Wert auf anspruchsvolle Abfahrtshänge, kurze Wartezeiten an den Liften, gut präparierte Pisten, traumhaftes Bergpanorama und in der aktuellen Zeit vor allem auf Sicherheit.

Winterwonderland in Nendaz und Veysonnaz

Nendaz und Veysonnaz, im Grund genommen das Herz des Wallis. Die beiden Destinationen liegen über dem Rhonetal und mit 300 Sonntagen im Jahr zählen Nendaz und Veysonnaz nicht nur wettermäßig zu den schönsten Schneesportgebieten der Schweiz.

Winterzeit im Tannheimer Tal

Den Winter im Tannheimer Tal solltest du dir wirklich nicht entgehen lassen. Wenn unsere Dörfer und die umliegenden Tiroler und Allgäuer Berge dick eingeschneit sind, sieht das Tal nicht nur fantastisch aus, sondern bietet auch die besten Voraussetzungen für winterliche Aktivitäten.

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Leukerbad – Quelle zum Glück

Leukerbad steht für Gastfreundschaft, Natur und Erholung - Dich erwarten Berge, als wären sie gemalt, Quellen, in ihrer reinsten Form und Menschen, die dich herzlich in Empfang nehmen.

Entdecke die unterschiedlichen Seiten des Wallis: Saastal, Nendaz/Veysonnaz, Leukerbad

Erlebe die Vielseitigkeit des Wallis in Saas-Fee/Saastal, Leukerbad und Nendaz/Veysonnaz!

Mehr Beiträge anzeigen

Die Streif: Durch die Hölle in den Abfahrts-Himmel

Sie ist die Schönste, die Spektakulärste, vielleicht auch die Gefährlichste – sie ist: DIE STREIF. Exakt 3.312 Meter lang, mit einer durchschnittlichen Neigung von 27 Prozent. Seit 1931 wird das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel ausgetragen.

Head to Head: Unser DSV Team beim Speed Auftakt in Lake Louise

In Lake Louise beginnt der Alpine Ski-Weltcup des Olympia-Winters, und zwar mit zwei Entscheidungen in der Abfahrt und einem Super-G. Mittendrin fünf DSV-Starter und die sind gar nicht mal so chancenlos.

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Die DSV Alpin Nachwuchs-Camps 2021

Begeisterung am Skirennsport wecken und forcieren, neue Freundschaften unter Gleichgesinnten knüpfen und die Skitechnik in den Toren und im freien Fahren mit ambitionierten Trainern verbessern - das sind die Ziele der DSV Alpin Nachwuchs-Camps.

Mehr Beiträge anzeigen

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Saisonbilanz: Der Ski Cross Winter 2020/21

Podestplätze, Rennausfälle, Verletzungen und ein furioses Weltcup-Finale – das war die Ski Cross Saison 2020/2021. Zusammengefasst: Eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Die Zwei Rückkehrer Daniel Bohnacker und Tim Hronek befinden sich auf einem guten Weg. Nicht zu vergessen sind: 6 Podestplätze in 7 Rennen. Das Team ist auf jeden Fall vorne mit dabei! Drei Verletzte mussten die Saison vorzeitig beenden. Davon waren leider auch die beiden Damen im Team betroffen.

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Mehr Beiträge anzeigen

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Mehr Beiträge anzeigen

Vierschanzentournee-Halbzeit: Kobayashi schielt auf den Gesamtsieg

Bei Tourneehalbzeit führt Ryoyu Kobayashi und schielt auf den Grand Slam Es gibt bei der Vierschanzentournee einfach nichts, was ...

Head to Head: Die Vierschanzentournee für unsere DSV-Adler

Schattenbergschanze, Olympiaschanze, Bergisel und Paul-Außerleiter-Schanze suchen auch in diesem Winter erneut nach dem Besten der Besten. Rein statistisch gesehen sind sie ...

Krone von Topfavoriten Granerud und Kobayashi verrutscht

Rein statistisch gesehen wäre ein Österreicher dran. Aber die Auftaktspringen in die Weltcup-Saison folgen nicht immer klaren Mustern – wie auch. Und dennoch: Nach den Deutschen, die immerhin zehn der Wettbewerbe des seit der Saison 1979/80 laufenden Weltcups der Skispringer für sich entscheiden konnten, liegen die Rot-Weiß-Roten auf Platz 2, gemessen an der Anzahl der Auftakterfolge.

Große Namen beim Frauenskispringen am Start

Das Skispringen der Frauen hat sich inzwischen etabliert. Seit 2009 gibt es Weltmeisterschaften, seit 2014 fliegen die Damen auch bei ...

