Wintererlebnisse in Saas-Fee | Saastal

„Es gibt für mich wohl kaum einen schöneren Ort, um meinen Winter zu verbringen, als hier in Saas-Fee in einer hochalpinen Region – umgeben von mehreren 4000ern und den einzigarten Gletschern. Skifahren in dieser Landschaft ist ein Gefühl von Freiheit.“

Marc Amann
Deutscher Geschwindigkeitsskifahrer, seit 5 Jahren in Saas-Fee zuhause

Für Erlebnisse und Erholung in der Natur, weit weg vom Alltag und doch in den mächtigen Alpen, kommst du am besten zu mir ins Saastal. Auf dich warten drei Skigebiete, 150 Pistenkilometer, Gletscherwelten und viele weitere Aktivitäten. Unsere Höhenlage bedeutet für dich vor allem Schneesicherheit. Unser Skigebiet ist mit Pisten auf bis zu 3600 Meter über Meer eines der höchsten der Welt. Unsere Saison dauert daher auch von Ende Oktober bis Mitte April –  fast 6 Monate hochalpine Auszeit. Unsere Pisten reichen bis an die Dorfgrenzen und die Ferienregion Saas-Fee/Saastal ist von 18 Viertausendern umgeben.

Top things to do in der Ferienregion Saas-Fee/Saastal

150 bestens präparierte Pistenkilometer

Du liebst die Viertausender und das Hochalpine? Du suchst abwechslungsreiche Pisten und außergewöhnlich lange Talabfahrten? Dann bist du auf den Pisten der Ferienregion Saas-Fee/Saastal am richtigen Ort. Unsere drei Skigebiete warten mit über 150 Pistenkilometern auf dich und durch die hohe Lage und unserem Gletscherskigebiet ist Saas-Fee bekannt als schneesichere Destination. Wenn du bei uns auf den Skipisten unterwegs bist, solltest du keinesfalls die Sonnencreme vergessen! Durch unsere südliche Lage scheint bei uns sehr oft die Sonne und wir verbuchen rund 300 Sonnentage im Jahr.

Mehr Infos

Ab auf den Gletscher!

Warst du schon einmal auf einem Gletscher? Wie faszinierend die eisbedeckten Bergriesen wirklich sind erfährst du auf einer eindrücklichen Tour über den Feegletscher von Saas-Fee. Mit Schneeschuhen, Skistöcken und Klettergurt ausgerüstet geht es von der Bergstation Längfluh am Seil des Bergführers gesichert den Feegletscher hinauf. Jetzt bist du dem Gletscher so nahe wie sonst noch nie. Während dem Gletschertrekking warten atemberaubende Eindrücke auf dich, denn du traversierst Séracs und Gletscherspalten. Dieses eindrückliche Gletschertrekking lässt bestimmt auch dich nicht kalt.

Mehr Infos

Schlitteln

Es müssen nicht immer die Skier sein. Bei deinem Aufenthalt in der Ferienregion Saas-Fee/Saastal empfehle ich dir auch unsere Schlittelabfahrten. Für deinen Schlittelspaß braucht es doch auch ein wenig Mut, denn du bewältigst auf der Fahrt vom Kreuzboden nach Saas-Grund über 840 Höhenmeter in rund einer halben Stunde. Es ist mit 11km die längste Schlittelpiste vom Saastal und trotzdem ist sie nicht steil und daher auch relativ ungefährlich. Schlitteln kannst du im Saastal nicht nur bei Tag, sondern auch in der Nacht. Ob in Saas-Grund, Saas-Fee oder auch Saas-Almagell gibt es jeweils einmal pro Woche ein Nachtschlitteln. Auch für mich ist es immer wieder ein unvergessliches Erlebnis, wenn ich nachts auf den Schlittelpisten unterwegs bin. Mein Tipp: Stirnlampe nicht vergessen! Falls du selbst keinen Schlitten hast, kannst du diesen direkt vor Ort mieten.

