Bei Victoria Carl ist die Pfanne jetzt richtig heiß 💯 🔥

Was für eine tolle Entwicklung! Victoria Carl ist in dieser Saison on fire. 🔥 Fünf Mal stand unser Langlauf-Ass in diesem Winter schon auf dem Podest. 🤩 👏 Und das ist längst nicht alles. 😎 Wir sind gespannt, was beim Weltcup-Finale in Falun 🇸🇪 (15.-17.März) noch kommt!

Bekannt wurde unsere DSV-Langläuferin einem breiten ( 📺 -) Publikum vor allem durch einen Spruch von TV-Reporter Jens-Jörg Rieck. Der Fachmann und bekennende Langlauf-Fan jubelte 2022 beim sensationellen Olympiasieg von Katharina Hennig und Victoria Carl im Teamsprint auf der Zielgerade: „Ja, hast du denn die Pfanne heiß?“ (swr). 🍳 🔥 🤭 Genau dieser Spruch ging bei den Spielen in Peking 🇨🇳 anschließend viral.

👉 Ein Hammer-Rennen: Auf Eurosport könnt ihr euch nochmals den sensationellen Lauf unserer Goldmädels anschauen 💪 🥇 🤩

Langlauf-Ass Victoria Carl stand in diesem Winter schon mehrmals auf dem Podest

Die Zahl der Bratpfannen, die Victoria Carl nach ihrem Triumph überreicht bekam, hielt sich überraschenderweise in Grenzen. 😅 Dafür klappte es aber in der Loipe immer besser. 💪 So glänzte die inzwischen 28-Jährige, die vor den Olympischen Spielen 2022 eher Insidern ein Begriff war (obwohl Carl ihre erste Top-Ten-Platzierung im Weltcup schon 2015 in Lahti ergattert hatte), diesen Winter. Und wie! 😍

„Wir arbeiten als Team, das schafft Sicherheit“

Victoria Carl, 2024

Im letzten Winter noch mit Anschlussleistungen nah dran am Podest, kam der Durchbruch dann gegen Ende der Saison. Zwei Podestplätze waren der Thüringerin zuvor gelungen, beide mit der Staffel. In diesem Winter gelangen ihr ganze fünf ( 😍 ) Podiumsplätze: drei zweite Plätze 🥈🥈🥈, ein 🥉 und sogar ein Weltcupsieg 🥇. Also, das nennen wir einfach Weltklasse! 🤩

Deutsche-Doppelspitze: Victoria Carl und Katharina Hennig

Doch wie kam es eigentlich zu dieser Leistungsexplosion? 🤯 👀 „Wir arbeiten als Team, das schafft Sicherheit“, nennt die Zella-Mehliserin einen Aspekt und fährt fort: „Wir sind breit aufgestellt und die Chance, dass eine durchkommt, ist groß.“ Mal sei es Katharina Hennig, mit der Carl inzwischen eine Art deutsche Doppelspitze im Weltcup bildet, mal seien es andere DSV-Langläuferinnen. Genau das, stärke das Selbstbewusstsein und schaffe Sicherheit. 😎

Zusammen stark: Unsere DSV-Langläuferinnen Katharina Hennig und Victoria Carl sind ein super Team.
Starkes Team: Katharina Hennig und Victoria Carl

Unser DSV-Langlaufteam erlebt einen herausragenden Winter 

In Oslo lieferte Katharina Hennig zuletzt eine beeindruckende Leistung und holte die Kohlen aus dem Feuer: Beim Premierenlauf der 50 km im klassischen Stil erkämpfte sie sich den fantastischen Dritten Platz. 🥉 Saustark! 🙌 Carl war lange mit der Sächsin in einer immer kleiner werdenden Kopfgruppe mitgelaufen. Doch ein Sturz und eine Prellung am Ellenbogen verhinderten mehr. 😥 Die Olympiasiegerin, die zudem Silber 🥈 mit der Staffel von Peking und dem Quartett der WM in Planica 2023 im Schrank verwahrt, war dennoch zufrieden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Victoria Carl – Selbstbewusst und sicher in der Loipe 😎