Head to Head: Die Sieger beim Auftaktspringen

Rein statistisch gesehen wäre ein Österreicher dran. Aber die Auftaktspringen in die Weltcup-Saison folgen nicht immer klaren Mustern – wie auch. Und dennoch: Nach den Deutschen, die immerhin zehn der Wettbewerbe des seit der Saison 1979/80 laufenden Weltcups der Skispringer für sich entscheiden konnten, liegen die Rot-Weiß-Roten auf Platz 2, gemessen an der Anzahl der Auftakterfolge.

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Mehr Beiträge anzeigen

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Thomas Bing startet Projekt Vasalauf-Sieg

Der Vasalauf- das berühmteste Langlaufrennen der Welt 47 Jahre nach dem bislang einzigen deutschen Sieg soll mit Thomas Bing ...

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Round 2: Die 3000m DSV-Challenge startet wieder!

Die Sommerleistungskontrolle der Langläufer über 3000m findet in ganz Deutschland statt. Seid auch ihr bei der Challenge dabei!

Mehr Beiträge anzeigen

Die Qual der Wahl bei der Nordischen Kombination

Vinzenz Geiger und Eric Frenzel durften ihre Olympia-Einkleidung schon in Empfang nehmen - die letzten Entscheidungen über die Nominierungen in der Nordischen Kombination werden am Sonntag, den 16.01.2022 getroffen!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin jetzt auch im TV!

SKI & BERGE – Das DSV Magazin läuft ab dem 19. November auf Sport 1 als TV-Magazin. Beeindruckende Crossmedialität und ein Alleinstellungsmerkmal durch Print-Magazin, Social Media-Kanäle und nun neu als Fernsehformat.

Schneesport schaut hin: Prävention sexualisierter Gewalt

Gegen sexualisierte Gewalt: Mit einer Broschüre und einem E-Learning-Modul geben wir zusammen mit Snowboard Germany praxisnahe und umsetzbare Empfehlungen zur Prävention und Intervention.

Die Checkliste: Was ein Fan beim Ski Weltcup als Zuschauer braucht

Die Checkliste für deinen Stadion Ski Weltcup-Besuch im Winter Egal ob du dich auf den Biathlon in Oberhof oder Ruhpolding ...

Auf die Plätze fertig! – Startschuß für die DSV Nachwuchsathleten

Hochmotiviert und mit kribbeln in den Beinen blicken die jungen Nachwuchsathleten auf die kommende Saison 2021/22 in der es endlich wieder DSV Nachwuchswettbewerbe gibt. Der DSV Schülercup und DSV Jugendcup starten wieder und alle freuen sich darauf.

Saisonbilanz: Der Nordische DSV Winter 2020/21

Der DSV Winter voller Erfolge, Überraschungen, Ausfälle und Spitzenleistungen ganz im Stile des Corona-Jahres ist geschafft. Gezeichnet für die Olympiasaison 2021/22. Wir ziehen Bilanz!

Mehr Beiträge anzeigen

Head to Head: Weltcup-Erfolg für Erik Lesser bei der Verfolgung in Ruhpolding?

Heimweltcup 2022 in Ruhpolding. So manche*r hat schon seinen Frust und seine Begeisterung über diese letzten Tage Luft gemacht. Erst ...

Head to Head: Heimspiel der Biathlet*innen in Oberhof

Das neue Jahr startet für die Biathlet*innen in Oberhof. Also ein echtes Heimspiel für die DSV Athlet*innen. Die Atmosphäre ist ...

Head to Head: World Team Challenge der Biathleten erneut in Ruhpolding

Schafft es Vanessa Hinz zusammen mit Benni Doll an die Leistungen der deutschen Teams im Vorjahr anzuschließen?

Head to Head: Der Biathlon Weltcup in Annecy Le Grand Bronand

Wer ist beim nächsten Biathlon-Weltcup in Annecy Le Grand Bornand im Vorteil; die Kunstschützen oder die Laufwunder? Biathlon ist ein Winterzweikampf ...

Head to Head: Unser DSV Team beim Auftakt in Östersund

Saisonvorschauen gleichen oft dem Blick in die Glaskugel. Naja, beim Biathlon vielleicht nicht. Denn wer auf Norweger an der Spitze setzt, der bekommt bei Wettbüros für einen Euro Einsatz wahrscheinlich nur 99 Cent zurück. Interessanter ist da der Blick auf das DSV-Team. Speziell in diesem Winter.

Das ist unser DKB Kader mit Perspektive 2021

Unser DKB Kader mit Perspektive. 10 Biathletinnen und Biathleten des DSV, die bereit sind. Bereit, alles zu geben. Bereit für den Sprung an die Spitze.

Mehr Beiträge anzeigen
Jetzt
Ticket
kaufen!