Mehr Infos

Das höchste Drehrestaurant der Welt

Du findest das Drehrestaurant auf dem Mittelallalin auf 3500 Meter Höhe. Hier oben bin ich immer wieder aufs Neue von unserer Natur und der Bergwelt fasziniert. Es bietet sich dir ein atemberaubender Blick auf die Viertausender vom Saastal und du siehst mit dem Dom (4545 m ü. M) sogar den höchsten Berg der Schweiz, der mit seiner kompletten Basis innerhalb der Landesgrenze liegt. Bei guten Wetterverhältnisse kannst du sogar die italienische Metropole Mailand sehen! Du erreichst das Drehrestaurant über die «höchstgelegenste U-Bahn der Welt», die Standseilbahn Metro Alpin. Das Restaurant wurde 1984 zusammen mit der Bahn eröffnet und es dreht sich in einer Stunde in angenehmer Geschwindigkeit einmal um die eigene Achse. Auf dem Mittelallalin kannst du auch gleich ins ewige Eis abtauchen. In unserem Eispavillon werden die Geheimnisse der Gletscherwelt gelüftet und es warten verschiedene Eisskulpturen auf dich.

Mehr Infos

18 Viertausender bestaunen

Für mich persönlich sind die majestätischen Viertausender die größten Aushängeschilder der Ferienregion Saas-Fee/Saastal. Nirgendwo sonst gibt es so viele mächtige Berge an einem Ort wie bei uns. Einen perfekten und einzigartigen Blick auf die insgesamt 18 Viertausender hast du auf dem Hohsaas. Du erreichst diesen Aussichtspunkt mit der Gondelbahn von Saas-Grund aus. Oben angekommen stehts du gegenüber von Saas-Fee mit dem Blick auf die Mischabelkette, das Allalinhorn und die weiteren Viertausender, die du in ihrer ganzen Pracht bestaunen kannst. Auf 3200 m ü. M. findest du auch ein modernes Bergrestaurant. In familiärer Gemütlichkeit wirst du unter anderem mit Käsespezialitäten und exzellenten regionalen Weinen verwöhnt.

Mehr Infos

Zu Besuch bei Drache Kian

Hast du gewusst, dass im Saastal auch die Drachen los sind? Im Skigebiet Furggstalden oberhalb von Saas-Almagell findest du ein kleines Kinderparadies. Ob ein Tipi mit Bällebad oder ein Iglu, in dem Kinderfilme gezeigt werden. Im Abenteuerland von Drache Kian warten verschiedene Attraktionen. Auch für Action ist bei Kian gesorgt. Auf der Snowtubing-Bahn kannst du mit der ganzen Familie in riesigen Gummistreifen kostenlos den Hang hinunterbrausen. Es stehen euch auch Kinder-Skidoos zur Verfügung oder aber ein Karussell mit Spielplatz. Du erreichst das Abenteuerland von Kian mit dem Sessellift von Saas-Almagell in Richtung Furggstalden.

Mehr Infos

Unterwegs mit den Schneeschuhen

Am besten entspannen kann ich mich immer dann, wenn ich mit meinen Schneeschuhen in den tief verschneiten Wäldern unterwegs bin. Abseits der bevölkerten Skipisten ist hier Ruhe garantiert und im Saastal warten verschiedene Routen mit direktem Blick auf die höchsten Berge der Schweiz auf dich. Wenn du keine eigenen Schneeschuhe hast, kannst du diese auch sehr gerne vor Ort in einem Sportgeschäft mieten. Bestimmt haben wir auch für dich eine passende Schneeschuh-Tour im Angebot.

Mehr Infos

Fondue in der Gondel

Unsere Gondelbahnen wurden gebaut, um die Wintersportler bequem auf den Berg zu befördern. In Saas-Fee sind die Gondeln aber auch kulinarisch unterwegs. Die abendliche Fondue-Gondelfahrt der Saastal Bergbahnen ist einer meiner Geheimtipps für dich. Die Fonduegondel wartet mit einer einzigartigen Atmosphäre und nebst dem Fondueplausch inklusive Wein und Tee lohnt sich eine solche Fahrt auch durch die herrliche Kulisse mit Blick auf die Saaser Bergwelt und die stimmungsvolle Beleuchtung des Dorfes Saas-Fee. Die Fahrt dauert rund eine Stunde und sie wird dir garantiert in Erinnerung bleiben.