„Der Sturz war blöd, das passiert aber. Und bei mir zum Glück immer seltener.“ Denn galt Carl in der Vergangenheit immer als Kandidatin für Strauchler 🫣 , steht die Großgewachsene inzwischen viel sicherer auf den schmalen Langlauflatten. Dies sei – so Victoria – Ergebnis der Zusammenarbeit mit den Heimtrainern und der Physiotherapie, die zu mehr Körperstabilität geführt habe. 🙌 Und der Rest spiele sich wieder im Kopf ab: Selbstbewusstsein sei das Zauberwort, auch für den Halt auf den Brettern. 😎 Na, mit dieser Einstellung kann beim Weltcup-Finale in Falun 🇸🇪 nichts mehr schiefgehen. Dieses Team gilt es noch ein letztes Mal in diesem Winter ordentlich anzufeuern! 📣 💯 👇

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

👉 Nicht verpassen: Am Freitag (15.03.) geht es mit dem Sprint in Falun los, die Zusammenfassung gibt‘s im ZDF Livestream 💻 👀 🙌

Vorfreude auf die Weltmeisterschaft in Trondheim 2025 👈🥇

Und der Halt auf den Brettern, der soll auch in Trondheim stimmen. 😎 Nach einem Jahr ohne WM oder Olympische Spiele wird es im kommenden Jahr wieder Welttitelkämpfe geben. 🤩 🥳 Im Mutterland des Nordischen Skisports, in Norwegen 🇳🇴 . Victoria Carl freut sich auf Trondheim, weil sie „bei den Tests in diesem Winter richtig gut war und weil Langlaufwettbewerbe in Norwegen immer etwas ganz Besonderes sind.“ 😍 Victoria spielt damit auf das Publikumsinteresse an. Das sporne einen zusätzlich an und habe auch beim Heim-Weltcup in Oberhof seinen Teil dazu beigetragen, dass die Motivation stimmt. 💪 🔥 Die Erfolge sind natürlich auch keine schlechte Motivation. 😏 Und Victoria Carl hofft, dass ihre Leistungen und die guten Auftritte der Damenmannschaft nun auch auf das Männerteam abfärben. 😉 Damit Friedrich Moch (👉 der bei der Tour de Ski heimlich aufs Podest stürmte 🥹 ) Gesellschaft bei seinen Rennen in der Weltelite bekommt. Genau wie Victoria Carl und Katharina Hennig, unsere DSV-Weltklasse-Doppelspitze.

Na, seid ihr jetzt auch schon so pumped 💪 für die WM in Trondheim nächstes Jahr? 🤩 Und was glaubt ihr, ist beim letzten Weltcup dieser Saison noch für unser Langlaufteam zu holen? 👀


Sag uns deine Meinung! Schreibe einen Kommentar in die SkiD Familie:

Bleibt dran, neugierig und up-to-date! #SkiDeutschland

WhatsApp
Facebook
LinkedIn

Weitere Beiträge

Knapp geschlagen: DSV-Skispringer Andreas Wellinger strahlt nach dem Springen in Bischofshofen. Der 28-Jährige belegte Platz zwei in der Gesamtwertung.
Slalom-Fahrer Linus Straßer belegt im Gesamtweltcup Platz 2
DSV Freeski Junior Camp 2024
DSV Logo Tickets
Spitzensport und Spitzenunterhaltung live erleben – taucht ein in eine Welt voller Nervenkitzel und unvergesslicher Emotionen. Vor Ort bei den Weltcups – gemeinsam mit den Athleten und begeisterten Fans. Sichere dir deine Tickets!
DSV Logo Shop
Zeig‘ deine Liebe zum Wintersport! Finde deinen Style in der exklusiven DSV-Kollektion oder gehe mit den Caps und Beanies der DSV-Teams zum nächsten Weltcup. Shop the Athlet und werde Teil der SkiDeutschland Fan-Base!
Ski Challenge – Mitmachen und gewinnen!