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen steht dir dieses Highlight momentan nicht zur Verfügung. Aber informiere dich am besten direkt in Saas-Fee über die aktuellen Auflagen.

Mehr Infos

Dem Fuchs auf der Spur

Im Saastal wartet neben vielen anderen Aktivitäten auch eine Schnitzeljagd auf dich. Bei einem Foxtrail geht es nicht um ein Wettrennen, sondern darum, eine Region auf spielerische Art zu entdecken. Du musst unterwegs Aufgaben lösen und versteckte Botschaften finden, um dem Fuchs auf der Spur zu bleiben. Den Foxtrail empfehle ich dir in der Gruppe, denn Teamwork ist gefragt. Die Hinweise sind knifflig und nur mit Geschicklichkeit lösbar. Während der Schnitzeljagd durch das Saastal begegnest du immer wieder dem ehemaligen Pfarrer und Tourismuspionier Johann Josef Imseng. Er war es, der den Tourismus ins Saastal brachte: Bereits im 19. Jahrhundert beherbergte er in seinem Pfarrhaus Touristen, begleitete sie als Bergführer auf Wanderungen und initiierte den Bau des ersten Hotels in Saas-Fee, des Hotels Dom. Deine Verbündeten während dem Foxtrail sind unsere putzigen Murmeltiere; sie fungieren als Helfer und geben dir wichtige Tipps zum weiteren Verlauf der Schnitzeljagd.

Mehr Infos

Unterkünfte für jeden Geldbeutel

Unterkünfte gibt es hier in allen Preiskategorien – und in jeder davon kannst du das einzigartige Panorama genießen. Um dir die Entscheidung etwas zu erleichtern, habe ich hier meine 3 Favoriten für dich:

€ Hotel Les Amis

Herzlich willkommen im Hotel Les Amis – deinem unkomplizierten, charmanten und inspirierenden Standort für erholsame Ferien im Herzen von Saas-Fee. Wer im Urlaub Wohlgefühl, persönlichen Service und die Schönheit der Natur sucht, wird im Hotel Les Amis glücklich.Mit viel Herzblut führen Carla und Stephan den Betrieb. Nur wenige Meter vom Parkhaus und 5 Gehminuten von der Gondelstation Alpinexpress entfernt, befindet sich das Hotel im lebhaften Dorfkern von Saas-Fee. Der ideale Ausgangspunkt um die Walliser Bergwelt zu entdecken.

Hotel Les Amis

Obere Dorfstrasse 15

3906 Saas-Fee

Tel. +41 27 530 50 15

€€  Hotel Allalin****😍

Neue Designerzimmer & Suiten, eine atemberaubende Panoramasicht und die raffinierte Küche der Walliserkanne sind eine wahre Quelle für Erholung und Genuss. Unser 4-Sterne Hotel Allalin ist ein Familienbetrieb und wird als erstes Hotel in Saas Fee bereits in der vierten Generation von der Familie Zurbriggen geführt. Im sonnigen Weiler Lomatte gelegen, ist das Hotel in 2 Gehminuten vom Busterminal oder dem Parking erreichbar. Ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet bringt Sie am Morgen in Schwung und unsere Halbpensionsgäste lassen den Tag mit einem köstlichen 6-Gang-Wahlmenü gemütlich ausklingen.

Hotel Allalin****

Lomattenstrasse 7

CH – 3906 Saas-Fee

Tel. +41 27 958 10 00

€€€  Walliserhof Grand-Hotel & Spa*****

Unser Fünf-Sterne-Hotel Walliserhof Grand-Hotel & Spa wurde im Dezember 2019 nach umfassender Renovation wiedereröffnet. Im Walliserhof Grand-Hotel & Spa in Saas-Fee legen wir grössten Wert darauf, stets höchsten Komfort und besten Service zu bieten –  sei es das Spa-Angebot mit exklusiven Behandlungen, meisterhaften Saunaaufgüssen und einem grosszügigen Indoor-Pool. Oder sei es die kulinarische Raffinesse, die unser Küchenteam mit frischen, regionalen Zutaten schafft.

Walliserhof Grand-Hotel & Spa*****

Dorfweg 1

CH – 3906 Saas-Fee

Tel. +41 27 958 19 00

 NICHT VERPASSEN

Die Wintersaison bei uns im Saastal geht von Anfang November bis Mitte April!

Anreise

  • Mit dem Auto (von München)
  • 468 km, Fahrzeit: 7 h
  1. A 96 bis Grenzübergang Lindau-Hörbranz
  2. A14 bis Ausfahrt Altach/Götzis
  3. A13 Richtung Chur/Sargans – Ausfahrt 18-Reichenau abfahren bis Furka Basistunnel
  4. Autoverlad Furka (Realp – Oberwald), weiter durch das Goms in Richtung Brig
  5. Von Brig aus komst du über den Eyholztunnel nach Saas-Fee
  • Flughafen in der Nähe

@Mailand (187 km)

@Genf (224 km)

@Bern (225 km)

@Zürich (225 km)

@Basel (227 km)

  • Bus & Bahn

Deutsche Bahn und Schweizer Bundesbahn

Mit der deutschen Bahn und der Schweizer Bundesbahn kommst du ebenfalls nach Saas-Fee. In München steigst du in einen Zug Richtung Zürich. Von dort aus geht es über Bern weiter nach Visp. Ab hier fährt dich der Bus direkt nach Saas-Fee.

 

Kontakt und Information

Saastal Tourismus AG

Obere Dorfstrasse 2

CH-3906 Saas-Fee

Tel +41 27 958 18 58

E-Mail: info@saas-fee.ch

 

Valais/Wallis Promotion

Rue Pré Fleuri 6

Postfach 1469

CH-1951 Sion

Tel +41 27 327 35 90

Mehr Bilder und Infos von Saas-Fee findest du bei #saasfee #keeponexploring #saastal #switzerland #winter #saasfeesaastal

Mehr Bilder und Infos zum Wallis findet ihr bei #Valais #Wallis

Bleibt neugierig, fit und gesund!

Save Travels! #SkiDeutschland

Alles auf Anfang bei der Wintersaison 2019/20?

Deutschlands Biathleten im Jahre Eins nach Laura Dahlmeier – Nordischer Skisport mit Zwischenjahr – Antholz, Vierschanzentournee und Skiflug-WM sind die ...

Pokljuka – mehr als nur Biathlon

Auf der Pokljuka finden jedes Jahr die Biathlon-Bewerbe statt. Dieses Jahr sogar die Weltmeisterschaft. Doch die Hochebene hat weit mehr zu bieten als das!

Die WM im Allgäu: Zwischen Vorsicht und Weitsicht

Jahrelang haben sie in Oberstdorf auf diese Heim-WM hingearbeitet. Strecken und Schanzen wurden saniert, Konzepte für die Fans entwickelt, an Rahmenprogrammen gebastelt. Jetzt ist es endlich soweit!

Cortina 2021: Silber-Glanz in den Dolomiten

Die deutschen Alpinen haben die Erwartungen bei der WM in Cortina d’Ampezzo mit vier Medaillen weit übertroffen. So erfolgreich waren sie zuletzt bei den Titelkämpfen 2013 gewesen. „Viele kleine Dinge haben zusammengepasst.“

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Eröffnungsfeier live

Oberstdorf 2021 Eröffnungsfeier: Legenden, Drohnen, Lasershow Statt einem traditionellen Einlauf der Nationen fußt die Eröffnungsfeier im Corona-Winter auf "Symbolen der ...

Deutschland: Das alte, neue Skisprung-Herz

Von Oberstdorf bis Klingenthal – Traditionsstandorte retten den Weltcup

La Dolce Vita in Cortina d’Ampezzo

Auf Medaillenjagd in den Dolomiten - eine Reise ins wunderschöne Cortina d'Ampezzo!

Mehr Beiträge anzeigen

Pokljuka – mehr als nur Biathlon

Auf der Pokljuka finden jedes Jahr die Biathlon-Bewerbe statt. Dieses Jahr sogar die Weltmeisterschaft. Doch die Hochebene hat weit mehr zu bieten als das!

Die WM im Allgäu: Zwischen Vorsicht und Weitsicht

Jahrelang haben sie in Oberstdorf auf diese Heim-WM hingearbeitet. Strecken und Schanzen wurden saniert, Konzepte für die Fans entwickelt, an Rahmenprogrammen gebastelt. Jetzt ist es endlich soweit!

La Dolce Vita in Cortina d’Ampezzo

Auf Medaillenjagd in den Dolomiten - eine Reise ins wunderschöne Cortina d'Ampezzo!

Zukunft: Ein Blick in die Glaskugel

Sei es ein nachhaltiger Lebensstil, das Reflektieren über die Weiterentwicklung des Biathlons oder die Weitergabe von Erfahrungen an die nächste Generation: Genau wie unser Partner DKB wollen auch unsere Athleten die Zukunft aktiv mitgestalten.

Der Bregenzerwald – Unverhofft kommt oft

460 km Mountainbikerouten und flowige Trails - Bike-Geheimtipp Bregenzerwald

Wintererlebnisse in Saas-Fee | Saastal

Freiheitsgefühl unter Viertausendern

Mehr Beiträge anzeigen

Pokljuka – mehr als nur Biathlon

Auf der Pokljuka finden jedes Jahr die Biathlon-Bewerbe statt. Dieses Jahr sogar die Weltmeisterschaft. Doch die Hochebene hat weit mehr zu bieten als das!

La Dolce Vita in Cortina d’Ampezzo

Auf Medaillenjagd in den Dolomiten - eine Reise ins wunderschöne Cortina d'Ampezzo!

Der Bregenzerwald – Unverhofft kommt oft

460 km Mountainbikerouten und flowige Trails - Bike-Geheimtipp Bregenzerwald

Wintererlebnisse in Saas-Fee | Saastal

Freiheitsgefühl unter Viertausendern

Motivations-Kick im Lockdown: Run auf DSV Nachwuchs Challenge

Digitaler Wettbewerb fordert deutsche Langlauf-Talente im Corona-Winter

DSV Skilanglauf Winterchallenge: 5000m gegen uns

In der DSV Winterchallenge fordert Dich unsere Skilanglauf-Nationalmannschaft heraus, 5000m gegen sie zu laufen. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen!

Mehr Beiträge anzeigen

Cortina 2021: Silber-Glanz in den Dolomiten

Die deutschen Alpinen haben die Erwartungen bei der WM in Cortina d’Ampezzo mit vier Medaillen weit übertroffen. So erfolgreich waren sie zuletzt bei den Titelkämpfen 2013 gewesen. „Viele kleine Dinge haben zusammengepasst.“

Linus Straßer: Der Ski-Löwe zeigt Krallen

Die Serie kann sich sehen lassen. Ein Sieg, ein zweiter Platz, zweimal Top 6 - Linus Straßer hat sich in diesem Winter in der Slalom-Weltklasse ganz vorne etabliert…

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Befreit vom Druck: Der Saisonstart der Speed-Herren

Der Auftakt der deutschen Abfahrer konnte sich mit drei Top-Ten-Ergebnissen sehen lassen. Jetzt stehen die Rennen auf der Saslong bevor. Für Pepi Ferstl ist Gröden ein ganz besonderer Weltcup-Ort, und nicht nur weil er dort 2017 seinen ersten Sieg feierte.

#threeGENERATIONS – Wir haben die DSV Skifamilie 2021 gefunden!

Eine Schneesport-Familie mit mindestens 3 Generationen war die Vorgabe – und die erfüllt unsere Patchwork-Gewinner-Familie für #threeGENERATIONS komplett.

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Mehr Beiträge anzeigen

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

SKI & BERGE ist unser Magazin vom DSV!

Du kannst die aktuelle Ausgabe kostenlos online direkt lesen. Auch ohne Mitgliedschaft. Das ist unser Geschenk an all die unausgelasteten Ski-Fans. Das jähe Saisonende hat uns alle leider hart getroffen. Jetzt heißt es #zusammenhalten und das Beste draus zu machen.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Abgesagt: Ski Cross Weltcup am Feldberg 2020

Hinterzarten/Feldberg, 28.01.2020: Der Internationale Skiverband (FIS) hat am Dienstag gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband (DSV) und dem Organisationskomitee entschieden, dass ...

NextGenerationTour Ski Cross 2020

NextGenerationTour Ski Cross 2020 - FÜR ALLE SKI CROSSER VON MORGEN! #nextgentoursx #SkiDeutschland #dsvsxnextgen  Die „NextGenerationTour Ski Cross 2020“ (NGT2020) macht in diesem ...

Mehr Beiträge anzeigen

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Kids Camps powered by PistenBully


Meldet euch bis März zu einem PistenBully Kids Camp an! Denn unter dem Motto „Weg vom PC – raus ...

Freeski Germany Junior Tour 2020

Freeski Germany Junior Tour Für alle Freeskistars von morgen! #freeskigermany #SkiDeutschland #fgjt2020 Die „Freeski Germany Junior Tour 2020“ (FGJT2020) macht in diesem ...

Jugend Team Deutschland für Lausanne 2020 nominiert

14 Tage, 81 Entscheidungen, 16 Disziplinen Der Deutsche Olympische Sportbund wird ein 90 Athleten*innen starkes Jugend Team Deutschland zu ...

Facetten des Skisports – Interview mit Sabrina Cakmakli

Teil 2: Freeski – Sabrina Cakmakli Was ist eigentlich Skifahren und wie sieht der Sport in Wirklichkeit aus? In dieser Serie ...

Mehr Beiträge anzeigen

Die WM im Allgäu: Zwischen Vorsicht und Weitsicht

Jahrelang haben sie in Oberstdorf auf diese Heim-WM hingearbeitet. Strecken und Schanzen wurden saniert, Konzepte für die Fans entwickelt, an Rahmenprogrammen gebastelt. Jetzt ist es endlich soweit!

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Eröffnungsfeier live

Oberstdorf 2021 Eröffnungsfeier: Legenden, Drohnen, Lasershow Statt einem traditionellen Einlauf der Nationen fußt die Eröffnungsfeier im Corona-Winter auf "Symbolen der ...

Deutschland: Das alte, neue Skisprung-Herz

Von Oberstdorf bis Klingenthal – Traditionsstandorte retten den Weltcup

Die „Willis“ machen das Springen bunt

Die ehrenamtlichen Willinger Helfer "Willis" sorgten für ein reibungsloses Weltcup-Wochenende

Nordische JWM: Erst Finnland – dann Oberstdorf…

Bei den Nachwuchs-Weltmeisterschaften hoffen DSV-Starter auf Edelmetall…

Vierschanzentournee: Das Warten geht weiter

Die Hoffnung auf den Sieg bei der Vierschanzentournee hat sich nicht erfüllt. Wir ziehen Bilanz und geben einen Ausblick.

Mehr Beiträge anzeigen

Die WM im Allgäu: Zwischen Vorsicht und Weitsicht

Jahrelang haben sie in Oberstdorf auf diese Heim-WM hingearbeitet. Strecken und Schanzen wurden saniert, Konzepte für die Fans entwickelt, an Rahmenprogrammen gebastelt. Jetzt ist es endlich soweit!

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Eröffnungsfeier live

Oberstdorf 2021 Eröffnungsfeier: Legenden, Drohnen, Lasershow Statt einem traditionellen Einlauf der Nationen fußt die Eröffnungsfeier im Corona-Winter auf "Symbolen der ...

Nordische JWM: Erst Finnland – dann Oberstdorf…

Bei den Nachwuchs-Weltmeisterschaften hoffen DSV-Starter auf Edelmetall…

Doppeltes Heimspiel: Katharina Hennig und die WM in Oberstdorf

Langläuferin Katharina Hennig freut sich auf ihre Heim-WM und berichtet über ihren Weg dorthin…

Motivations-Kick im Lockdown: Run auf DSV Nachwuchs Challenge

Digitaler Wettbewerb fordert deutsche Langlauf-Talente im Corona-Winter

In der Spur: Die Langläufer überzeugen bei der Tour de Ski

Deutschlands Langlauf-Asse überzeugen bei der Tour de Ski

Mehr Beiträge anzeigen

Die WM im Allgäu: Zwischen Vorsicht und Weitsicht

Jahrelang haben sie in Oberstdorf auf diese Heim-WM hingearbeitet. Strecken und Schanzen wurden saniert, Konzepte für die Fans entwickelt, an Rahmenprogrammen gebastelt. Jetzt ist es endlich soweit!

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Eröffnungsfeier live

Oberstdorf 2021 Eröffnungsfeier: Legenden, Drohnen, Lasershow Statt einem traditionellen Einlauf der Nationen fußt die Eröffnungsfeier im Corona-Winter auf "Symbolen der ...

Nordische JWM: Erst Finnland – dann Oberstdorf…

Bei den Nachwuchs-Weltmeisterschaften hoffen DSV-Starter auf Edelmetall…

Jetzt neu: DSV Mannschaftskarten 2020

Die Mannschaftskarten der Saison 2020/2021 stehen jetzt zur Verfügung. Wir geben einen Einblick in die Zusammensetzung unserer Kader und die Entwicklung der Teams über die Jahre. #SkiDeutschland

Geiger der Extraklasse

Zwei entfernte Verwandte aus Oberstdorf geben im Skisport den Takt an. Der Name Geiger, der hat sich inzwischen eingeprägt in der Welt des Wintersports, egal ob nun in der Nordischen Kombination oder dem Skispringen.

Die DSV Wintereinkleidung 2020

Eine DSV-Wintereinkleidung der besonderen Art liegt hinter den über 650 DSV-Athleten, -Trainern und -Betreuern. Vom 12. Bis zum 14. Oktober wurden sie bei Würth, dem Premiumpartner des DSV, auf dem Gelände des Adolf Würth Airports in Schwäbisch-Hall von Kopf mit Fuß ausgestattet.

Mehr Beiträge anzeigen

Zukunft: Ein Blick in die Glaskugel

Sei es ein nachhaltiger Lebensstil, das Reflektieren über die Weiterentwicklung des Biathlons oder die Weitergabe von Erfahrungen an die nächste Generation: Genau wie unser Partner DKB wollen auch unsere Athleten die Zukunft aktiv mitgestalten.

Biathlon-WM: „Abteilung Attacke“ gefragt

Bei der Biathlon-WM ist aus DSV-Sicht noch eine Menge Luft nach oben…

Medaillenjagd auf dem Hochplateau: Die Pokljuka ruft

Deutschlands Biathlon-Asse wollen in Slowenien mindestens die Vorjahresbilanz erreichen…

Förderung im Spitzensport: Wer, wann, wie?

Der DKB Kader mit Perspektive macht sich Gedanken zur finanziellen Absicherung und zur Förderung durch zuverlässige Partner im Spitzensport…

Biathlon in Antholz: WM-Generalprobe am WM-Ort

Vor der Biathlon-WM in Pokljuka lieferte der Weltcup in Antholz letzte Erkenntnisse…

Biathlon in Oberhof: Die Richtung stimmt!

Erst war in Oberhof Grübeln angesagt, jetzt zeigt die Formkurve in die richtige Richtung…

Mehr Beiträge anzeigen